Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Hangman Zum Portal Zur Startseite

Kostuemgeschichten » Entstehungsprozesse » 1890er Ballkleid » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (4): « vorherige 1 2 [3] 4 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Patty Coat Patty Coat ist weiblich
Tapferes Schneiderlein




Dabei seit: 12 Sep, 2016
Beiträge: 542

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Wow, das ist ja ein wuchtiges Projekt!
Die Farbkombi als auch die Stickerei sehen super aus! Da bekomme ich gerade auch richtig Lust ein Ballkleid zu nähen, hätte da sogar auch was hellblau-goldenes großes Grinsen

07 Jan, 2019 12:50 11 Patty Coat ist offline Beiträge von Patty Coat suchen Nehmen Sie Patty Coat in Ihre Freundesliste auf
Black Snail Black Snail ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 1799

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich schulde euch ja noch eine weitere Bilderflut. So 100%ig glatt läuft das Projekt nach wie vor nicht, aber es ist ein Ende in Sicht.

Das Innenleben wollte erst mal versäubert werden, vor allem auch weil der Poly-Satin so stark franst. Bin zwar das eine oder andere Mal mit dem Feuerzeug über die Kanten, aber wenn man zu viel Hitze hat schmilzt die Kante zu einem harten Knubbel, mit zu wenig hilft es nicht viel.
Also erst mal schön alle Nahtzugaben mit Überwendlichen Stichen versäubert:


Die Abnäher habe ich auch noch aufgeschnitten (ist auch bei den Originalen so) und sämtliche Nahtzugabe an der Taille eingeschnitten.


An die Unterkante kam ein Beleg aus Schrägband. Vor allem die vorderen Kanten haben wie wild gefuchst, für die spitzen Ecken war einfach zu viel Stoff (mit Flatlining und Nahtband) drinnen. Also wieder aufgetrennt und mit der Hand gemacht. Das sah dann gleich viel besser aus (vor allem von recht, von links sieht das Ding insgesamt eher schlampig aus).
Auf dem Bild sieht man auch etwas von dem gemurkse an der Vorderkante. Oft werden ja an der Vorderkante die Webkanten als Verstärkung verwendet, das ging einerseits wegen der Webkante nicht, andererseits hatte ich ja erst bestickt und dann erst zugeschnitten. Daher habe ich (nachdem ich erst einige Haken und Ösen wieder abgetrennt habe und natürlich auch den Ausschnitt erweitert hatte) das Nahtband 1/2cm neben der Vorderkante aufgenäht, dann alles was zu viel war darunter weggeschnitten und das Nahtband am Flatlining anstaffiert. Da drauf werden dann die Haken und Ösen montiert.


Dann bekam jede Nahtzugabe und jeder Abnäher einen Tunnel.

07 Jan, 2019 13:05 27 Black Snail ist offline Homepage von Black Snail Beiträge von Black Snail suchen Nehmen Sie Black Snail in Ihre Freundesliste auf
Black Snail Black Snail ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 1799

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Die Ärmel:

Als Vorlage dienen mir folgende Kleider:
https://www.pinterest.at/pin/379498706098193233/
https://www.pinterest.at/pin/523543525418605223/

Beim Zweiten gibt es ja netterweise den Schnitt der Ärmel im PoF. Allerdings puffen sie bei mir nicht so schön. Beim pinken sind sie deutlich kleiner, beim blauen glaube ich, sind sie mit einigen Stichen nochmals an die Basis festgenäht. Aber erst mal Bilder:
Zum Vergleich, Futter und Obestoff:


Erst mal wird natürlich ordentlich gereiht und der Ärmel entlang der Unterkante an das Futter genäht. So schön sich mein Stoff der länge nach raffen lässt, so beschissen reagiert er, wenn man ihn der quer rafft!



Dann wird die lange Seite des Oberärmels auf die Länge der kurzen Seite gerafft. Da lässt sich nun der Stoff wunderbar bändigen:


Erster optischer Eindruck der Ärmelsache:



Dann brauch ich noch was für die Front, fluffig leicht, zum Verstecken der Haken und Ösen. Da kommt mir wieder mal mein riesiges Stofflager zugute, vor vielen Jahren hatte ich diese feine Seide gekauft und dann nicht gewusst, was ich damit anfangen soll. Für das Projekt ist sie perfekt, ich hab außerdem 5m davon.




Das Pinke wäre gerade zum Schnäppchenpreis erhältlich:
https://www.etsy.com/de/listing/65147102...p_home_active_3

07 Jan, 2019 13:24 21 Black Snail ist offline Homepage von Black Snail Beiträge von Black Snail suchen Nehmen Sie Black Snail in Ihre Freundesliste auf
Helena Helena ist weiblich
Administrator




Dabei seit: 07 Sep, 2016
Beiträge: 3805

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Diese Ärmel. Herzaugen Ich liebe die Farbkombi. Es sieht jetzt schon irre aus.

_______________
www.blaue-rose-naehatelier.de

07 Jan, 2019 17:15 19 Helena ist offline Email an Helena senden Homepage von Helena Beiträge von Helena suchen Nehmen Sie Helena in Ihre Freundesliste auf
Mary271 Mary271 ist weiblich
Fadeneinfädler




Dabei seit: 04 Feb, 2018
Beiträge: 77

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich kann Helena nur zustimmen, die Ärmel sind klasse Thumbsup

07 Jan, 2019 19:48 31 Mary271 ist offline Email an Mary271 senden Homepage von Mary271 Beiträge von Mary271 suchen Nehmen Sie Mary271 in Ihre Freundesliste auf YIM Screenname: Maria
Black Snail Black Snail ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 1799

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich arbeite weiter an dem Kleid so vor mich hin, richtig was zu zeigen gibt es derzeit nicht. Aber inzwischen ist eine Frage aufgetaucht, bei der ihr mir vielleicht helfen könnt.

Haben die Damen damals die Schleppe zum Tanzen gerafft, oder irgendwie mit einer Schlaufe an der Hand befestigt? Ich find nicht so richtig was.

12 Jan, 2019 14:43 03 Black Snail ist offline Homepage von Black Snail Beiträge von Black Snail suchen Nehmen Sie Black Snail in Ihre Freundesliste auf
enchantée enchantée ist weiblich
vollseidener Geselle




Dabei seit: 03 Sep, 2017
Beiträge: 301

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ganz perfekt ist es mit "Skirt Lifter".

12 Jan, 2019 14:53 04 enchantée ist offline Email an enchantée senden Beiträge von enchantée suchen Nehmen Sie enchantée in Ihre Freundesliste auf
licorne
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 2277

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Bild 1

Bild 2

Bild 3

Wenn ich die Bilder so angucke würde ich sagen mit der Hand gerafft oder gar nicht ( wichtig: der Herr geht immer rückwärts - die Dame vorwärts sonst geht das nicht)

allerdings wird das für die Dauer eines Abends mühsam deswegen würde ich mir trotzdem eine Schlaufe annähen Zwinkern

Hat man Skirt lifters zu der Zeit noch verwendet? Und waren die im Ballsaal tragbar?

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von licorne am 12 Jan, 2019 15:25 20.

12 Jan, 2019 15:18 25 licorne ist offline Beiträge von licorne suchen Nehmen Sie licorne in Ihre Freundesliste auf
enchantée enchantée ist weiblich
vollseidener Geselle




Dabei seit: 03 Sep, 2017
Beiträge: 301

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Gemälde sind aber so realistisch wie heute Instagram mit Photoshop. Zwinkern Anheben würde ich die Schleppe auf jeden Fall. Selbst wenn man es selber hinbekommt, damit umzugehen, tritt einem garantiert jemand anderes hinein (ich spreche aus Erfahrung).
Hier gibt es übrigens ein paar zeitgenössische Hinweise, wie man das macht:
https://babel.hathitrust.org/cgi/pt?id=u...view=1up;seq=53

12 Jan, 2019 15:44 49 enchantée ist offline Email an enchantée senden Beiträge von enchantée suchen Nehmen Sie enchantée in Ihre Freundesliste auf
Nicl Nicl ist weiblich
Tapferes Schneiderlein




Dabei seit: 20 Feb, 2018
Beiträge: 686

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Vielleicht hilft das :
https://pin.it/au3c5vmb5qj4ie

12 Jan, 2019 15:47 36 Nicl ist offline Email an Nicl senden Beiträge von Nicl suchen Nehmen Sie Nicl in Ihre Freundesliste auf
caterina caterina ist weiblich
Tapferes Schneiderlein




Dabei seit: 28 Aug, 2017
Beiträge: 625

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

ich hab einen skirt lifter.

12 Jan, 2019 15:58 04 caterina ist offline Email an caterina senden Beiträge von caterina suchen Nehmen Sie caterina in Ihre Freundesliste auf
Black Snail Black Snail ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 1799

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich danke euch, ihr habt in kürzerer Zeit mehr gefunden als ich. Das 1. Gemälde ist interessant, ev. mit Schleife. Interessanterweise habe ich vorher jede Menge Fotos von originalen Kleidern durchgesehen, keines davon hat eine Schlaufe oben drauf. Nur die Schleppe dürften sie recht schnell wieder verloren haben. Zwinkern

12 Jan, 2019 16:01 05 Black Snail ist offline Homepage von Black Snail Beiträge von Black Snail suchen Nehmen Sie Black Snail in Ihre Freundesliste auf
Black Snail Black Snail ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 1799

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Es gibt wieder eine kleine Bilderflut.
Vom Einnähen des Ärmels hab ich keine, das hab ich beim skypen gemacht, da bleibt keine Zeit für Fotos.

Es gibt ja nichts schlimmeres als Röcke ohne Taschen. Das dachten sich die damals auch schon, daher bekommt meiner auch nachträglich eine. Dazu muss ich leider wieder ein Stück auftrennen und zwar am Untertritt, dort in der hinteren Mitte zwischen Oberstoff und Futter wird die Tasche versteckt.




Dann wird der oben liegende Taschenbeutel aus Futterstoff rechts auf rechts mit dem Rockoberstoff verstürzt, der unten liegende Beutel aus Oberstoff wird einfach links auf rechts auf den Futterrock gelegt.



Nach dem Nähen wird der Untertritt wieder anstaffiert. Wäre natürlich einfacher gewesen, das vorher zu machen, das hätte einiges an Gedankenakrobatik erspart.


Den Saum habe ich auch mal angehext, irgendwas brauch ich noch zum Abdecken, ev. ein breites Samtband.



Der Bund bekam extra noch ein Taillenband rein, das wird in der Naht an einer Kante anstaffiert, die Enden bleiben ein paar cm lose. So ist es auch an meinem ORiginalkleid gemacht.



Am Oberteil kam auch endlich der Untertritt rein, herum liegen hab ich den schon fast seit Beginn des Projektes.


Aktueller Stand, ich überlege, ob Fellbesatz oder nicht. Mein Traumkleid hat den ja, sowohl am Saum, als Auch an den Trägern.

12 Jan, 2019 18:18 40 Black Snail ist offline Homepage von Black Snail Beiträge von Black Snail suchen Nehmen Sie Black Snail in Ihre Freundesliste auf
licorne
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 2277

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Wolltest du nicht was mit der Fluffseide machen? Dann vielleicht erst das bevor du überlegst Fell oder nicht?

Die Schlaufe kann man übrigens auch auf der Innenseite der Schleppe befestigen, dann sieht man sie nur wenn man sie benutzt Zwinkern

Und das Buch von enchantée ist klasse smile

12 Jan, 2019 18:35 15 licorne ist offline Beiträge von licorne suchen Nehmen Sie licorne in Ihre Freundesliste auf
enchantée enchantée ist weiblich
vollseidener Geselle




Dabei seit: 03 Sep, 2017
Beiträge: 301

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

So eine schöne Robe. Herzaugen

12 Jan, 2019 18:53 46 enchantée ist offline Email an enchantée senden Beiträge von enchantée suchen Nehmen Sie enchantée in Ihre Freundesliste auf
Elfriede Elfriede ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 1203

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ein wunderschönes Kleid. Die Ärmel sehen fantastisch aus, ich kann mich dich darin sehr gut vorstellen.

Vielleicht magst du den Fellbesatz so machen, dass du ihn anknüpfen und wieder wegmachen kannst.

_______________
Ich nähe, weil ich mich nicht nackt in die Blumen setzen will.

12 Jan, 2019 19:13 28 Elfriede ist offline Email an Elfriede senden Beiträge von Elfriede suchen Nehmen Sie Elfriede in Ihre Freundesliste auf
Greta
Chiffonkuschler




Dabei seit: 27 Aug, 2018
Beiträge: 24

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Black Snail
Es gibt ja nichts schlimmeres als Röcke ohne Taschen.

Thumbsup Das Ballkleid in meinem Profilbild hat auch Taschen (oder eher Beutel großes Grinsen ) – nie wieder ohne. Ich weiß nicht, ob das in den 1890ern auch noch so gemacht wurde, aber Mitte des 19. Jahrhunderts hatten die Taschen oft "pocket stays", also ein Band, dass an der äußeren Kante der Tasche und am Bund festgenäht wurde. Damit kann man dann auch schwerere Dinge in die Taschen stecken, ohne dass sich die Naht verzieht.

Meiner Meinung nach macht das schwarze Fell einen zu harten Kontrast. Das raubt der eleganten Stickerei die Aufmerksamkeit.

_______________
"Da hat das rote Pferd sich einfach umgekehrt und hat mit seinem Schwanz die Fliege abgewehrt." – Johann Wolfgang von Goethe

12 Jan, 2019 20:18 15 Greta ist offline Email an Greta senden Beiträge von Greta suchen Nehmen Sie Greta in Ihre Freundesliste auf
Black Snail Black Snail ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 1799

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

@licorne: Fluffseide und Fell! Ja, das waren geschmacklich schreckliche Zeiten, aber irgendwie auch geil.

12 Jan, 2019 20:25 56 Black Snail ist offline Homepage von Black Snail Beiträge von Black Snail suchen Nehmen Sie Black Snail in Ihre Freundesliste auf
Nicl Nicl ist weiblich
Tapferes Schneiderlein




Dabei seit: 20 Feb, 2018
Beiträge: 686

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich finde auch den Kontrast beim Fell zu hart. Wenn, dann würde ich ein helleres Fell nehmen und zum Abnehmen ist ne klasse Idee. Wolltest du das nicht auch bei deiner Pelisse machen? Wie hat das geklappt? Ich würde bas Fell bei Melusine auch gerne zum abnehmen machen, weiß aber nochnicht so genau wie. Am Kopf kratzt

12 Jan, 2019 22:03 16 Nicl ist offline Email an Nicl senden Beiträge von Nicl suchen Nehmen Sie Nicl in Ihre Freundesliste auf
Miss Parlic
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 31 Oct, 2016
Beiträge: 1495

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich kann mit Fell super vorstellen *hype+ aber wenn dann in hellbraun, so ein honigbraun passend zu den goldenen Ähren...

_______________

{ T H E R E . I S . T H U N D E R . I N . O U R . H E A R T S }

MEIN BLOG: { T H E . A N C I E N T }

12 Jan, 2019 23:40 42 Miss Parlic ist offline Homepage von Miss Parlic Beiträge von Miss Parlic suchen Nehmen Sie Miss Parlic in Ihre Freundesliste auf
Seiten (4): « vorherige 1 2 [3] 4 nächste »  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Kostuemgeschichten » Entstehungsprozesse » 1890er Ballkleid » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 386 | prof. Blocks: 15 | Spy-/Malware: 133
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH