Kostuemgeschichten (http://www.boards-4you.de/wbb11/2113/index.php?sid=/index.php)
- Entstehungsprozesse (http://www.boards-4you.de/wbb11/2113/index.php?sid=/board.php?boardid=1)
-- Save the Dress (http://www.boards-4you.de/wbb11/2113/index.php?sid=/threadid.php?threadid=838)


Geschrieben von Helena am 26 Mar, 2020 um 18:35 26:

Na, dann nehm ich doch gleich mal das "beendet" raus.

_______________
Etsy-Shop

"Gegen Dummheit, die gerade in Mode ist, kommt keine Klugheit auf." Th. Fontane


Geschrieben von Miss Parlic am 26 Mar, 2020 um 19:13 08:

Oh die Farbe ist toll! Aber ja es muss definitiv überarbeitet werden! Das kriegst du definitiv besser hin und hier sind ja so viele 18. Jhd. Spezialisten, also kriegst du auf jedenfall Unterstützung!

Freue mich auf jedenfall dass du dich rantraust <3

_______________

{ T H E R E . I S . T H U N D E R . I N . O U R . H E A R T S }

m i s s p a r l i c . c o m


Geschrieben von Black Snail am 26 Mar, 2020 um 19:59 25:

Hast du noch mehr Fotos vom Kleid für uns? Auch einen Link zum Gemälde?


Geschrieben von Kahori am 26 Mar, 2020 um 20:51 11:

Danke! Ich mag die Farbe auch sehr :3

Und 2015 entsprach das Kleid ziemlich genau meinen Nähkünsten, aber seither hat sich eben viel getan. Deshalb jetzt die Überarbeitung.

Mehr Bilder und die Vorlage gibt es hier: https://www.animexx.de/cosplay/mitglied/599518/532908/ Mit Wackenhoernchen als Kronprinz Friedrich und ihrem Freund als Hans-Hermann von Katte.


Geschrieben von licorne am 26 Mar, 2020 um 20:58 16:

Hast du noch was von dem Stoff oder musst du mit dem auskommen was da ist?

Ich finde es top dass du dich da ransetzt!
Wie immer gilt: Einfach fragen und keinen Bammel haben Zwinkern


Geschrieben von Kahori am 26 Mar, 2020 um 21:02 05:

Ich habe noch etwa einen Meter Reste, kann aber nicht mehr nachbestellen. Deshalb würde ich gerne das bestehende Oberteil in irgendeiner Form weiterverwenden. Bringt mich ja nicht um, wenn ich zwei Oberteile zum Wechseln habe... aber diesmal unbedingt mit Schnittmuster, das alte Oberteil war selbst erstellt und so sieht es auch aus.


Geschrieben von licorne am 26 Mar, 2020 um 21:06 24:

na dass sollte doch reichen. Die Ärmel kannst du vielleicht umarbeiten und den Leib einfach neu machen smile


Geschrieben von Kahori am 26 Mar, 2020 um 21:15 24:

Erstmal Probeteil machen und wenn das passt wird probiert, was sich mit dem Stoff anfangen lässt.


Geschrieben von Miss Parlic am 26 Mar, 2020 um 21:41 02:

Uhh ja da muss ne Überarbeitung dringend ran.

Weißt du schon wie du das Oberteil veränderst? ich würde den Verschluss nach vorne setzen. Ich meine zwar das Original zu kennen (und da wirkt es wie ein Court Gown) und da ist der Verschluss vermeintlich hinten. Aber zum einfacheren Anziehen und weils einfach damals sehr verbreitet war, wäre ein Frontverschluss glaube ich legitim. Und ich würde enganliegende Ärmel empfehlen, das schmeichelt dir glaube ich auch sehr =)

_______________

{ T H E R E . I S . T H U N D E R . I N . O U R . H E A R T S }

m i s s p a r l i c . c o m


Geschrieben von Kahori am 26 Mar, 2020 um 21:44 03:

Beim Oberteil habe ich noch gar keine Ahnung, was ich mache, aber Frontverschluss klingt schonmal nicht schlecht. Wird wohl sehr davon abhängen, welches Schnittmuster ich auftreiben kann.


Geschrieben von Black Snail am 26 Mar, 2020 um 23:18 33:

Du kannst ein Anglaise-Oberteil verwenden, mit Haken und Ösen vorne schließen, den Rock hinten annähen, vorne unters Oberteil ziehen und binden, Oberteil darüber schließen. Auf die Schnelle sind das Round-Gowns? Bin ich mir nicht 100%ig sicher jetzt.


Geschrieben von Goldkehlchen20 am 27 Mar, 2020 um 11:23 02:

Das braucht eindeutig mehr ChiChi!

@Black Snail: Irgendwie musste ich bei der Beschreibung mit dem festgenähten Rock grad daran denken: https://pbs.twimg.com/media/Dc7KuOvU8AE6ATE.jpg

_______________
"Ich näh das grad schnell mit der Hand..."


Geschrieben von Kahori am 27 Mar, 2020 um 11:31 39:

@Black Snail

Rock und Oberteil zusammen nähen möchte ich nach Möglichkeit nicht. Denn ehrlich gesagt trage ich den Rock auch hin und wieder zu Familienfeiern mit modernen Oberteilen Rot werden



@Goldkehlchen20

Also, ich habe silberne Röschen, die auf jeden Fall drauf sollen. Um den Ausschnitt vermutlich.


Geschrieben von licorne am 27 Mar, 2020 um 11:50 45:

Zitat:
Original von Kahori
Beim Oberteil habe ich noch gar keine Ahnung, was ich mache, aber Frontverschluss klingt schonmal nicht schlecht. Wird wohl sehr davon abhängen, welches Schnittmuster ich auftreiben kann.

Hast du nicht irgendwann mal gesagt dass du das JPR Jackenschnittmuster hast?
Das Oberteil könnte im Prinzip wie so eine Jacke ohne Schößchen, dafür mit einer schräg zulaufenden Abschlusskante ausgeführt werden.


Geschrieben von Kahori am 27 Mar, 2020 um 12:11 28:

Also, ich habe

- Mill Farm Caraco (für mein halbfertiges Blumen-Rokoko)

- Mill Farm Riding Habit (wenn vom silbernen Stoff was über bleibt will ich daraus eine Weste machen)

- Nehelenia Redingote (eindeutig zu spät)

und von Yolanthe ausgeliehen

- J.P.Ryan die Jackensammlung (ich neige tatsächlich dazu, Variante A zu kürzen)


Geschrieben von licorne am 27 Mar, 2020 um 12:25 57:

Na, da bist du doch bestens ausgerüstet.

Ich würde mir den Schnitt einfach mal auf Folie durchzeichnen, das ganze zusammenkleben, Schnürbrust + Rock anziehen, ins Folienprobeteil reinschlüpfen und mir mit einem Edding vor dem Spiegel die Linie aufzeichnen, wo die Unterkante verlaufen soll.
Durch die Folie siehst du genau wo der Rockbund liegt, so dass das Oberteil dann auf jeden Fall lang genug sein wird.
Wenn du dann die Teile wieder auseinander nimmst kannst du die Linie dann noch etwas begradigen und schon hast du auch gleich das Schnittmuster smile


Geschrieben von Kahori am 27 Mar, 2020 um 12:29 28:

... geht noch nicht, zuerst brauche ich eine neue Schnürbrust. Nochmal tue ich mir die Alte nicht an Engel


Geschrieben von licorne am 27 Mar, 2020 um 12:31 55:

Und wie ist derzeit der Stand an der Schnürbrustfront?

Wenn du magst bastel dich doch mal am Samstag in die alte Schnürbrust rein, dann lässt sich vielleicht besser feststellen woran es liegt, dass sie so unbequem ist. Dann ist es einfacher diese Fehler bei der neuen zu vermeiden?


Geschrieben von Miss Parlic am 27 Mar, 2020 um 12:33 53:

Beim Nähskypen =) Hat ja schon anderen bei der Fehleranalyse geholfen Zunge raus

_______________

{ T H E R E . I S . T H U N D E R . I N . O U R . H E A R T S }

m i s s p a r l i c . c o m


Geschrieben von Kahori am 27 Mar, 2020 um 14:12 46:

Dann krame ich mal beide Schnürbrüste raus und wir schauen uns sie Samstag mal zusammen an smile

Powered by: Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2004 WoltLab GmbH