Kostuemgeschichten (http://www.boards-4you.de/wbb11/2113/index.php?sid=/index.php)
- Entstehungsprozesse (http://www.boards-4you.de/wbb11/2113/index.php?sid=/board.php?boardid=1)
-- Nähstube von Emma (http://www.boards-4you.de/wbb11/2113/index.php?sid=/threadid.php?threadid=94)


Geschrieben von Emma am 24 May, 2017 um 13:41 58:

Danke schön smile Dann kann man das Bild sehen? Ich war mir nicht sicher, ob das so klappt.

_______________
Ein paar schöne Pläne geben allen Gedanken an die Zukunft Glanz, (Skylaird)


Geschrieben von licorne am 24 May, 2017 um 13:58 25:

ja man sieht es und es sieht toll aus! Juhu!


Geschrieben von Glücksgrille am 24 May, 2017 um 15:01 41:

Das ist eine richtig gute Idee! Bin schon sehr gespannt, wie es am Ende aussehen wird!

_______________
"Der Speise Würze ist der Hunger."

Cicero


Geschrieben von Emma am 24 May, 2017 um 19:07 02:

Danke smile smile Juhu!

Tja,wie es nachher aussehen wird, darauf bin ich auch gespannt. Ist ja nicht so, dass Ideen, vorhandenes Material und allgemeine Machbarkeit da immer so Hand in Hand gehen Zwinkern

LG emma

_______________
Ein paar schöne Pläne geben allen Gedanken an die Zukunft Glanz, (Skylaird)


Geschrieben von Black Snail am 24 May, 2017 um 19:40 11:

Freu mich auf das Kleid mit der Deko drauf!


Geschrieben von Frau Rosenmaier am 26 May, 2017 um 08:07 32:

Oh Emma, das sieht ganz wundervoll aus! :anbet:
Und bei deiner tollen Bildersammlung fällt dir bestimmt auch was Tolles für die Zusatzdeko ein. smile


Geschrieben von Emma am 26 May, 2017 um 08:28 56:

Dankeschön Euch Beiden smile

Mittlerweile habe ich auch die Haken und Ösen dran und es fehlen nur noch 6 Stäbe. Leider will meine Blechschere nicht mehr so richtig.

Für den Kopfschmuck habe ich schon Draht auf einem Haarreifen geklebt, mit der Heißklebepistole meines Mannes. Was für ein wunderbares Spielzeug smile

Eine Handvoll Probiersterne sind auch schon ausgeschnitten, einmal aus goldenem Stoff und einmal aus Pappe.

Mal sehen, wie es nun weitergeht. Da ich wenig bastel, tüddel ich ja überall ein wenig länger dran rum.

LG emma

_______________
Ein paar schöne Pläne geben allen Gedanken an die Zukunft Glanz, (Skylaird)


Geschrieben von Emma am 09 Jun, 2017 um 13:30 24:

Das kleid ist mittlerweile fertig und wurde auch ausgeführt:

Hier nochmal das Bild aus der Galerie:



An Entstehungsfotos denke ich nur selten, aber von meinem Kopfschmuck habe ich tatsächlich mal welche gemacht:

Es ist meine erste Bastelei dieser Art. Vorlagen im Internet, Anregungen auf Pinterest, Tutorials bei Youtube und die Möglichkeit des Zugriffs auf die Werkstatt meines Mannes haben da ber gut geholfen smile

Grundlage war ein Haarreif, erfreulicherweise in schwarz und breit, und aus dem Fundus meiner Schwiegermutter.
Ich habe Blumendraht in Stücke geschnitten, passend zurechtgebogen und mit viel Heißkleber auf dem Haarreifen befestigt.



Die Sterne sind nach einer Internet-Vorlage in verschiedenen Größen aus Pappe ausgeschnitten. Mit Goldspray von Weihnachten hat es mir nicht gefallen, deshalb sind die Sterne mittel Vliesofix mit Goldstoff bezogen und die Kanten mit Nagellack gesichert.



Die einzelnen Sterne habe ich erstmal mit Büroklammern (siehe erstes Bild) testbefestigt, um zu prüfen, ob es ausschaut. Sogar mein eigentlich abgehärteter Mann war von diesem Anblick doch etwas irritiert.

Dann alle Sterne mit Heißkleber an den Drähten festkleben. Die Drähte wurden dann noch schwarz bepinselt, die Rückseiten in gold. Der Haarreif wurde zwecks besserem Aussehen dann noch großzügig mit schwarzem Stoff bestichelt.



Dann war ich erstmal stolz und glücklich, aber die Rückseite sah mit den Heißklebestellen doof aus. Also nochmal ein neues Rudel Sterne ausgeschnitten, mit Stoff bebügelt und auf die Rückseite geklebt. Das ergab erfreulicherweise einen netten 3D-Effekt smile



LG emma

_______________
Ein paar schöne Pläne geben allen Gedanken an die Zukunft Glanz, (Skylaird)


Geschrieben von Frau Rosenmaier am 09 Jun, 2017 um 14:07 32:

Juhu, du hast den Kopfschmuck dokumentiert! Juhu! Hatte mich schon gefragt, wie du das wohl gemacht hast. smile


Geschrieben von Eichhorn am 11 Jun, 2017 um 22:18 39:

Eine super Anleitung. Und die fertige Optik erst- hinreißend!

_______________
Lieber gelegentlich eine Dummheit machen, als nie etwas Gescheites. (Ronner)


Geschrieben von Black Snail am 12 Jun, 2017 um 17:56 21:

Sah super aus!


Geschrieben von Emma am 13 Nov, 2017 um 10:59 16:

Wieder einmal Biedermeier smile

Eigentlich war ich ja fertig mit meinem braunen Blümchenkleid, hatte aber noch etwas Stoff über.
Und dann ist mir beim Metmuseum dieses Kleid über den Weg gelaufen:

http://www.metmuseum.org/art/collection/search/108093?sortBy=Relevance&when=A.D.+1800-1900&ft=cotton+dress&offset=180&rpp=20&pos=195

Ich hatte allerdings nicht erwartet, dass mich das Einraffen des Vorderteils so ärgern würde. Nix hat mir gefallen, mitgenommen in den Urlaub und auch nix dran getan, alles doof.

Die Verzweiflung war nun groß genug, ich habe alles festgetackert und habe das Teil hoffentlich bald erlegt, damit ich was Neues anfangen kann (was mich dann wahrscheinlich auch wieder ärgert Zwinkern )



Hier nochmal mein Kleid, wofür das Oberteil sein soll:

_______________
Ein paar schöne Pläne geben allen Gedanken an die Zukunft Glanz, (Skylaird)


Geschrieben von Glücksgrille am 13 Nov, 2017 um 11:12 10:

Hoffentlich findest du raus, wie es schön liegt, die Vorlage ist nämlich richtig schön und hat zauberhafte Ärmelchen!

_______________
"Der Speise Würze ist der Hunger."

Cicero


Geschrieben von Helena am 13 Nov, 2017 um 11:14 05:

Das ist schön geworden. Und Biedermeier geht doch immer. großes Grinsen

_______________
Klitzekleine Kleinigkeiten

Etsy-Shop


Geschrieben von Emma am 13 Nov, 2017 um 12:11 56:

Zitat:
Original von Glücksgrille
Hoffentlich findest du raus, wie es schön liegt, die Vorlage ist nämlich richtig schön und hat zauberhafte Ärmelchen!


Die Ärmelchen haben mir auch richtig gut gefallen, die waren auch als erstes fertig und dann die Vorlage für mein "Nacht"-Kleid.
Woran man sehen kann, wie lange das Blümchen-Zeug bei mir schon rumliegt Na toll

@Helena: Danke schön smile. Mit Biedermeier lauf ich mich auch grade richtig warm, hübsche Vorlagen gibt es ja auch zuhauf smile smile

_______________
Ein paar schöne Pläne geben allen Gedanken an die Zukunft Glanz, (Skylaird)


Geschrieben von Marie am 13 Nov, 2017 um 12:53 08:

Dann wünsche ich dir mal ganz viel Durchhaltevermögen! Ich mag das Muster und die Farbe sehr (auch wenn ich mich mit Biedermeier einfach nicht anfreunden kann...)

_______________
Mir reichts! Ich geh jetzt nähen!


Geschrieben von Marquis am 13 Nov, 2017 um 14:08 33:

Klasse Kleid Thumbsup


Geschrieben von Black Snail am 13 Nov, 2017 um 14:49 23:

Ich komm leider über den Link nicht zum Kleid, sondern nur auf die Hauptseite des Museums.
Was ärgert dich denn so? Ein Tipp von mir, die Vorderteile wurden gestiftelt, dazu wurde einfach eine viereckige Bahn gerafft und auf eine Basis aufgenäht. Die Seitenteile wurden dann einfach über die Nahtzugaben gelegt und angenäht.
Das wird schon noch, lass dich nicht ärgern!


Geschrieben von enchantée am 13 Nov, 2017 um 14:53 33:

Ich habe gerade erst Dein "Nachtkleid" gesehen (Schande über mich) O.o Das ist ja sowas von genial! O.o


Geschrieben von Patty Coat am 13 Nov, 2017 um 20:24 33:

Der Schnitt von dem Oberteil ist auf jeden Fall sehr hübsch. Ich drücke die Daumen, dass es mit dem raffen klappt!

Powered by: Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2004 WoltLab GmbH