Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Hangman Zum Portal Zur Startseite

Kostuemgeschichten » Entstehungsprozesse » Musketier und Kardinalsgardist » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Helena Helena ist weiblich
Administrator




Dabei seit: 07 Sep, 2016
Beiträge: 3911

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Toll.

_______________
www.blaue-rose-naehatelier.de

07 Jan, 2019 09:04 52 Helena ist offline Email an Helena senden Homepage von Helena Beiträge von Helena suchen Nehmen Sie Helena in Ihre Freundesliste auf
Kahori
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 1080

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

BOAH! Lange hat es gedauert, aber hier endlich die versprochenen Tragebilder:







Tut mir leid für die schlechte Qualität. Mit Spiegeln an halbwegs passenden Stellen sind wir in der neuen Wohnung nicht wirklich gesegnet. Da vermisse ich doch ein klein wenig mein altes Zimmer mit dem großen Wandspiegel hinter der Tür...

Dann hatte ich ja eigentlich gesagt, dass das Probeteil vom Wams quasi fertig ist. Nur... irgendwie... doch nicht so ganz.

Erstes Problem ist der Ärmel. Die Länge stimmt jetzt und wenn mein Arm angewinkelt ist, sitzt die Kurve auch perfekt. Aber sobald ich meinen Arm hängen lasse (und das habe ich auf der Con durchaus vor), sieht es doch sehr meh aus. Ich meine, ich weiß natürlich, dass in dieser Epoche die Ärmel nunmal eine Kurve haben, aber würde mir jemand, der Erfahrung damit hat, bitte sagen, wie er bzw. sie das gelöst hat?







Und dann ist da das Wams selbst. Ich hatte es zunächst in der Weite so gelassen, um meine Kurven zu verstecken. Aber inzwischen finde ich schon, dass es etwas arg viel ist. Meint ihr, ich sollte das begradigen?

03 Feb, 2019 17:12 36 Kahori ist offline Beiträge von Kahori suchen Nehmen Sie Kahori in Ihre Freundesliste auf
Yolanthe Yolanthe ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 1443

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Sieht gut aus. ^^ Und es freut mich so, dass es passt ^^

_______________

Justice ain't jus' gonna dipense itself.

03 Feb, 2019 17:20 18 Yolanthe ist offline Email an Yolanthe senden Beiträge von Yolanthe suchen Nehmen Sie Yolanthe in Ihre Freundesliste auf
Kahori
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 1080

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Viel ist hier passiert und das alles dank Yolanthe, die mich kurzfristig für ein paar Tage bei sich aufgenommen hat, um alles mit mir durchzugehen Knuddeln

Zuallererst: Ich habe einen Degen. Zig Suchen im Internet ohne zufriedenstellendes Ergebnis, dann ein kurzer Besuch in Freiburg und was sehe ich neben dem Münster? Einen Händler für Holzspielzeug, der auch einen letzten Degen anzubieten hatte. Dann die Straße runter in das Bastelfachgeschäft, um Sprühfarbe zu besorgen und ich hatte für unter 25 Euro alles beisammen. Läuft!

Da wir keinen Hof bzw. Garten und nicht einmal einen Balkon haben, war Wackenhoernchen so lieb, mir den Degen abzunehmen und bei sich zu sprühen. Das Ergebnis finde ich klasse (mit Postkarte zwecks Größenvergleich):





Auch mit dem Wams bin ich ein großes Stück weiter. Da die Ärmel so gar nicht kooperativ waren und eher noch mit Hemd zu eng, haben Yolanthe und ich beschlossen, dass mein Wams ärmellos wird. Dafür musste dann im Rückenteil und besonders unter den Achseln einiges an Stoff weggenommen werden.







Wieder daheim habe ich dann mit sämtlichen Änderungen ein völlig neues Schnittmuster entworfen und auch gleich auf mein graues Leinen übertragen. Ohne Ärmel passte das schöne teure Leinen vom Stoffmarkt und ich habe sogar die halbe Stoffbahn übrig. Hier schwebt mir eine Damenfechtweste im Hinterkopf rum, aber das muss ich noch mit mir selbst ausdiskutieren.







Inzwischen ist auch ausgeschnitten, gesteckt und die Knöpfe für den roten Mantel bestellt. Passendes Garn ist noch auf meiner Einkaufsliste.

18 Mar, 2019 17:53 48 Kahori ist offline Beiträge von Kahori suchen Nehmen Sie Kahori in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): « vorherige 1 [2]  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Kostuemgeschichten » Entstehungsprozesse » Musketier und Kardinalsgardist » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 3077 | prof. Blocks: 15 | Spy-/Malware: 191
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH