Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Hangman Zum Portal Zur Startseite

Kostuemgeschichten » Entstehungsprozesse » Ein fast durchsichtiges Empirekleid - Verbandmull in seiner schönsten Form » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Nicl Nicl ist weiblich
Tapferes Schneiderlein




Dabei seit: 20 Feb, 2018
Beiträge: 810

Ein fast durchsichtiges Empirekleid - Verbandmull in seiner schönsten Form Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich hatte vor einiger Zeit Mull bestellt. Der Stoff war aber gröber und durchsichtiger, als ich dachte. Er sieht genauso aus, wie eine Mullbinde. Nur breiter. Aber bei Pinterest habe ich ein Kleid gefunden, das mir als Inspiration für ein Kleid dient.
https://insideoutksum.wordpress.com/19th...ess-ca-1815-20/
Es gibt auch noch ein interessantes anderes Kleid, aber dafür fehlt mir noch die Unterwäsche und die Motivation, deshalb eher Empire.
https://pin.it/3tyr3bdbwd2vdb

Für alle, die exaktes arbeiten lieben, und denen eine exakt gleichbleibende Breite der Nahtzugabe wichtig ist, kann ich schon mal sagen: „Näht nie mit Mull! Er macht euch wahnsinnig.“ Zwinkern
Irgendwas exakt zuschneiden ist nahezu unmöglich, weil sich das Zeugs ständig verzieht, und nix so liegen bleibt, wie man es plant. Fadenlauf ist zwar dank der Struktur gut zu erkennen, aber entspricht eher einer Schlangenlinie.
Deshalb hab ich auch beschlossen, das Kleid zum größten Teil frei zu drapieren, und nur wenige Teile von Blacksnails Neuem Schnittmuster zu verwenden. (eigentlich nur Rückenteile und Ärmel). Aber für das Unterkleid werde ich dann vermutlich auf das Schnittmuster zurückgreifen.
Weil ohne was drunter geht nicht wirklich. Gefahr
Hier der Beginn: zwei Bahnen wurden für das hintere Rockteil gerafft, eine Bahn für das vordere. Das Ganze habe ich auf ein schmales Gazeband genäht und die Seitennähte sowie die hintere Naht entlang der Webkante mit kleinem Zickzackstich geschlossen. Ein kleiner Schlitz an der Seite bleibt dabei offen.



Als Nächstes wird jeweils eine Bahn ganz eng gerafft, und an der Schulter an einem kurzen Köperband befestigt.
Erster Versuch das Gebilde an der Puppe zu drapieren sieht dann so aus:


Noch nicht wirklich spektakulär, aber so etwa wie ich es mir vorstelle.
Der nächste Schritt wird jetzt sein, die Rückenteile und die Ärmel zuzuschneiden. Da freue ich mich schon extrem drauf. Zwinkern
Und das Ganze dann zusammenzunähen wird mit Sicherheit sehr spaßig.

15 Mar, 2019 16:12 45 Nicl ist online Email an Nicl senden Beiträge von Nicl suchen Nehmen Sie Nicl in Ihre Freundesliste auf
caterina caterina ist weiblich
Tapferes Schneiderlein




Dabei seit: 28 Aug, 2017
Beiträge: 680

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

versuch mal, das ganze fadengerade auf soluvlies zu bügeln und dann die heiklen teile zuzuscheiden oder die schnitteile aus soluvlies zu schneiden und dann aufzubügeln, zuzuschneiden und zu nähen und dann das vlies abzuwaschen. ich weiß aber nicht, ob das wirklich funktioniert.

15 Mar, 2019 16:30 00 caterina ist offline Email an caterina senden Beiträge von caterina suchen Nehmen Sie caterina in Ihre Freundesliste auf
Glücksgrille Glücksgrille ist weiblich
Administrator




Dabei seit: 07 Sep, 2016
Beiträge: 1718

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Auch wenn der Stoff ja eine Zicke zu sein scheint, glaube ich, dass du ein tolles Ergebnis haben wirst! - Ich drücke dir die Daumen!

_______________
Mein Blog, der gar nicht näht: Buchseetaucher großes Grinsen

15 Mar, 2019 16:59 34 Glücksgrille ist offline Email an Glücksgrille senden Homepage von Glücksgrille Beiträge von Glücksgrille suchen Nehmen Sie Glücksgrille in Ihre Freundesliste auf
Yolanthe Yolanthe ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 1443

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von caterina
versuch mal, das ganze fadengerade auf soluvlies zu bügeln und dann die heiklen teile zuzuscheiden oder die schnitteile aus soluvlies zu schneiden und dann aufzubügeln, zuzuschneiden und zu nähen und dann das vlies abzuwaschen. ich weiß aber nicht, ob das wirklich funktioniert.



Bei mir hats funktioniert, als ich das mit einem super zickigen Stoff gemacht habe.
Bei dem hier kanns aber sein, dass sich durch das Wasser die Fäden verziehen und dadurch Löcher im Stoff entstehen...
Das müsste man vorher testen, nicht dass dann alles am Ar... ist.

_______________

Justice ain't jus' gonna dipense itself.

15 Mar, 2019 17:41 07 Yolanthe ist offline Email an Yolanthe senden Beiträge von Yolanthe suchen Nehmen Sie Yolanthe in Ihre Freundesliste auf
Black Snail Black Snail ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 1939

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Schön, dass du dir das Geduldspiel antust! Ich hätte die Geduld nicht. Mich macht schon jedes Mal der Zuschnitt von Futterstoff wahnsinnig.

Vor dem Zuschnitt ordentlich stärken wäre auch noch eine Möglichkeit, und zwar so, dass der Stoff von alleine steht Gefahr
Soluvlies lässt sich nicht aufbügeln, ist auch auf Stärkebasis.

15 Mar, 2019 17:59 02 Black Snail ist offline Homepage von Black Snail Beiträge von Black Snail suchen Nehmen Sie Black Snail in Ihre Freundesliste auf
Elfriede Elfriede ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 1334

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich glaube ich würde kirre werden. Du hast meine ganze Bewunderung.

_______________
Ich nähe, weil ich mich nicht nackt in die Blumen setzen will.

15 Mar, 2019 21:43 50 Elfriede ist offline Email an Elfriede senden Beiträge von Elfriede suchen Nehmen Sie Elfriede in Ihre Freundesliste auf
Nicl Nicl ist weiblich
Tapferes Schneiderlein




Dabei seit: 20 Feb, 2018
Beiträge: 810

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ist irgendwie gar nicht sooo schlimm gewesen. Solange man akzeptiert, dass die Fäden sich beim hinschauen schon verziehen. großes Grinsen
Ich hab die Ärmel eingesetzt und bin eigentlich relativ zufrieden. Alles bisher mit der Maschine. Ich hatte damit gerechnet, dass ich alles von Hand machen muss, aber Zick-Zack ist mein neuer Freund.
Das Vorderteil möchte ich jetzt erst mal liegen lassen, bis ich das Unterkleid fertig habe. Dann gehts weiter. großes Grinsen



15 Mar, 2019 23:11 12 Nicl ist online Email an Nicl senden Beiträge von Nicl suchen Nehmen Sie Nicl in Ihre Freundesliste auf
Black Snail Black Snail ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 1939

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Sieht schon wie ein Kleid aus!

16 Mar, 2019 09:19 42 Black Snail ist offline Homepage von Black Snail Beiträge von Black Snail suchen Nehmen Sie Black Snail in Ihre Freundesliste auf
Helena Helena ist weiblich
Administrator




Dabei seit: 07 Sep, 2016
Beiträge: 3910

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Meine Hochachtung und mein Mitgefühl sind Dir sicher. Ich finde ja schon Satin gruselig aber Mull. Thumbsup

_______________
www.blaue-rose-naehatelier.de

16 Mar, 2019 16:38 03 Helena ist offline Email an Helena senden Homepage von Helena Beiträge von Helena suchen Nehmen Sie Helena in Ihre Freundesliste auf
Emma
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 1466

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Was für ein Kampf. Aber es sieht schon so toll aus smile smile. Ideal für die Mousselinekrankheit Zwinkern

_______________
Ein paar schöne Pläne geben allen Gedanken an die Zukunft Glanz, (Skylaird)

16 Mar, 2019 16:50 32 Emma ist offline Email an Emma senden Beiträge von Emma suchen Nehmen Sie Emma in Ihre Freundesliste auf
Miss Parlic
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 31 Oct, 2016
Beiträge: 1601

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Sieht super aus, dafür dass er sich soo verzieht. Aber an den Nähten entstehen so kleine Löcher vom Zug wie ich das sehe?
Aber kommt besser raus als gedacht - das würde ich sehr gerne live sehen =)

_______________

{ T H E R E . I S . T H U N D E R . I N . O U R . H E A R T S }

MEIN BLOG: { T H E . A N C I E N T }

16 Mar, 2019 18:40 58 Miss Parlic ist offline Homepage von Miss Parlic Beiträge von Miss Parlic suchen Nehmen Sie Miss Parlic in Ihre Freundesliste auf
Nicl Nicl ist weiblich
Tapferes Schneiderlein




Dabei seit: 20 Feb, 2018
Beiträge: 810

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ja, an den Nähten verziehen sich die Fäden, und es entstehen so ne Art Löcher. Ich hab mit der Maschine genäht, das kommt vom Transporteur. Aber auch wenn man den Stoff mal schief anschaut, sind schnell mal kleine Löcher drin.....
Und ich habe definitiv nicht vor an der Musselinkrankheit zu erkranken. Ich plane ein züchtiges Unterkleid darunter. Wehe
Aber ich kann mir gut vorstellen, dass die Kleider im privaten Rahmen mit weniger drunter getragen wurden. Da bleibt nix verborgen... Zwinkern
Im Gegensatz zur Inspirationsvorlage plane ich allerdings keinerlei Stickerei. Dazu hatte ich ja schon mal Vortests gemacht, die gründlich in die Hose gingen.

16 Mar, 2019 22:59 58 Nicl ist online Email an Nicl senden Beiträge von Nicl suchen Nehmen Sie Nicl in Ihre Freundesliste auf
Marie Marie ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 1260

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Wundervoll!
Also, wenn ich das richtig in Erinnerung habe, wurde unter diesen Kleidern in den frühen Revolutionsjahren oft nur ein ein fleischfarbenes Trikot getragen. Rot werden Auch in der Öffentlichkeit, also bei Abendveranstaltungen.
Siehe hier

_______________
Mir reichts! Ich geh jetzt nähen!

17 Mar, 2019 09:01 26 Marie ist online Email an Marie senden Beiträge von Marie suchen Nehmen Sie Marie in Ihre Freundesliste auf
Nicl Nicl ist weiblich
Tapferes Schneiderlein




Dabei seit: 20 Feb, 2018
Beiträge: 810

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Neeee! Also das mach ich nicht. Die Dame ganz rechts hat auch nen sehr interessanten Ausschnitt...... großes Grinsen

17 Mar, 2019 09:57 54 Nicl ist online Email an Nicl senden Beiträge von Nicl suchen Nehmen Sie Nicl in Ihre Freundesliste auf
Goldkehlchen20 Goldkehlchen20 ist weiblich
Zauberlehrling




Dabei seit: 09 Jul, 2018
Beiträge: 115

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Also ne Karikatur ist ja eher ein Gag als eine anthropologische Studie Zwinkern
Ob das so häufig passiert ist und wieviel davon tatsächlich der Wahrheit entspricht, darüber streiten bis heute die Experten.

Wenn eines Tages nach der Apokalypse die Aliens landen, finden sie dieses Bild irgendwo auf ner alten Festplatte:
https://www.telegraph.co.uk/content/dam/...jpg?imwidth=450
und dann steht im 'Modelexikon des Homo Sapiens', dass das die offizielle Festtagsbekleidung von 1998 war.
So stell ich mir das zumindest vor! Muhaha

17 Mar, 2019 11:04 54 Goldkehlchen20 ist offline Homepage von Goldkehlchen20 Beiträge von Goldkehlchen20 suchen Nehmen Sie Goldkehlchen20 in Ihre Freundesliste auf
Helena Helena ist weiblich
Administrator




Dabei seit: 07 Sep, 2016
Beiträge: 3910

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Goldkehlchen20


Wenn eines Tages nach der Apokalypse die Aliens landen, finden sie dieses Bild irgendwo auf ner alten Festplatte:
https://www.telegraph.co.uk/content/dam/...jpg?imwidth=450
und dann steht im 'Modelexikon des Homo Sapiens', dass das die offizielle Festtagsbekleidung von 1998 war.
:

Etwa nicht? Zwinkern Also zu Pfingsten ja irgendwie schon. Muhaha

_______________
www.blaue-rose-naehatelier.de

17 Mar, 2019 18:04 38 Helena ist offline Email an Helena senden Homepage von Helena Beiträge von Helena suchen Nehmen Sie Helena in Ihre Freundesliste auf
Nicl Nicl ist weiblich
Tapferes Schneiderlein




Dabei seit: 20 Feb, 2018
Beiträge: 810

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Planänderung:
Das Ding kommt erst mal in die Kiste. Das Kleid für darunter geht gar nicht für drunter. Das liegt vermutlich dran, dass ich zu dicken Stoff genommen habe. So hat Blacksnail das nicht geplant. Zwinkern
Das sieht jetzt eher wie ein Mantel aus. Fast wie dieser:
https://pin.it/u26al7zyhhcype
Und jetzt werde ich daran weiter arbeiten. Mal sehen, wie es wird. Und wenn das fertig ist, überlege ich wie ich das untendrunter für dieses Kleid fertig bekomme... Rot werden

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Nicl am 18 Mar, 2019 00:01 51.

17 Mar, 2019 23:50 15 Nicl ist online Email an Nicl senden Beiträge von Nicl suchen Nehmen Sie Nicl in Ihre Freundesliste auf
Elfriede Elfriede ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 1334

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Manchmal kommt es anders als man denkt. Gut, wenn Frau Plan B hat.

_______________
Ich nähe, weil ich mich nicht nackt in die Blumen setzen will.

18 Mar, 2019 07:39 53 Elfriede ist offline Email an Elfriede senden Beiträge von Elfriede suchen Nehmen Sie Elfriede in Ihre Freundesliste auf
Nicl Nicl ist weiblich
Tapferes Schneiderlein




Dabei seit: 20 Feb, 2018
Beiträge: 810

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Elfriede
Manchmal kommt es anders als man denkt. Gut, wenn Frau Plan B hat.


Das habe ich gelernt. Anstatt lange zu klagen, ist es besser, sich mit etwas abzufinden und das Beste daraus zu machen...oft ist man hinterher froh, weil etwas rauskommt, was besser ist, als das, was man beabsichtigt hatte. großes Grinsen

18 Mar, 2019 08:55 37 Nicl ist online Email an Nicl senden Beiträge von Nicl suchen Nehmen Sie Nicl in Ihre Freundesliste auf
Black Snail Black Snail ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 1939

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Der Mantel auf Pinterest sieht doch auch toll aus!

18 Mar, 2019 17:23 07 Black Snail ist offline Homepage von Black Snail Beiträge von Black Snail suchen Nehmen Sie Black Snail in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Kostuemgeschichten » Entstehungsprozesse » Ein fast durchsichtiges Empirekleid - Verbandmull in seiner schönsten Form » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 3077 | prof. Blocks: 15 | Spy-/Malware: 191
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH