Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Hangman Zum Portal Zur Startseite

Kostuemgeschichten » Entstehungsprozesse » J.P. Ryan Robe à la Francaise/Pet-en-l´air » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (4): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Noire Filth Noire Filth ist weiblich
Fadeneinfädler




Dabei seit: 20 Jan, 2019
Beiträge: 57

J.P. Ryan Robe à la Francaise/Pet-en-l´air Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ihr Lieben, es wird ernst. Stoff sollte die nächsten Tage kommen, Schnitt hab ich mir von einer Bekannten abgepaust. Schon stellen sich erste Fragen: da ist kein Schnitt für den Jupe dabei! Oder hab ich was übersehen?
Grundsätzlich würde ich mich sehr über Austausch freuen, bestimmt haben viele von euch Erfahrungen mit diesem Schnitt.

_______________
Sag niemals nie

18 Feb, 2019 22:47 22 Noire Filth ist offline Email an Noire Filth senden Beiträge von Noire Filth suchen Nehmen Sie Noire Filth in Ihre Freundesliste auf
Elfriede Elfriede ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 1413

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich habe diesen Schnitt nicht genäht, aber für die Jupe brauchst du kein Schnittmuster. Ich kann dir die Seiten von www.marquise.de ans Herz legen. Dort findest du viel Info und auch eine Beschreibung wie man eine Jupe näht.

_______________
Ich nähe, weil ich mich nicht nackt in die Blumen setzen will.

18 Feb, 2019 23:34 44 Elfriede ist online Email an Elfriede senden Beiträge von Elfriede suchen Nehmen Sie Elfriede in Ihre Freundesliste auf
Miss Parlic
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 31 Oct, 2016
Beiträge: 1705

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich würde das ja in den WIP Bereich schieben lassen, weil du ja auch viel von deinem Arbeitsprozess postest.

Ich hab zwei Francaisen nach diesem Schnittmuster genäht und muss sagen: der ist wirklich toll! Allerdings weiß ich noch dass ich beim ersten Versuch auch etwas verzweifelt war, weil ich sehr viel nicht verstanden habe - aber da lags vorallem auch daran, dass ich mich mit historischen Kleidern damals nicht sehr auskannte.

Die Jupe besteht ja aus 2 oder 3 Rechtecken, da braucht es letztlich kein Schnittmuster dazu. Wenn du den Rock erstellst musst du eben an den Seiten, an der der Rock über die Poschen fällt. Länge dazugeben, damit er auf der Seite nicht zu kurz ist. Bestenfalls nimmst du diese Seitenlänge als Referenz und steckst den Rock dann am Bund (oder am Saum, aber das ist zum Säumen wieder unpraktisch), dass er auf gleicher Länge ist.

_______________

{ T H E R E . I S . T H U N D E R . I N . O U R . H E A R T S }

MEIN BLOG: { T H E . A N C I E N T }

18 Feb, 2019 23:43 49 Miss Parlic ist offline Homepage von Miss Parlic Beiträge von Miss Parlic suchen Nehmen Sie Miss Parlic in Ihre Freundesliste auf
Yolanthe Yolanthe ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 1477

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Für den Rock brauchs kein schnittmuster, Stoffrechteck von ca. 350cm Länge und gewünschter Breite

Nur für die Paniers/Poschen musst du schauen, wie breit da der Stoff sein muss.
Aber das ist auf der Seite von Marquise super erklärt. --> Siehe Elfriedes Link.

_______________

Justice ain't jus' gonna dipense itself.

19 Feb, 2019 01:03 36 Yolanthe ist offline Email an Yolanthe senden Beiträge von Yolanthe suchen Nehmen Sie Yolanthe in Ihre Freundesliste auf
Helena Helena ist weiblich
Administrator




Dabei seit: 07 Sep, 2016
Beiträge: 4159

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Miss Parlic
Ich würde das ja in den WIP Bereich schieben lassen, weil du ja auch viel von deinem Arbeitsprozess postest.
.

Was hiermit geschehen ist. großes Grinsen

19 Feb, 2019 08:35 56 Helena ist offline Email an Helena senden Homepage von Helena Beiträge von Helena suchen Nehmen Sie Helena in Ihre Freundesliste auf
Helena Helena ist weiblich
Administrator




Dabei seit: 07 Sep, 2016
Beiträge: 4159

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Wichtig ist die Verteilung der Falten. Vorn nicht so viel und richtig viel Weite nach hinten. Sonst kriegst du einen Kugelbauch. Aber Francaisen haben hier schon viele gemacht. Guck einfach mal die bestehenden WIPs durch. Dafür sind die ja da, damit man richtig abgucken kann. Zwinkern

19 Feb, 2019 08:38 53 Helena ist offline Email an Helena senden Homepage von Helena Beiträge von Helena suchen Nehmen Sie Helena in Ihre Freundesliste auf
Yolanthe Yolanthe ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 1477

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Helena
Wichtig ist die Verteilung der Falten. Vorn nicht so viel und richtig viel Weite nach hinten. Sonst kriegst du einen Kugelbauch. Aber Francaisen haben hier schon viele gemacht. Guck einfach mal die bestehenden WIPs durch. Dafür sind die ja da, damit man richtig abgucken kann. Zwinkern



Jap, deshalb macht es sich gut, die 350+ cm in 3 Teile zu teilen (ich nehm da dann gerne auch 3 Rockbahnen) und sie so ganz simpel zu verteilen ^^
Außerdem hat man dann schon die Eingriffe für die Paniers an den Seiten.

_______________

Justice ain't jus' gonna dipense itself.

19 Feb, 2019 09:28 48 Yolanthe ist offline Email an Yolanthe senden Beiträge von Yolanthe suchen Nehmen Sie Yolanthe in Ihre Freundesliste auf
Helena Helena ist weiblich
Administrator




Dabei seit: 07 Sep, 2016
Beiträge: 4159

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ganz genau. Ich nehm auch 3 Bahnen, 2 nach hinten, 1 nach vorn.

19 Feb, 2019 11:52 05 Helena ist offline Email an Helena senden Homepage von Helena Beiträge von Helena suchen Nehmen Sie Helena in Ihre Freundesliste auf
Black Snail Black Snail ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 2065

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Und so hab ich auch wieder was dazugelernt!

19 Feb, 2019 17:58 51 Black Snail ist offline Homepage von Black Snail Beiträge von Black Snail suchen Nehmen Sie Black Snail in Ihre Freundesliste auf
Elfriede Elfriede ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 1413

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Das ist mir über den Weg gestolpert

https://www.youtube.com/watch?v=uxq_FW1II98

hier wird gezeigt, wie man eine Jupe näht.

_______________
Ich nähe, weil ich mich nicht nackt in die Blumen setzen will.

19 Feb, 2019 18:39 56 Elfriede ist online Email an Elfriede senden Beiträge von Elfriede suchen Nehmen Sie Elfriede in Ihre Freundesliste auf
Noire Filth Noire Filth ist weiblich
Fadeneinfädler




Dabei seit: 20 Jan, 2019
Beiträge: 57

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Danke danke! werde ich mir alles zu Gemüte führen. Nur - warum denn 3,50m Länge?! So groß bin ich nicht ;D pder meint ihr vielleicht Breite?

_______________
Sag niemals nie

19 Feb, 2019 21:29 43 Noire Filth ist offline Email an Noire Filth senden Beiträge von Noire Filth suchen Nehmen Sie Noire Filth in Ihre Freundesliste auf
Miss Parlic
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 31 Oct, 2016
Beiträge: 1705

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Breite definitv großes Grinsen Länge dürfte irgendwas um 1,10 +/- sein großes Grinsen Ich würde einfach die Stoffbreite nehmen und die dreimal in der Länge die du brauchst abschneiden, und das ergibt dann etwa 4,5m Rock wenn er 1,50 breit liegt.

_______________

{ T H E R E . I S . T H U N D E R . I N . O U R . H E A R T S }

MEIN BLOG: { T H E . A N C I E N T }

19 Feb, 2019 21:37 31 Miss Parlic ist offline Homepage von Miss Parlic Beiträge von Miss Parlic suchen Nehmen Sie Miss Parlic in Ihre Freundesliste auf
Helena Helena ist weiblich
Administrator




Dabei seit: 07 Sep, 2016
Beiträge: 4159

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Länge der Weite. Zwinkern

20 Feb, 2019 08:29 26 Helena ist offline Email an Helena senden Homepage von Helena Beiträge von Helena suchen Nehmen Sie Helena in Ihre Freundesliste auf
Noire Filth Noire Filth ist weiblich
Fadeneinfädler




Dabei seit: 20 Jan, 2019
Beiträge: 57

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Kann mir Jemand sagen, was ich tun kann damit die Falten nicht so nach vorne fallen? Oder liegt das einfach an der Natur der Sache? Wird es besser wenn es weniger Falten sind?
Hier beim Unterrock ist es noch nicht so dramatisch, aber eigentlich wollte ich heute den Jupe machen und da sollte das nicht passieren, oder?

Übrigens, diese Puppe steht schief. Ist nur so ein blödes Dekoteil, aber besser als nichts. Also davon bitte nicht irritieren lassen. Dennoch sind auch die Poschen nicht ganz gleich. Bei einer steht der oberste Tunnel so raus, obwohl er die gleichen Maße hat wie der andere. Muss ich noch mal ändern bei Gelegenheit.

PS: muss noch abgelängt werden und ja, ist zusammengestückelt ;-)

_______________
Sag niemals nie

24 Feb, 2019 19:01 03 Noire Filth ist offline Email an Noire Filth senden Beiträge von Noire Filth suchen Nehmen Sie Noire Filth in Ihre Freundesliste auf
Noire Filth Noire Filth ist weiblich
Fadeneinfädler




Dabei seit: 20 Jan, 2019
Beiträge: 57

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

ACHTUNG: aus praktischen Gründen wird das Thema "Unterrock" jetzt hier weitergeführt. Wer auch immer das später mal lesen will, die fehlenden Posts gibts in "Entstehungsprozesse -> Unterrock".
Ich kopiere nicht alle Beitrage, das sieht unübersichtlich aus.



So, leider beim Jupe das gleich Problem. Er sieht vorne doof aus. Hinten ist alles gut. Habe drei Bahnen à ca. 76cm gemacht. Zwei hinten, eine vorne. Mir scheint fast, er hätte nicht genug Weite. Hätte die Bahn vorne weiter sein müssen? Klar fällt er auch noch mal anders wenn er unten abgelängt ist. Meine Taille ist so ca. 70cm (locker ohne Schnürbrust gemessen).
Beim Unterrock hatte ich nur zwei Bahnen und konnte dadurch die Falten freier verteilen. Was tun? :/

_______________
Sag niemals nie

24 Feb, 2019 19:05 42 Noire Filth ist offline Email an Noire Filth senden Beiträge von Noire Filth suchen Nehmen Sie Noire Filth in Ihre Freundesliste auf
Greta
Fadeneinfädler




Dabei seit: 28 Aug, 2018
Beiträge: 81

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Durchschnittliche Weite für die Zeit sind so 3 bis 3.5 Meter, deutlich weniger sollte es nicht sein. Die Weite wird eigentlich auch gleichmäßig auf Vorder- und Rückseite verteilt, v.a. bei Poschen macht hinten mehr Weite nicht sehr viel Sinn (bei Rockunterbauten, die die Rückseite betonen, kann man das machen, aber selbst da ist mir das Verhältnis 1:2 noch nicht begegnet). Die Falten setzen aber auf jeden Fall zu weit seitlich an, die müssten weiter vorne beginnen. Das sieht jetzt komisch aus, weil ein gerades Stoffstück um einen konvexen Körper gezogen wird.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Greta am 24 Feb, 2019 19:12 50.

24 Feb, 2019 19:10 51 Greta ist offline Email an Greta senden Beiträge von Greta suchen Nehmen Sie Greta in Ihre Freundesliste auf
Noire Filth Noire Filth ist weiblich
Fadeneinfädler




Dabei seit: 20 Jan, 2019
Beiträge: 57

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Oh Mann sch***! Weiß nicht wo ich meinen Kopf heute beim zuschneiden hatte. Das heißt, eigentlich kann ich nur die Seitenschlitze schließen und mehr Weite nach vorne bringen (doch eher halb/halb). Dann hab ich aber die Nähte vorne im sichtbaren Bereich... Argh

_______________
Sag niemals nie

24 Feb, 2019 19:44 03 Noire Filth ist offline Email an Noire Filth senden Beiträge von Noire Filth suchen Nehmen Sie Noire Filth in Ihre Freundesliste auf
Miss Parlic
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 31 Oct, 2016
Beiträge: 1705

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Vergiss nicht, dass über der Jupe ja noch die Francaise liegt, die deckt die Nähte ja wieder ab. Außerdem dürfte das sogar authentisch sein Zunge raus Falten vorne müssen auf jedenfall weiter in der Mitte anfangen. Ich habe meist 15cm in der Mitte glatt und lege darunter eine Falte, damit die Weite vom Rock da unterkommt und dann jeweils die weiteren Falten zur Seite weg.

Die Frage ist nur: warum 76cm breit? Ist das die Stoffbreite oder hast du es sogar abgeschnitten? Ich nehme immer dir ganze Stoffbreite und schneide dann die Länge ab die ich brauche, damit hab ich automatisch mehr Weite. Wenn du jetzt eine Weite von ungefähr 220 hast würde ich einfach noch eine Bahn 76cm dazwischen, damit hast du wieder mehr Weite, das dürfte grad reichen.

_______________

{ T H E R E . I S . T H U N D E R . I N . O U R . H E A R T S }

MEIN BLOG: { T H E . A N C I E N T }

24 Feb, 2019 19:51 24 Miss Parlic ist offline Homepage von Miss Parlic Beiträge von Miss Parlic suchen Nehmen Sie Miss Parlic in Ihre Freundesliste auf
Helena Helena ist weiblich
Administrator




Dabei seit: 07 Sep, 2016
Beiträge: 4159

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Bei 3 Bahnen war schon 3 Bahnen à 1,40 m gemeint. Also wirklich einfach den Stoff in Streifen schneiden. 76 cm ist definitiv zu wenig.

24 Feb, 2019 19:57 02 Helena ist offline Email an Helena senden Homepage von Helena Beiträge von Helena suchen Nehmen Sie Helena in Ihre Freundesliste auf
Greta
Fadeneinfädler




Dabei seit: 28 Aug, 2018
Beiträge: 81

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Wenn du noch genug Stoff hast, schneide noch eine 76 cm-Bahn zu, teile den Rock in der vorderen Mitte und setze die Bahn dort ein. Dann hast du keine Naht vorne direkt in der Mitte, sondern seitlich (wäre sogar korrekt, zu der Zeit waren die Stoffbahnen ja schmaler) und kannst deine Taschenschlitze so lassen.

24 Feb, 2019 20:00 46 Greta ist offline Email an Greta senden Beiträge von Greta suchen Nehmen Sie Greta in Ihre Freundesliste auf
Seiten (4): [1] 2 3 nächste » ... letzte »  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Kostuemgeschichten » Entstehungsprozesse » J.P. Ryan Robe à la Francaise/Pet-en-l´air » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 3594 | prof. Blocks: 37 | Spy-/Malware: 221
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH