Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Hangman Zum Portal Zur Startseite

Kostuemgeschichten » Entstehungsprozesse » Experimente mit dem "Tudor Tailor" » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (5): « vorherige 1 2 [3] 4 5 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
nordlicht nordlicht ist weiblich
vollseidener Geselle




Dabei seit: 13 Apr, 2019
Beiträge: 251

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Danke!
Von der Rüsche habe ich mich bereits verabschiedet.
Zur Zeit zeichne ich gerade den Schnitt des Oberkleides.
Ich hatte inzwischen meinen Traumstoff gefunden.
Stoff
Leider liegt der nur 70cm breit. Und solche Stoffe wurden nicht gestückelt, nicht im Hochadelbereich. Außerdem sähe das mit dem Muster bestimmt sch..... aus. Und der Verschnitt.....wie teuer soll das werden.
Zur Zeit gehe ich diesbezüglich (mal wieder) in mich. Ich nähe erstmal einen Dummie aus Tischdecken. Einige Bahnen habe ich mir auf 70cm geschnitten, dann kann ich die Problematik besser visualisieren.....

10 Feb, 2020 07:13 45 nordlicht ist offline Beiträge von nordlicht suchen Nehmen Sie nordlicht in Ihre Freundesliste auf
Vicky Vicky ist weiblich
Tapferes Schneiderlein




Dabei seit: 29 Aug, 2017
Beiträge: 939

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

In der Tudor Zeit waren die Brokate oft nicht breiter als 55-60 cm und sie wurden sehr wohl gestückelt weil es nicht anders ging.
Das hängt mit den Kleiderordnungen des Hochadels zusammen.
Wollstoffe gab es dafür auch in großer Breite.
Also bist du hier mit 70cm breit sogar gesegnet!

_______________

Amateure bauten die Arche und Experten die Titanic!

Needleworking history

10 Feb, 2020 08:23 21 Vicky ist offline Email an Vicky senden Homepage von Vicky Beiträge von Vicky suchen Nehmen Sie Vicky in Ihre Freundesliste auf
Yolanthe Yolanthe ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 1838

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Wie Vicky sagt. Die Kleider wurden gestückelt. Zum Teil sogar - um den Verschnitt zu mindern - gegen den Strich oder die Richtung des Musters.
Gerade auch bei Samt und Brokaten.

Was willste auch machen bei der Breite. Mach dir da also keinen Kopf, dass das nicht okay wäre. Sieht halt für unsere modernen Augen bescheiden aus, war aber historische vollkommen A.

_______________

Justice ain't jus' gonna dispense itself.

10 Feb, 2020 09:38 25 Yolanthe ist offline Email an Yolanthe senden Beiträge von Yolanthe suchen Nehmen Sie Yolanthe in Ihre Freundesliste auf
Miss Parlic Miss Parlic ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 31 Oct, 2016
Beiträge: 2276

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Piecing is Period!

Gestückelt finde ich Kleidung sogar meist noch schöner, das macht sie zu etwas individuellem. Ich hab auch schon oft gestückelt, obwohl ich es nochmal neu hätte zuschneiden können, aber wenn man es geschickt macht, dann fällt das gar nicht auf. Und geschickt gelegt kannst du dir da sicher einiges sparen. Aber an einem Probestoff der Breite das zu proben ist doch eine gute Idee =)

_______________

{ T H E R E . I S . T H U N D E R . I N . O U R . H E A R T S }

m i s s p a r l i c . c o m

10 Feb, 2020 11:17 59 Miss Parlic ist offline Homepage von Miss Parlic Beiträge von Miss Parlic suchen Nehmen Sie Miss Parlic in Ihre Freundesliste auf
nordlicht nordlicht ist weiblich
vollseidener Geselle




Dabei seit: 13 Apr, 2019
Beiträge: 251

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ja, ich bin hin- und hergerissen. Über die Stoffbreiten scheiden sich in den einschlägigen Foren ja die Geister. Und da das ja ein Gewand der Königin sein soll, zumindest daran angelehnt.... aber andererseits muss ich auch an meinen Geldbeutel denken.
Ich spiele ein wenig mit der Verteilung herum, noch gedanklich.
Ich hab mal eben eine grobe Skizze gemacht. Ich hoffe, ihr könnt das einigermaßen erkennen, was ich meine. Ist nur so eben aufs Papier geworfen....
Links ist der ursprüngliche Entwurf mit dem teuren gemusterten Stoff außen, nur die offene Front in uni und die Ärmel.

Rechts ist eine meiner gedanklichen Alternativen. Da habe ich das Muster auf die offene Front gelegt sowie auf die Ärmel und Bodice. Dafür habe ich einen offenen Bodice mit Revers gewählt und einem Stomacher in uni, der aber mit Blingbling besetzt werden soll
(schließlich bin ich die Königin, irgendwo müssen die erbeuteten Schätze von Sir Francis Drake ja zur Schau gestellt werden.... Muhaha)
Was sagt ihr? Ist ja eher ungewöhnlich, dass Bodice und Rock nicht gleich aussehen. Kann man (pardon: frau) das so machen? Vielleicht mache ich die Ärmel auch uni. Der Schnitt ist ein Monster....riiiesig....unfassbar.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von nordlicht am 11 Feb, 2020 07:19 23.

11 Feb, 2020 07:17 58 nordlicht ist offline Beiträge von nordlicht suchen Nehmen Sie nordlicht in Ihre Freundesliste auf
Yolanthe Yolanthe ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 1838

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ärmel waren bei diesen Kleidern nicht selten austauschbar.
Also wäre es durchaus okay zu sagen, du machst nur den Einsatz im Rock vorne und die Ärmel im genusterten Stoff und den Rest - Überrock und Bodice - in einem anderen.

Dann kannst du sagen der Kirdle (der gemusterte Teil) ist halt aus diesem Stoff und der Rest anders.
Spart sehr viel Geld.

_______________

Justice ain't jus' gonna dispense itself.

11 Feb, 2020 09:22 24 Yolanthe ist offline Email an Yolanthe senden Beiträge von Yolanthe suchen Nehmen Sie Yolanthe in Ihre Freundesliste auf
licorne
Handarbeitsbuch




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 3080

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Marqise hat einen Atikel über Stoffbreiten der in der Hinsicht ganz aufschlußreich ist - finde ihn nur gerade nicht mehr. Darin heißt es das gemusterte Seiden meistens schmal waren da man beim Aufspannen des Webstuhls (?) viel mehr Fehler machen kann und man daher lieber nur schmale Stoffe hergestellt hat, auch wenn man durchaus in der Lage war breitere Stoffe zu weben.

Ich würde es auch wie Yolanthe machen und das Oberteil dann aus dem Unistoff und Einsatz und Ärmel aus dem gemusterten. Das wirkt glaube ich besser wie ein gemustertes Oberteil auf uni Rock

11 Feb, 2020 12:21 19 licorne ist online Beiträge von licorne suchen Nehmen Sie licorne in Ihre Freundesliste auf
Kahori
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 1813

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ui, die Skizze ist ja der Hammer! Herzaugen

11 Feb, 2020 15:18 40 Kahori ist offline Beiträge von Kahori suchen Nehmen Sie Kahori in Ihre Freundesliste auf
nordlicht nordlicht ist weiblich
vollseidener Geselle




Dabei seit: 13 Apr, 2019
Beiträge: 251

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich bin ein wenig vorangekommen. Mittlerweile habe ich den Schnitt für den Bodice (ich hab mich für die Variante mit Revers entschieden) aufs Papier und dann für ein Musterstück auf alte Tischdecken übertragen. Diese habe ich grob von Hand geheftet und Püppi probeweise angezogen. Püppi trägt auf dem Bild auch die Schnürbrust, die natürlich meterweit aufsteht, da Püppi festeres Fleisch hat als ich Zwinkern und sich nicht zusammenschnüren lässt. Einen Probeärmel habe ich auch angeheftet und mit Geschirrhandtüchern leicht gestopft, um mir die spätere Wirkung etwas besser vorstellen zu können.



Hier einmal von vorn mit angestecktem Stomacher aus Papier. Bitte nicht über den Stoff im Ausschnitt wundern. Das ist der noch nicht fertige Ausschnitt des Smocks.



Sieht eigentlich nicht verkehrt aus. Nun sagt mein Chef immer: "Eigentlich ist eigentlich immer eine Einschränkung." Er hat Recht, auch, wenn es schwer fällt.. denn ich weiß ja noch nicht, wie der Schnitt sitzt, wenn ICH die Schnürbrust an habe und nicht Püppi.
Also folgte die so lange verschobene Anprobe. Bitte wieder nicht wundern und bloß nicht so genau hinsehen....jaja, das blaue Ding ist ein Nachthemd....



Gar nicht so übel für einen Erstling, oder? Sitzt etwas schief, aber das werde ich mit einer Schnürvariante in den Griff kriegen, hoffe ich. Due Ösen für die Träger fehlen noch.
Hier mit Bumroll und einfach mal einen alten Vorhangstoff drübergeworfen. Der Stoff ist gar nicht verkehrt. Vielleicht nehme ich den als Unterrock, auf den vorne der tolle Stoff als Front aufgesetzt wird. Dann wird das nicht so teuer.



Ich finde meine Bumroll zu ausladend. Vielleicht werde ich sie etwas verschmälern. Ich komme mir vor wie ein Penthousebalkon in Manhattan.
Übrigens kam das mit dem Muster dann ganz gut hin. Habe ich vergessen zu knipsen. Rot werden
Es bleibt spannend! Für mich jedenfalls....

18 Feb, 2020 11:45 55 nordlicht ist offline Beiträge von nordlicht suchen Nehmen Sie nordlicht in Ihre Freundesliste auf
Yolanthe Yolanthe ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 1838

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Bevor du sie verkleinerst, warte noch.
Wenn alle Klamotten draufhängen, sieht das nochmal ganz anders aus.

_______________

Justice ain't jus' gonna dispense itself.

18 Feb, 2020 12:06 29 Yolanthe ist offline Email an Yolanthe senden Beiträge von Yolanthe suchen Nehmen Sie Yolanthe in Ihre Freundesliste auf
licorne
Handarbeitsbuch




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 3080

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich glaube du musst sie auch ein wenig tiefer tragen - nicht knapp unter der Taille, sondern eher auf Hüfthöhe ( frag mich aber nicht wie man die dann am rutschen hindert Zwinkern )

und vorne die Enden unter die Schnürbrust "klemmen"

18 Feb, 2020 12:18 14 licorne ist online Beiträge von licorne suchen Nehmen Sie licorne in Ihre Freundesliste auf
Yolanthe Yolanthe ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 1838

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von licorne
Ich glaube du musst sie auch ein wenig tiefer tragen - nicht knapp unter der Taille, sondern eher auf Hüfthöhe ( frag mich aber nicht wie man die dann am rutschen hindert Zwinkern )

und vorne die Enden unter die Schnürbrust "klemmen"



Ich hab die Schnüre von der Bumroll vorne einmal durch die Schnürung der Stays gezogen. Da rutscht es nur bis Punkt A und fertig ^^

_______________

Justice ain't jus' gonna dispense itself.

18 Feb, 2020 12:39 01 Yolanthe ist offline Email an Yolanthe senden Beiträge von Yolanthe suchen Nehmen Sie Yolanthe in Ihre Freundesliste auf
licorne
Handarbeitsbuch




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 3080

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

raffinös Zwinkern

hab gerade noch ein historisches ? Bild gefunden
Die Rolle ist da schon ziemlich dick und sitzt ziemlich tief .
Ich weiß aber nicht wie authentisch das ist.

18 Feb, 2020 13:42 32 licorne ist online Beiträge von licorne suchen Nehmen Sie licorne in Ihre Freundesliste auf
nordlicht nordlicht ist weiblich
vollseidener Geselle




Dabei seit: 13 Apr, 2019
Beiträge: 251

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Bombastisches Bild.
Ich lasse Bummy erstmal so, wie sie ist. Bis die Röcke fertig sind. Dann sehe ich weiter. Abnehmen kann sie dann auf die Schnelle immer noch, im Gegensatz zu mir. Zwinkern
Bin ohnehin gerade vergrippt und zu Hause. Hab gerade nochmal zur Gewandstudie "Elizabeth - The golden age" geschaut. Ein Kleid schöner als das andere.... Kopf gegen Wand

18 Feb, 2020 14:17 41 nordlicht ist offline Beiträge von nordlicht suchen Nehmen Sie nordlicht in Ihre Freundesliste auf
Black Snail Black Snail ist weiblich
Handarbeitsbuch




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 2520

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Sieht doch gut aus, auch mit Nachthemd drunter!

18 Feb, 2020 16:48 34 Black Snail ist offline Homepage von Black Snail Beiträge von Black Snail suchen Nehmen Sie Black Snail in Ihre Freundesliste auf
Goldkehlchen20 Goldkehlchen20 ist weiblich
vollseidener Geselle




Dabei seit: 09 Jul, 2018
Beiträge: 451

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Also ich find das mit Sternchenmuster drunter auch ganz schick großes Grinsen

_______________
"Ich näh das grad schnell mit der Hand..."

18 Feb, 2020 22:28 33 Goldkehlchen20 ist offline Homepage von Goldkehlchen20 Beiträge von Goldkehlchen20 suchen Nehmen Sie Goldkehlchen20 in Ihre Freundesliste auf
nordlicht nordlicht ist weiblich
vollseidener Geselle




Dabei seit: 13 Apr, 2019
Beiträge: 251

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hat zumindest nicht jeder...Sternchennachthemd oben und Vorhang unten....um die Hüfte eine Wurst aus einer alten Tischdecke, gefüllt mit Stoffresten und Verschnittmüll der Overlock.....die Figur gehalten mit Kabelbindern aus dem Sonderpostenmarkt.....hey....sowas gibt es nur bei Kostümverrückten! Muhaha
Was sind die anderen Leute doch nur für Langweiler....
"Lappen!!!", würde mein Sohn sagen.

18 Feb, 2020 22:46 31 nordlicht ist offline Beiträge von nordlicht suchen Nehmen Sie nordlicht in Ihre Freundesliste auf
nordlicht nordlicht ist weiblich
vollseidener Geselle




Dabei seit: 13 Apr, 2019
Beiträge: 251

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Es kommt mal wieder Leben in die Bude, nachdem ich eine ganze Zeit ausgebremst war - erst durch die Küchenrenovierung, die dann wiederum durch unsere Krankschreibung ausgebremst wurde.

Übermorgen muss ich wieder zur Arbeit; ich huste zwar noch arg, aber mal sehen...

Vorweg muss ich sagen, eine Näharbeit wieder aufzunehmen, die wochenlang geruht hat, ist immer so eine Sache. Da begegnen einem dann Dinge, bei denen man keine Ahnung mehr hat, dass oder warum man das so gemacht hat.

Fertig geschnitten lagen die Teile für den Late Elizabethan Bodice with Revers in Außenstoff und Innenstoff. Die Innenstoff-Teile waren bereits von Hand geheftet, vermutlich für eine erste Anprobe. Was Sinn machen würde.
Es folgte ein Vormittag voller Anproben ( allerdings ohne die Schnürbrust drunter; ich hab schon durch die Bronchitis genug Atemnot), falscher Interpretationen des englischen Textes im Buch (oder eigentlich zu oberflächliches Lesen......).......

Dann wäre mir aufgefallen, dass noch eine 3. Schicht Stoff dazu gehört, zwischen Ober- und Innenstoff. Hab ich mir gespart, wird sonst zu warm...
Oder dass das Außenstoffrückenteil schmaler als das Innenstoffrückenteil ist..... verwirrt
Anproben, stecken, heften, probieren, SCHEIßE, trennen.....
Jetzt sitzt es einigermaßen gut, zwickt nicht mehr im Armausschnitt, leider habe ich den Lacingstrip auf der Innenseite vergessen - wird improvisiert.....bin etwas von der Anleitung abgewichen.... Rot werden nun ja....
Den Stoff, den ich hier schon angesprochen hatte, den ich für die Ärmel, den Stomacher und die Front des Rockes nehmen wollte, den gibt es nicht mehr. Na toll

Habe aber gerade heute Morgen einen kleinen Schnapper roten Brokat bei Ebay Klein gemacht. Wenn der da ist, kann ich weitermachen.

Fotos reiche ich nach.

24 Mar, 2020 16:28 34 nordlicht ist offline Beiträge von nordlicht suchen Nehmen Sie nordlicht in Ihre Freundesliste auf
Elfriede Elfriede ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 2041

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Sehr schön, dass es weiter geht.

Die Schnürbrust sieht sehr schön aus. Thumbsup

_______________
Ich nähe, weil ich mich nicht nackt in die Blumen setzen will.

24 Mar, 2020 17:25 20 Elfriede ist offline Email an Elfriede senden Beiträge von Elfriede suchen Nehmen Sie Elfriede in Ihre Freundesliste auf
licorne
Handarbeitsbuch




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 3080

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von nordlicht
Übermorgen muss ich wieder zur Arbeit; ich huste zwar noch arg, aber mal sehen...
...
Es folgte ein Vormittag voller Anproben ( allerdings ohne die Schnürbrust drunter; ich hab schon durch die Bronchitis genug Atemnot.....


Meinst du nicht das es sinnvoller wäre zu Hause zu bleiben?
Mit Atemnot und Husten tust du weder dir noch deinen Kollegen einen Gefallen.
Trösten

25 Mar, 2020 10:11 22 licorne ist online Beiträge von licorne suchen Nehmen Sie licorne in Ihre Freundesliste auf
Seiten (5): « vorherige 1 2 [3] 4 5 nächste »  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Kostuemgeschichten » Entstehungsprozesse » Experimente mit dem "Tudor Tailor" » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 13835 | prof. Blocks: 165 | Spy-/Malware: 347
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH