Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Hangman Zum Portal Zur Startseite

Kostuemgeschichten » Entstehungsprozesse » Irena Cerná » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Kahori
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 1172

Irena Cerná Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Eine Warnung vorneweg: Das hier wird ein langer, da umfangreicher WIP. Geplant sind zwei komplette Outfits für einen Charakter namens Irena Cerná. Die Idee zu ihr hatte ich selbst, wirklich zum Leben erweckt hat sie ein Autor namens Drakorn in seiner FanFiktion "Kampf gegen die Ewigkeit". Im zweiten Teil "Schattenkriege" wird sie wohl eine größere Rolle spielen.

Kurze Info zu ihr: Sie ist gebürtige Böhmin und zum Zeitpunkt des ersten Teils, der 1895 spielt, 17 Jahre alt. Für die Handlung relevant wird sie, als sie sich einer Gruppe von Vampirjägern anschließt, die im Auftrag von Abraham van Helsing gegen Erzsébet Báthory vorgehen wollen. Dass Irena selbst ein Dhampir (also halb Mensch, halb Vampir) ist, weiß im ersten Teil nur ihr Begleiter Árpád Dobrov. Auch die Leser sollen es erst in Teil 2 erfahren, in dem sie gemeinsam mit ihren Kollegen nach Kisolova aufbricht. Neu dabei: Eine von ihr aufgenommene cremefarbene Katze, die sich weigert, auf einen anderen Namen als "Mäuschen" zu hören.



Version 1 - Jagdensemble

Einteiler
-> Basis von Yolanthe übernommen, es fehlen noch Knopflöcher und Knöpfe

Korsett
-> im Grunde vorhanden, wobei das champagnerfarbene Korsett von Vorteil wäre

Bloomers
-> LM110 A aus schwarzer Ditte

Rock
-> eigener Schnitt aus dunkelgrünem Köper (von StoffamStück, noch zu bestellen)

Jacke
-> LM110 B aus dunkelgrünem Köper (von StoffamStück, noch zu bestellen)



Version 2 - Alltagskleidung

Chemise
-> vorhanden

Unaussprechliche
-> vorhanden

langer Rock
-> noch völlig offen, muss mich erst in die Epoche einarbeiten

Bluse
-> RHF983, zugeschnitten für die Sommerfrische in Fritzlar, soll jetzt fertiggestellt werden

Weste
-> frei nach LM109 A aus dunkelgrünem Köper (von StoffamStück, noch zu bestellen)



Außerdem brauche ich noch zu jedem Outfit einen passenden Hut, für das Jagdensemble eine Tasche und für kühle Tage eine Art Jacke. Aber hier eignet sich vermutlich auch mein fertiger Talma Wrap.

Eine Deadline als solche gibt es nicht, da ich aber im August im Salzkammergut sein werde, möchte ich bis dahin wenigstens eins der beiden Outfits fertig haben.



---

Ich stelle gerade fest, dieses Forum mag kein C mit kleinem v drüber...

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Kahori am 21 Feb, 2019 14:25 32.

21 Feb, 2019 14:22 57 Kahori ist offline Beiträge von Kahori suchen Nehmen Sie Kahori in Ihre Freundesliste auf
Black Snail Black Snail ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 2065

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hast du Bilder für uns? Oder gibt es die nur in deinem Kopf?

21 Feb, 2019 18:17 43 Black Snail ist offline Homepage von Black Snail Beiträge von Black Snail suchen Nehmen Sie Black Snail in Ihre Freundesliste auf
Kahori
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 1172

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ah! Natürlich!

Das Jagdoutfit basiert auf dem Lady's Hunting Costume aus dem Harper's Bazar vom 8.12.1893: https://i.pinimg.com/564x/cc/b2/ac/ccb2a...f50983f55ba.jpg

Bezüglich des zweiten Outfits recherchiere ich wie gesagt noch Rockformen aus der Zeit.

21 Feb, 2019 18:29 16 Kahori ist offline Beiträge von Kahori suchen Nehmen Sie Kahori in Ihre Freundesliste auf
Kahori
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 1172

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

So, es geht schon los.

Zuerst habe ich heute alle benötigten Schnittmuster zusammengesucht und dann die zugeschnittene Bluse aus meiner "Kiste der Schande" geholt. Dabei habe ich folgende Dinge bemerkt:

- dass ich inzwischen Baumwolle IMMER mit Zickzack-Schere zuschneide, ist richtig klasse

- die Bluse wurde vor dieser Zeit zugeschnitten

- ich war intelligent genug, den Reststoff beizulegen und nicht zu verarbeiten

- die Papierschnittteile, die ich gesucht hatte, waren noch an den Zuschnitt gepinnt





Leider weiß ich auch wieder, warum ich damals nicht weitergenäht habe:

Erstens, beim Futter passen Vorder- und Rückenteile an den Schultern nicht zusammen.

Und zweitens, im Oberstoff kommen als nächster Schritt meine ganz persönlichen Todfeinde. BIESEN.





21 Feb, 2019 20:41 20 Kahori ist offline Beiträge von Kahori suchen Nehmen Sie Kahori in Ihre Freundesliste auf
Elfriede Elfriede ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 1413

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Da hast du ja was vor. Ich bin gespannt.

_______________
Ich nähe, weil ich mich nicht nackt in die Blumen setzen will.

21 Feb, 2019 23:22 55 Elfriede ist offline Email an Elfriede senden Beiträge von Elfriede suchen Nehmen Sie Elfriede in Ihre Freundesliste auf
Black Snail Black Snail ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 2065

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Das passt schon, dass das Vorderteil an der Schulter länger ist. Das sollte dort eingehalten werden.

22 Feb, 2019 21:27 56 Black Snail ist offline Homepage von Black Snail Beiträge von Black Snail suchen Nehmen Sie Black Snail in Ihre Freundesliste auf
Kahori
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 1172

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

@Elfriede

Ja, das wird ein ziemlich großes Projekt... aber wenn alles klappt, kann ich damit ein LARP-Wochenende bestreiten.



@Black Snail

Das muss? Ok, auch wenn sich mir der Sinn nicht erschließt... verwirrt Also am Armloch zusammen und am Ausschnitt reinstehend?

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Kahori am 22 Feb, 2019 21:46 33.

22 Feb, 2019 21:46 17 Kahori ist offline Beiträge von Kahori suchen Nehmen Sie Kahori in Ihre Freundesliste auf
licorne
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 2438

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

wenn ich es richtig verstehe dann erst soweit einhalten das Vorder- und rückenteil gleich lang sind und dann zusammen nähen - dann passen auch Arm udn Halsausschnitt wieder aufeinander

22 Feb, 2019 21:49 11 licorne ist offline Beiträge von licorne suchen Nehmen Sie licorne in Ihre Freundesliste auf
Kahori
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 1172

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Entschuldige, ich bin gerade etwas doof. Wie einhalten? An der Breite der Teile an den Schultern änder sich ja im Futter nichts mehr...

22 Feb, 2019 22:14 25 Kahori ist offline Beiträge von Kahori suchen Nehmen Sie Kahori in Ihre Freundesliste auf
Black Snail Black Snail ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 2065

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Da geht es im "Schneiderlatein" um Platz für das Schulterblatt. Bei einem modernen Schnittmuster hättest du einen Abnäher. Hast du keinen Abnäher, muss das, was normal in den Abnäher reinkommt "eingehalten" werden. Dh. du steckst das längere Teil so auf das kürzere, dass die Enden (Hals - Schulter) passen. Das was an zu viel Weite da ist, entweder mit Stecknadeln regelmäßig verteilen, oder beim Nähen die kürzere Kante ziehen. Am elegantesten löst du die Sache, wenn du die längere Kanten nach unten unter den Nähfuß legst, denn dann reiht dir der Transporteur der Nähmaschine die längere Kante automatisch ein.

22 Feb, 2019 22:52 42 Black Snail ist offline Homepage von Black Snail Beiträge von Black Snail suchen Nehmen Sie Black Snail in Ihre Freundesliste auf
Kahori
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 1172

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Tatsächlich hatte ich auch bei Burda-Blusen und Co nie einen Abnäher da oben. Entsprechend verwirrt bin ich jetzt. Automatisch reiht mir meine Nähmaschine auch gar nichts, die kann nichtmal gewollt reihen.

Dann versuche ich mal, das "zu viel" per Hand zu raffen...

22 Feb, 2019 22:59 03 Kahori ist offline Beiträge von Kahori suchen Nehmen Sie Kahori in Ihre Freundesliste auf
Kahori
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 1172

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich sehe gerade, an den Seitennähten passt es auch nicht. Das Rückenteil ist 2 Zentimeter länger als die Vorderteile. Dadurch erhärtet sich mein Verdacht, dass der Schnitt einfach mies ist...

22 Feb, 2019 23:15 41 Kahori ist offline Beiträge von Kahori suchen Nehmen Sie Kahori in Ihre Freundesliste auf
Kahori
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 1172

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Die Bluse hat mich so sehr geärgert, dass ich sie erst einmal wieder zur Seite gelegt habe. Gibt ja noch genug andere Teile in diesem Projekt.

Meine Beschäftigung dieses Wochenende war es, den LM-Schnitt vorzubereiten. Da es sich um dieses grässliche Flatterpapier handelt, ging ich wie folgt vor:

- alle Bögen vorsichtig auseinanderfalten und in der Wohnung verteilen

- die Schnittteile auf jedem Bogen mit meiner zuvor erstellten Liste vergleichen

- die Schnittteile, die ich brauche, großflächig ausschneiden

- die nicht benötigten Bögen(teile) zusammenfalten und wieder in die Packung zwängen

- die benötigten Schnittteile in der größten Größe ausschneiden und das überschüssige Papier wegwerfen

- meine Größe zunächst mit farbige Filzstift markieren und dann auf ordentliches Papier abzeichnen

Den letzten Punkt habe ich bislang nur für die Bloomers geschafft, die Schnittteile der Jacke folgen dann im Laufe der Woche. Zuerst möchte ich gerne die Bloomers und das Futter für den Jagdrock zuschneiden, weil mir der Stoff dafür immer wieder im Weg liegt.







Außerdem war Yolanthe so freundlich, mir ein Schnittmuster zu borgen, das sich eventuell für den geplanten langen Rock eignet. Das möchte ich mir auch noch genauer ansehen.

18 Mar, 2019 18:31 30 Kahori ist offline Beiträge von Kahori suchen Nehmen Sie Kahori in Ihre Freundesliste auf
Kahori
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 1172

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Inzwischen habe ich langsam mit dem Nähprozess begonnen - wirklich SEHR langsam Rot werden

- Die Schnittmuster sind komplett abgemalt

- Als Vorlage für den "guten" Rock dient POH1894, das ich selbst auf meine Größe runterskaliert habe (eine Premiere)

- Von der Jagdjacke existiert ein zusammengenähtes Probeteil aus Bomull

- Die schwarzen Jagdbloomers sind zugeschnitten

- Der Stoff für die Jagtasche ist aus dem Lager geholt

- Eine mögliche Vorlage für besagte Tasche wurde für meinen Kardinalsgardisten gekauft und als passend befunden



Ich fürchte, so richtig los geht es auch wirklich erst nach der Sommerfrische, aber bis dahin möchte ich wenigstens die schon gekauften Stoffe zuschneiden. Andere kann ich sowieso erst beim Textilmüller besorgen.

(Und wenn ich zumindest die Tasche schon auf der Sommerfrische benutzen kann, schadet es ja auch nicht, oder?)

30 Apr, 2019 18:33 42 Kahori ist offline Beiträge von Kahori suchen Nehmen Sie Kahori in Ihre Freundesliste auf
caterina caterina ist weiblich
Tapferes Schneiderlein




Dabei seit: 28 Aug, 2017
Beiträge: 734

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

knapp off topic: Müller hat derzeit auch Leder, und zwar recht große Stücke in sehr guter Qualität

30 Apr, 2019 18:47 10 caterina ist offline Email an caterina senden Beiträge von caterina suchen Nehmen Sie caterina in Ihre Freundesliste auf
Kahori
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 1172

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Danke für den Tipp! Mit Leder habe ich noch nie gearbeitet, aber schauen tut ja nicht weh smile

30 Apr, 2019 18:49 38 Kahori ist offline Beiträge von Kahori suchen Nehmen Sie Kahori in Ihre Freundesliste auf
Kahori
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 1172

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

*räusper*

Ich hatte ja gesagt, ich will erst nach der Sommerfrische loslegen. Aber beim Vorpacken war mir aufgefallen, dass ich eine Unaussprechliche zu wenig habe und da mir Yolanthe ja einen fast fertigen Einteiler überlassen hat, dachte ich mir, da einfach Knopflöcher und Knöpfe zu machen sei schneller als komplett neu zu nähen.

... ha ha ha ha ha.



Gar nix war schneller! Denn das Leinen ist zwar trotz Neurodermitis sehr angenehm auf der Haut, aber zu dünn und zu rutschig für Maschinenknopflöcher, weswegen ich alles per Hand machen musste. Dementsprechend wurde der Einteiler immer Stück für Stück in verschiedenen Vorlesungen fertig. Aber ich finde, das Ergebnis sieht sehr bequem aus:



25 May, 2019 19:14 34 Kahori ist offline Beiträge von Kahori suchen Nehmen Sie Kahori in Ihre Freundesliste auf
Nicl Nicl ist weiblich
Tapferes Schneiderlein




Dabei seit: 20 Feb, 2018
Beiträge: 933

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Schaut doch ganz gut aus. Die Einteiler erinnern mich nur immer an Babystrampler. großes Grinsen

25 May, 2019 19:54 09 Nicl ist offline Email an Nicl senden Beiträge von Nicl suchen Nehmen Sie Nicl in Ihre Freundesliste auf
Black Snail Black Snail ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 2065

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hast du eh einen Schlitz im Schritt?

25 May, 2019 19:54 42 Black Snail ist offline Homepage von Black Snail Beiträge von Black Snail suchen Nehmen Sie Black Snail in Ihre Freundesliste auf
Mary271 Mary271 ist weiblich
Zauberlehrling




Dabei seit: 04 Feb, 2018
Beiträge: 118

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

So nen Einteiler hab ich für mein 1890er Outfit auch genäht. Ich finds eigentlich echt bequem, aber sexy ist natürlich anders großes Grinsen

25 May, 2019 19:59 02 Mary271 ist offline Email an Mary271 senden Homepage von Mary271 Beiträge von Mary271 suchen Nehmen Sie Mary271 in Ihre Freundesliste auf YIM Screenname: Maria
Seiten (2): [1] 2 nächste »  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Kostuemgeschichten » Entstehungsprozesse » Irena Cerná » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 3594 | prof. Blocks: 37 | Spy-/Malware: 221
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH