Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Hangman Zum Portal Zur Startseite

Kostuemgeschichten » Entstehungsprozesse » Eine Contouche nach Marquise.de oder "en enziger Traum" » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (5): « vorherige 1 [2] 3 4 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Elfriede Elfriede ist weiblich
Tapferes Schneiderlein




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 995

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Da es heute abend mal ein wenig kühler ist und ich frisch kalt geduscht Zwinkern habe ich mich in die Schnürbrust geschmissen und mal die erste Anprobe durchgeführt.

Fazit: Es passt soweit. Außer der Taillenlinie kann ich alles übernehmen. ( siehe Markierung )
Die Ditte zieht sich wie Kaugummi, es wird deshalb ein neues Futter geben, aus festerem Stoff
Die Linie vorne am Stecker wird begradigt, da war ein Bogen drin, der so nicht passte.
Die Stäbe im Rücken werde ich weiter Richtung Arme versetzen. Damit ich mehr Spielraum zum Schnüren habe.
Der Stoff am Rücken wird nicht rausgeschnitten. s.u.

( an mir sitzt es besser als an der Puppe, aber Bilder in der Schnürbrust waren nicht jugendfrei )



Ich habe auch gleich die Gelegenheit genutzt und die anderen Kostüme anprobiert, die ich mit nehmen könnte.
Und siehe da, ich bin gar nicht so dick geworden wie ich dachte. Muhaha

Das Barockkleid passt. Freude
Mein Gruftrokoko passt noch und notfalls kann ich das etwas karnevalistisch aufhübschen und anziehen. Das nimmt mir jetzt ein wenig den Druck.

Beim Anprobieren habe ich auch festgestellt, dass es durchaus Sinn macht den Stoff im Futter nicht herauszuschneiden. Ich habe mich fast mit den Bändern am Korsett erhängt. Kopf gegen Wand als ich die Robe über den Kopf gezogen habe.
Die Ärmel sind auch ein wenig eng und die Chemisenärmel sind darin hängen geblieben.
Es muss ein sehr seltsames Bild gewesen sein. Freude Wie Jesus am Kreuz

_______________
Ich nähe, weil ich mich nicht nackt in die Blumen setzen will.

23 Aug, 2018 21:06 13 Elfriede ist offline Email an Elfriede senden Beiträge von Elfriede suchen Nehmen Sie Elfriede in Ihre Freundesliste auf
Helena Helena ist weiblich
Administrator




Dabei seit: 07 Sep, 2016
Beiträge: 3678

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Sieht doch schonmal gut aus.

_______________
www.blaue-rose-naehatelier.de

24 Aug, 2018 09:04 28 Helena ist offline Email an Helena senden Homepage von Helena Beiträge von Helena suchen Nehmen Sie Helena in Ihre Freundesliste auf
Kahori
Tapferes Schneiderlein




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 905

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Wie ich sehe, ist hier das Francaisenfieber ausgebrochen Zwinkern

Die Stofffarbe gefällt mir schon ganz gut, aber der Stecker ist von einem anderen Kleid, oder?

24 Aug, 2018 19:31 11 Kahori ist offline Beiträge von Kahori suchen Nehmen Sie Kahori in Ihre Freundesliste auf
Elfriede Elfriede ist weiblich
Tapferes Schneiderlein




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 995

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ja, der Stecker gehört zum Barockkleid.
Notfalls kann ich den verwenden und mit dem passenden Stoff bespannen. Drei Schleifen drauf und gut ist. Schön wäre, wenn ich es schaffe einen neuen zu nähen.

Heute habe ich das Futter aus festem Leinen genäht und mich der Anpassung des Ärmel gewidmet. Ich muss den vorhandenen Ärmelschnitt doch sehr verändern.

Mit den Ärmel stehe ich gerne mal auf Kriegsfuss., wie einige hier..
Ein neues Probeteil wird zeigen ob ich gut gemessen und an den richtigen Stellen verbreitert oder gekürzt habe.

_______________
Ich nähe, weil ich mich nicht nackt in die Blumen setzen will.

24 Aug, 2018 23:51 37 Elfriede ist offline Email an Elfriede senden Beiträge von Elfriede suchen Nehmen Sie Elfriede in Ihre Freundesliste auf
Nicl Nicl ist weiblich
Tapferes Schneiderlein




Dabei seit: 20 Feb, 2018
Beiträge: 510

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ärmel sind aber auch wirklich gemein. Gefahr Und wenn man denkt es passt, bewegt man sich, und merkt, das geht nicht... Kopf gegen Wand
Puffärmel sind toll. Oder ärmellose Kleider.... großes Grinsen

25 Aug, 2018 10:41 44 Nicl ist offline Email an Nicl senden Beiträge von Nicl suchen Nehmen Sie Nicl in Ihre Freundesliste auf
Elfriede Elfriede ist weiblich
Tapferes Schneiderlein




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 995

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Puffärmel gehen halt so gar nicht, die habe ich an meiner schwarzen Francaise und es sieht sehr seltsam aus. Irgendwann will ich die mal austauschen.

Ich habe jetzt ja einen passenden Ärmelschnitt. Juhu!

Nach dem Zuschnitt sieht es mal so aus, als hätte ich es geschafft, den Ärmel symetrisch zu verbreitern.


Beim ersten überstülpen auf den Arm, habe ich gleich festgestellt, dass Stoff oben an der Armkugel fehlt. Das hat sich beim Stecken bewahrheitet. Leider hatte ich keine zusätzliche Nahtzugabe und musste anstückeln.

Bei den Falten muss ich noch schauen wo die genau hingehören, mir war nur wichtig zu schauen, ob die Weite passt.

So passt er und so sieht das neue Schnittmuster aus.


Nun gehts an das Drapieren der Vorderteile.

_______________
Ich nähe, weil ich mich nicht nackt in die Blumen setzen will.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Elfriede am 25 Aug, 2018 14:07 45.

25 Aug, 2018 14:01 45 Elfriede ist offline Email an Elfriede senden Beiträge von Elfriede suchen Nehmen Sie Elfriede in Ihre Freundesliste auf
Black Snail Black Snail ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 1593

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Wahnsinn, seid ihr hier alle derzeit produktiv! Schönes Projekt, da bekomm ich auch Lust auf eine neue Francaise. Das war ja damals mein erstes historisches Kleid, hab es seit Jahren nicht mehr getragen, keine Ahnung, ob es noch passt, denn das war damals leider auch meine "schlanke" Phase, auf die ich derzeit so gar keine Lust hab.

25 Aug, 2018 14:05 11 Black Snail ist offline Homepage von Black Snail Beiträge von Black Snail suchen Nehmen Sie Black Snail in Ihre Freundesliste auf
Elfriede Elfriede ist weiblich
Tapferes Schneiderlein




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 995

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Dann mal ran an eine neue Francaise, Blacksnail. So was braucht jede Dame. Finde ich.

Eine Frage an die Schwarmintelligenz hier.

In der Anleitung meines Kleides steht, dass die Ärmel nicht am Futter angenäht werden., sondern nur am Oberstoff. Der Saum am Armausschnitt wird weggelassen.
Meine Frage dazu: Was könnte das für einen Sinn haben, bzw. Was könnte passieren, wenn ich die Ärmel doch ans Futter Nähe. Könnte das damit zusammenhängen, dass man das Futter im Rücken durch die Bindebänder verändern kann, könnte sich das auf die Ärmel auswirken? Erfahrungen ? Meinungen, Mutmaßungen... Alles willkommen.

_______________
Ich nähe, weil ich mich nicht nackt in die Blumen setzen will.

26 Aug, 2018 11:40 46 Elfriede ist offline Email an Elfriede senden Beiträge von Elfriede suchen Nehmen Sie Elfriede in Ihre Freundesliste auf
Black Snail Black Snail ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 1593

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Eigentlich wird der Ärmel am Träger nur an das Futter genäht, so weit ich mich erinnern kann. Der Oberstoff Träger wird dann aufgenäht. Im Achselbereich weiß ich es jetzt nicht.

26 Aug, 2018 14:01 15 Black Snail ist offline Homepage von Black Snail Beiträge von Black Snail suchen Nehmen Sie Black Snail in Ihre Freundesliste auf
Elfriede Elfriede ist weiblich
Tapferes Schneiderlein




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 995

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Die Vorderteile sind drapiert. Das hat super funktioniert.

Was ich gelernt habe :
1.Anleitungen sind gut, die Wirklichkeit sieht manchmal anders aus. Irgendwann würden aus 2 Lagen Robbins drei. Aber das Ergebnis sieht gut aus. Also was soll' s
2. Immer genug Zugabe geben . Abschneiden geht immer, dran kleben nicht.
3. Polyester findet jeden gesplitterten Fingernägel und hängt sich fest. Nicht schön.

Fotos gibt es später. Heute war es schon zu dunkel. Vielleicht schaffe ich es morgen vor Dienstbeginn.

Bevor ich jetzt alles aufs Futter fest nähe, sollte ich das Ganze nochmal anprobieren..

_______________
Ich nähe, weil ich mich nicht nackt in die Blumen setzen will.

26 Aug, 2018 21:29 05 Elfriede ist offline Email an Elfriede senden Beiträge von Elfriede suchen Nehmen Sie Elfriede in Ihre Freundesliste auf
Helena Helena ist weiblich
Administrator




Dabei seit: 07 Sep, 2016
Beiträge: 3678

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich näh die auch ans Futter. Wie das sonst gehen sollte, erschließt sich mir nicht.

_______________
www.blaue-rose-naehatelier.de

27 Aug, 2018 08:54 40 Helena ist offline Email an Helena senden Homepage von Helena Beiträge von Helena suchen Nehmen Sie Helena in Ihre Freundesliste auf
Elfriede Elfriede ist weiblich
Tapferes Schneiderlein




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 995

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Die Bilder, wie versprochen.


alles noch mit viel Stecknadeln gesteckt.


Hier kann man sehen, wie viel Stoff im Aufschlag ( Robbins ) verschwindet. Und das steht so nicht in der Anleitung. Außerdem wird es oben sehr knapp an der Schulter, obwohl ich 5cm Zugabe habe.


Vor dem Annähen muss ich noch die Rockfalten einlegen, weil man danach sehr schlecht dran kommt.
und unten fehlt mir etwas an Länge, obwohl ich auch da einiges zugegeben habe. Ob ich da etwas anstückeln muss, zeigt sich, wenn ich das ganze mit den Poschen anprobiere.

_______________
Ich nähe, weil ich mich nicht nackt in die Blumen setzen will.

27 Aug, 2018 09:01 35 Elfriede ist offline Email an Elfriede senden Beiträge von Elfriede suchen Nehmen Sie Elfriede in Ihre Freundesliste auf
Emma
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 1282

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Na, das nimmt doch Formen an Thumbsup

Und schaut schon sehr vielversprechend aus smile smile

_______________
Ein paar schöne Pläne geben allen Gedanken an die Zukunft Glanz, (Skylaird)

27 Aug, 2018 10:46 31 Emma ist online Email an Emma senden Beiträge von Emma suchen Nehmen Sie Emma in Ihre Freundesliste auf
Elfriede Elfriede ist weiblich
Tapferes Schneiderlein




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 995

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Und wieder ein Stückchen weiter:

Das Einlegen der Rockfalten. Eigentlich sind es lauter Kellerfalten die aufeinander gelegt werden.


Seitennaht zusammennähen. Falten abmessen. Falten auffächern und auf die Seitennäht aufnähen.


Dazwischen die Tascheneingriffschlitze

Und nun habe ich viel zu tun mit dem hand nähen.

_______________
Ich nähe, weil ich mich nicht nackt in die Blumen setzen will.

28 Aug, 2018 21:34 37 Elfriede ist offline Email an Elfriede senden Beiträge von Elfriede suchen Nehmen Sie Elfriede in Ihre Freundesliste auf
Patty Coat Patty Coat ist weiblich
Tapferes Schneiderlein




Dabei seit: 12 Sep, 2016
Beiträge: 508

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Die Stofffarbe gefällt mir sehr gut, der eignet sich hervorragend für die schönen Falten im Rücken mit dem changierenden Effekt!
Was die Ärmel angeht könnte die authentische Methode gemeint sein: man näht die untere Ärmelhälfte ganz normal an Futter und Oberstoff an und klappt dann die obere Ärmelhälfte im angezogenen Zustand (da braucht man Hilfe) auf das Trägerfutter und näht es nur daran an. Dann klappt man wie Black Snail beschrieben hat den Oberstoff des Trägers drauf und näht von oben durch alle Lagen durch (top stitching, weiß nicht wie man das im deutschen nennt...). Ich finde diese Methode genial angenehm, da kann quasi nichts mehr schief gehen beim Ärmel einsetzen.

29 Aug, 2018 19:13 44 Patty Coat ist offline Beiträge von Patty Coat suchen Nehmen Sie Patty Coat in Ihre Freundesliste auf
Elfriede Elfriede ist weiblich
Tapferes Schneiderlein




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 995

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Genau so werde ich es machen. Danke.
Und zwar morgen.

Ich bin mit dem An- und Zusammennähen gerade fertig geworden und sehr zufrieden mit meiner Arbeit. Engel
Jetzt bin ich auch endlich hinter das Geheimnis dieser Robbins gekommen.
Sie verdecken die Nadeln mit denen man die Robe an den Stecker pinnt.

_______________
Ich nähe, weil ich mich nicht nackt in die Blumen setzen will.

29 Aug, 2018 21:04 46 Elfriede ist offline Email an Elfriede senden Beiträge von Elfriede suchen Nehmen Sie Elfriede in Ihre Freundesliste auf
Elfriede Elfriede ist weiblich
Tapferes Schneiderlein




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 995

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Nachtrag:
Schnittmuster Vorderteil


mindestens 8cm Zugabe oben einplanen und ab der Taille die ganze Stoffbreite nutzen. ( siehe 2 Kreidestriche ) ein Strich bezeichnet die Taillenlinie, die andere die Zugabe.

Fürs Rückteil habe ich keines in Papierform erstellt,.
Dafür habe ich das Schnittmuster vom Rückteil /Futter direkt auf den Stoff aufgelegt und mit Kreide eingezeichnet.

Bild von den zurückgeklappten Robbins

_______________
Ich nähe, weil ich mich nicht nackt in die Blumen setzen will.

30 Aug, 2018 17:23 00 Elfriede ist offline Email an Elfriede senden Beiträge von Elfriede suchen Nehmen Sie Elfriede in Ihre Freundesliste auf
Elfriede Elfriede ist weiblich
Tapferes Schneiderlein




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 995

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Die Ärmel sind drin. Juhu! Juhu!

Bilder stell ich morgen ein. Heute abend ist es zu dunkel zum Fotografieren.

_______________
Ich nähe, weil ich mich nicht nackt in die Blumen setzen will.

30 Aug, 2018 21:29 54 Elfriede ist offline Email an Elfriede senden Beiträge von Elfriede suchen Nehmen Sie Elfriede in Ihre Freundesliste auf
Nicl Nicl ist weiblich
Tapferes Schneiderlein




Dabei seit: 20 Feb, 2018
Beiträge: 510

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Super geworden! Aber bitte mach einen neuen Stecker, und verwende nicht den von deinem Avatar, wie du in einem früheren Post vorgeschlagen hast. Es wäre so schade, wenn du das schöne Avatar Kleid dann nicht mehr tragen könntest!
Ich freu mich schon, wenn das Kleid fertig ist....

30 Aug, 2018 21:38 58 Nicl ist offline Email an Nicl senden Beiträge von Nicl suchen Nehmen Sie Nicl in Ihre Freundesliste auf
Elfriede Elfriede ist weiblich
Tapferes Schneiderlein




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 995

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Nein, niemals würde ich den Stecker kaputt machen. Der ist schließlich von Hand bestickt.

Morgen habe ich frei, da habe ich allerhand vor. Nächste Woche um die Zeit muss ich fertig sein.

_______________
Ich nähe, weil ich mich nicht nackt in die Blumen setzen will.

30 Aug, 2018 21:55 19 Elfriede ist offline Email an Elfriede senden Beiträge von Elfriede suchen Nehmen Sie Elfriede in Ihre Freundesliste auf
Seiten (5): « vorherige 1 [2] 3 4 nächste » ... letzte »  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Kostuemgeschichten » Entstehungsprozesse » Eine Contouche nach Marquise.de oder "en enziger Traum" » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 175 | prof. Blocks: 12 | Spy-/Malware: 130
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH