Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Hangman Zum Portal Zur Startseite

Kostuemgeschichten » Entstehungsprozesse » Rokoko-Jäckchen und Rock » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (5): « erste ... « vorherige 2 3 [4] 5 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Martina Martina ist weiblich
vollseidener Geselle




Dabei seit: 26 Oct, 2016
Beiträge: 382

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Und so sieht sie im Moment aus... der eine Träger und das Schrägband fehlt noch, aber ansonsten ist sie soweit fertig. Juhu!

Nur hab ich festgestellt, dass die (immer noch halbfertige Rot werden) Chemise zu weit ist. Ich hab ja noch ein paar Meter von der weißen Baumwolle liegen, aus dem ich einen Unterrock machen will, wenn was übrig bleibt und ich zeitlich gut vorankomm, gibt's da vielleicht auch noch eine neue...

27 Mar, 2018 22:25 41 Martina ist offline Email an Martina senden Beiträge von Martina suchen Nehmen Sie Martina in Ihre Freundesliste auf
Miss Parlic
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 31 Oct, 2016
Beiträge: 1747

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Sieht doch gut aus =)

Warum soll die Chemise zu weit sein? Der Ausschnitt scheint mir eher noch zu klein oo

_______________

{ T H E R E . I S . T H U N D E R . I N . O U R . H E A R T S }

MEIN BLOG: { T H E . A N C I E N T }

28 Mar, 2018 09:07 12 Miss Parlic ist offline Homepage von Miss Parlic Beiträge von Miss Parlic suchen Nehmen Sie Miss Parlic in Ihre Freundesliste auf
Martina Martina ist weiblich
vollseidener Geselle




Dabei seit: 26 Oct, 2016
Beiträge: 382

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Deswegen auch halbfertig großes Grinsen

Ich hab um Ausschnitt und Taille massenhaft Stoff. Dass sich da immer Falten legen, ist mir klar, es soll ja nicht hauteng sein, aber das ist ein bisschen viel, find ich...

Oder ich probier bei Gelegenheit einfach mal die Empire-Chemise zum Vergleich - die passt ja super...

Und damit es bald weitergehen kann, eine Frage schon mal zum Thema Unterrock: Ich hab eben noch mal geguckt und meine Lieblings-Weiße Baumwolle ist in der Breite nur 140cm. Geht das als Unterrock trotzdem oder machen sich die insgesamt 20cm weniger Umfang als der Oberrock am Ende bemerkbar?

28 Mar, 2018 09:36 48 Martina ist offline Email an Martina senden Beiträge von Martina suchen Nehmen Sie Martina in Ihre Freundesliste auf
Miss Parlic
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 31 Oct, 2016
Beiträge: 1747

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Breite merkst du überhaupt nicht, du kannst da sogar noch engere Röcke tragen...

Wenn die Chemise aus dünnem Stoff ist dann ist das ja nicht schlimm, legt sich ja alles in Falten. Und den Ausschnitt kannst du ja Raffen, bzw. gerafft in ein Band einfassen.

_______________

{ T H E R E . I S . T H U N D E R . I N . O U R . H E A R T S }

MEIN BLOG: { T H E . A N C I E N T }

29 Mar, 2018 01:09 04 Miss Parlic ist offline Homepage von Miss Parlic Beiträge von Miss Parlic suchen Nehmen Sie Miss Parlic in Ihre Freundesliste auf
catharina-ricchieri catharina-ricchieri ist weiblich
Zauberlehrling


Dabei seit: 01 Sep, 2017
Beiträge: 103

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Die Chemise ist nicht zu weit sie ist genau richtig... den Ausschnitt weiter machen und dann kannst du wenn du willst noch ein Bändchen zum raffen dran machen oder es so lassen... die Chemisen sind wirklich weit und sie werden nur durch die Schnürbrust an Ort und Stelle gehalten.

_______________
Arroganz ist die Kunst auf die eigene Dummheit stolz zu sein.

[]Eleganz heißt nicht, ins Auge zu fallen, sondern im Gedächtnis zu bleiben. Giorgio Armani

29 Mar, 2018 09:30 27 catharina-ricchieri ist offline Email an catharina-ricchieri senden Beiträge von catharina-ricchieri suchen Nehmen Sie catharina-ricchieri in Ihre Freundesliste auf
Martina Martina ist weiblich
vollseidener Geselle




Dabei seit: 26 Oct, 2016
Beiträge: 382

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

O.k., dann lass ich das so und mach nur den Ausschnitt ordentlich smile

29 Mar, 2018 10:10 42 Martina ist offline Email an Martina senden Beiträge von Martina suchen Nehmen Sie Martina in Ihre Freundesliste auf
Martina Martina ist weiblich
vollseidener Geselle




Dabei seit: 26 Oct, 2016
Beiträge: 382

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Das Material für die Poschen lässt sich diesmal aber echt Zeit... Na toll

Dann fang ich neben der Stickerei für die Schnürbrust eben schon mal mit dem Stecker an... Hab noch einen Rest weißen Köper von der Schnürbrust über, das dürfte mit den Stäben reichen.

Ansonsten bin ich zwar noch nicht gerade gut im Sticken, dafür macht es aber so'n Spaß, dass ich überlege, auch noch den Stecker zu machen - wenn, dann so (in weiß, der Stecker wird altrosa)

01 Apr, 2018 17:40 31 Martina ist offline Email an Martina senden Beiträge von Martina suchen Nehmen Sie Martina in Ihre Freundesliste auf
Miss Parlic
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 31 Oct, 2016
Beiträge: 1747

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Sowas ist hübsch - das sieht sicher hübsch aus. Ich würde aber den Stecker erst machen, wenn du die Jacke hast, damit er nicht zu breit oder zu schmal ist...vorallem wenn du Sticken willst,...

_______________

{ T H E R E . I S . T H U N D E R . I N . O U R . H E A R T S }

MEIN BLOG: { T H E . A N C I E N T }

01 Apr, 2018 19:18 45 Miss Parlic ist offline Homepage von Miss Parlic Beiträge von Miss Parlic suchen Nehmen Sie Miss Parlic in Ihre Freundesliste auf
Martina Martina ist weiblich
vollseidener Geselle




Dabei seit: 26 Oct, 2016
Beiträge: 382

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Gut, dann fang ich mit dem Jäckchen an, wenn's sinnvoller ist... ob Stecker oder Jäckchen ist mir eigentlich auch gleich, ich will nur nicht rumsitzen und Däumchen drehen, wenn ich endlich mal Zeit hab... großes Grinsen

Geh gerade die Anleitung durch und hab gleich nochmal 'ne Frage zum Thema 'innerer Aufbau', weil ich damit irgendwie nicht so ganz warm werd Rot werden
Ich mach die Jacke ja aus Oberstoff und innen Futter. Und Interlining ist dann eine stabilisierende Einlage für mehr Stand, die ich an bestimmten Stellen dazwischen setz? (Laut Anleitung gibt es extra ein Teil 10 'Interfacing', das in die Front eingesetzt werden soll).

Und nochmal zu den Stoffen, die ich benutzen will, weil ich mir da unsicher bin:
Meine sandfarbene Baumwolle ist allein schon relativ stabil, die geht schon fast in Richtung Fahnentuch... für das Futter kann ich dann ja 'normalfeste' Baumwolle nehmen, oder? Und für das Interfacing wollte ich meinen weißen Köper...

Probeteil ist klar, das wird wie üblich Bomull.

02 Apr, 2018 10:04 22 Martina ist offline Email an Martina senden Beiträge von Martina suchen Nehmen Sie Martina in Ihre Freundesliste auf
Miss Parlic
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 31 Oct, 2016
Beiträge: 1747

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich kenn das Schnittmuster nicht und weiß nicht wie Teil 10 ausschaut. aber ich denke es wird die Front verstärken? Die gehen nicht von einem Zwischenfutter aus, wenn du das aber überall machst, dann dürfte das egal sein.

Also ich mach Jacken eigentlich ohne Zwischenfutter und je nach Oberstoff mit verschiedem starken Futter. Ich denke, dass wenn der Oberstoff so fest ist, ein Baumwollfutter reicht - wenn du unsicher bist nimm den Köper als Futter. Wäscheleinen ist da auch immer eine gute Alternative =) Leg es einfach mal übereinander - wenn es sich lapprig anfühlt, dann doch lieber ne Lage mehr - wenn es schon etwas Stand hat, dann dürfte das reichen.

_______________

{ T H E R E . I S . T H U N D E R . I N . O U R . H E A R T S }

MEIN BLOG: { T H E . A N C I E N T }

02 Apr, 2018 10:32 34 Miss Parlic ist offline Homepage von Miss Parlic Beiträge von Miss Parlic suchen Nehmen Sie Miss Parlic in Ihre Freundesliste auf
Martina Martina ist weiblich
vollseidener Geselle




Dabei seit: 26 Oct, 2016
Beiträge: 382

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich hab heute mit dem Probeteil für die Jacke angefangen.

Bis jetzt hab ich noch nix verändert, das ist jetzt Original-Schnittmuster.

Von hinten gefällt es mir eigentlich ganz gut, nur die Träger scheinen nicht ganz in Odnung? Vorn schließt es, wenn ich's glatt streich, ungefähr mit eineinhalb Handbreit Lücke. Das kommt mir zusammen mit dem Ausschnitt ein bisschen schmal vor, man soll ja auch noch was vom Stecker sehen... Und ich finde, die Taillenlinie müsste noch ein Stück höher, oder? Die sitzt zwei, drei Fingerbreit unter der Taillenlinie von der Schnürbrust...

03 Apr, 2018 19:51 06 Martina ist offline Email an Martina senden Beiträge von Martina suchen Nehmen Sie Martina in Ihre Freundesliste auf
Miss Parlic
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 31 Oct, 2016
Beiträge: 1747

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Also das ist ganz schwer zu beurteilen aber ich würde sagen, Taille etwas höher, Träger an sich ist okey, nur scheint der arg in die Schulter zu ragen, vllt da einfach ein bisschen mehr weg, sodass die Armkugel frei ist. (Vorallem oben)
Vorne ist es okey (aber das ist ja jetzt nicht auf zug? Du müsstest es zum anprobieren natürlich eng stecken - und warum machst du nicht gleich den Stecker mit dazu?

_______________

{ T H E R E . I S . T H U N D E R . I N . O U R . H E A R T S }

MEIN BLOG: { T H E . A N C I E N T }

03 Apr, 2018 20:43 53 Miss Parlic ist offline Homepage von Miss Parlic Beiträge von Miss Parlic suchen Nehmen Sie Miss Parlic in Ihre Freundesliste auf
Martina Martina ist weiblich
vollseidener Geselle




Dabei seit: 26 Oct, 2016
Beiträge: 382

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Kämpfe gerade mit dem Ärmel - gibt's da eine spezielle Technik, den einzusetzen? In der Anleitung steht nämlich was von 'easing', was bedeutet denn das bzw wie mache ich das? Dann steht da wieder was von 'gathering', also kann ich den auch einfach raffen, dass er vernünftig ins Armloch passt? verwirrt

05 Apr, 2018 09:49 47 Martina ist offline Email an Martina senden Beiträge von Martina suchen Nehmen Sie Martina in Ihre Freundesliste auf
Helena Helena ist weiblich
Administrator




Dabei seit: 07 Sep, 2016
Beiträge: 4250

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ease heißt Einhalten. Das bedeutet, dass du den Stoff vom Oberteil ein wenig dehnst, wenn du den Ärmel aufnähst. Macht einen besseren Sitz.

_______________
Klitzekleine Kleinigkeiten

05 Apr, 2018 10:53 28 Helena ist offline Email an Helena senden Homepage von Helena Beiträge von Helena suchen Nehmen Sie Helena in Ihre Freundesliste auf
Martina Martina ist weiblich
vollseidener Geselle




Dabei seit: 26 Oct, 2016
Beiträge: 382

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Meine Poschen sind so gut wie fertig (nur noch schnell die Tunnel dichtmachen) Juhu!

Die kommen mir nur an der Oberkante sehr gerade vor und gar nicht richtig kuppelig, wie sie dem Schnitt nach sein sollten... aber ich freu mich trotzdem gerade tierisch drüber... Rot werden

28 Apr, 2018 18:23 13 Martina ist offline Email an Martina senden Beiträge von Martina suchen Nehmen Sie Martina in Ihre Freundesliste auf
Glücksgrille Glücksgrille ist weiblich
Administrator




Dabei seit: 07 Sep, 2016
Beiträge: 1859

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Die sehen super aus und motivieren bestimmt, jetzt auch den Rest zu machen smile

_______________
"Der Speise Würze ist der Hunger."

Cicero

29 Apr, 2018 02:54 16 Glücksgrille ist offline Email an Glücksgrille senden Beiträge von Glücksgrille suchen Nehmen Sie Glücksgrille in Ihre Freundesliste auf
Elfriede Elfriede ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 1451

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Schöne Poschen. Lass dich nicht verunsichern, die sehen sehr richtig aus. Ich hätte auch schon Ergebnisse, die nicht aussahen wie auf dem Bild, die aber genau nach Anleitung genäht hätte.

_______________
Ich nähe, weil ich mich nicht nackt in die Blumen setzen will.

29 Apr, 2018 10:25 04 Elfriede ist offline Email an Elfriede senden Beiträge von Elfriede suchen Nehmen Sie Elfriede in Ihre Freundesliste auf
catharina-ricchieri catharina-ricchieri ist weiblich
Zauberlehrling


Dabei seit: 01 Sep, 2017
Beiträge: 103

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Martina
Meine Poschen sind so gut wie fertig (nur noch schnell die Tunnel dichtmachen) Juhu!

Die kommen mir nur an der Oberkante sehr gerade vor und gar nicht richtig kuppelig, wie sie dem Schnitt nach sein sollten... aber ich freu mich trotzdem gerade tierisch drüber... Rot werden


das Kuppelige kommt dann mit dem Gewicht der Röcke Thumbsup

_______________
Arroganz ist die Kunst auf die eigene Dummheit stolz zu sein.

[]Eleganz heißt nicht, ins Auge zu fallen, sondern im Gedächtnis zu bleiben. Giorgio Armani

03 May, 2018 14:10 56 catharina-ricchieri ist offline Email an catharina-ricchieri senden Beiträge von catharina-ricchieri suchen Nehmen Sie catharina-ricchieri in Ihre Freundesliste auf
Emma
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 1620

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich finde auch, dass es gut aussieht Thumbsup Thumbsup

_______________
Ein paar schöne Pläne geben allen Gedanken an die Zukunft Glanz, (Skylaird)

05 May, 2018 21:39 25 Emma ist offline Email an Emma senden Beiträge von Emma suchen Nehmen Sie Emma in Ihre Freundesliste auf
Martina Martina ist weiblich
vollseidener Geselle




Dabei seit: 26 Oct, 2016
Beiträge: 382

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich versuche gerade, den Unterrock für das Saumband zu falten und irgendwie passt das nie...

Steh ich da auf dem Schlauch oder hab ich einen Denkfehler? Für das Vorderteil will ich die Vorderbahn auf die Hälfte der Taillenweite falten, also 150 cm auf 77/2=38,5 cm. Aber das kommt mir so winzig vor und ich bin schon längst drüber, bevor ich mit dem Falten auch nur die Mitte der Stoffbahn erreicht hab... Gibt's da einen besonderen Trick? verwirrt

06 May, 2018 14:35 08 Martina ist offline Email an Martina senden Beiträge von Martina suchen Nehmen Sie Martina in Ihre Freundesliste auf
Seiten (5): « erste ... « vorherige 2 3 [4] 5 nächste »  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Kostuemgeschichten » Entstehungsprozesse » Rokoko-Jäckchen und Rock » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 3690 | prof. Blocks: 37 | Spy-/Malware: 245
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH