Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Hangman Zum Portal Zur Startseite

Kostuemgeschichten » Entstehungsprozesse » Eislaufkostüm um 1890 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (8): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Kahori
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 1014

Eislaufkostüm um 1890 Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Schuld ist wieder einmal Wien. Dort gibt es in jedem Winter eine riesige Eislauffläche vor dem Rathaus und nachdem ich dort im Februar das erste Mal seit Jahren wieder in Schlittschuhe gestiegen bin, stand für mich fest, dass für den nächsten Besuch ein passendes Ensemble her muss.



Ursprünglich war angedacht, zu diesem Zweck Mary Vetseras Eislaufkostüm nachzunähen, da sie angeblich darin starb und ihr Sterbekleid in dem von ihrer Mutter verfassten Nachruf sehr ausführlich beschrieben wird. Demnach wäre es olivgrün mit schwarzen Samtstreifen an den Ärmeln gewesen. Allerdings fand ich partout keinen olivfarbenen Wollstoff und nachdem ich mich im Textilmüller in einen wunderschönen Petrolton verguckt hatte (auf den es sogar noch einmal zusätzlichen Rabatt gab), war klar, dass es eben dieser werden würde.

Demnach habe ich aktuell daheim:
- 6 Meter petrolfarbenen Wollstoff für das eigentliche Kostüm
- ca. 9 Meter schwarzes Samtband für die Ärmelverzierungen
- 12 Paar schwarze Posamentverschlüsse

und
- 4 Meter schwarzen Wollstoff für einen Talma



Jetzt stellten sich natürlich einige Fragen zum Schnitt.

Mit oder ohne Korsett?
Hier war meine spontane Reaktion "ohne Korsett", aber nachdem meine Freundin sich bereit erklärt hat, mir die Schlittschuhe an- und auszuziehen, kann ich es doch tragen.

Mit oder ohne Hummerschwanz?
Um diese Frage zu beantworten, bin ich erst mit, dann ohne Hummerschwanz bei uns im Hof ein wenig Inlineskates gefahren. Daraus resultierende Antwort: Ohne Hummerschwanz. Mir wird auch so schon oft genug "Bambi" hinterhergerufen.



Als Schnittmuster für das Oberteil werde ich wieder meinen TV-Schnitt benutzen, beim Rock bin ich noch unentschlossen. Hat jemand eine Idee, was man da nehmen könnte? Beim Stöbern bin ich leider nicht wirklich schlauer geworden...

09 Sep, 2016 17:24 10 Kahori ist offline Beiträge von Kahori suchen Nehmen Sie Kahori in Ihre Freundesliste auf
licorne
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 2277

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hast du etwa eine Vorlage dafür?
Muss ja nicht 1:1 das sein was du dir vorstellst aber so ungefähr?

09 Sep, 2016 18:05 37 licorne ist offline Beiträge von licorne suchen Nehmen Sie licorne in Ihre Freundesliste auf
Emma
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 1376

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Oh, was für ein schönes Projekt smile

Hast Du die Kleiderbeschreibung irgendwo? Gibt es noch mehr Detailbeschreibungen?

Hummerschwanz wirst Du nicht wirklich brauchen, da die Röcke um 1890 schon obenrum recht schmal sitzen und anfangen, zum Saum hin glockig auszulaufen.
1885 war des Höhepunkt des ausladenen Hecks, danach es zügig abgebaut.
Für 1890 kann man also was kleine "Padiges" nehmen oder gar nix.

Hier mal was, um sich an der Silhouette warmzuschauen:

http://www.bibliothequedesartsdecoratifs...M5053MA_214X62X

Korsett tragen bietet sich an, das gibt shape und hilft, die Röcke zu tragen. Ich würde es allergings lockerer tragen als wenn man ein Ballkleid trägt smile

Für die Rockform würde ich TV 294 und TV 298 ganz gelungen halten, je nachdem, wie das Kleid nun im Detail ausgesehen hat.

Andere Schnittmuster gibt es sicher auch, aber ich ahbe bisher nur mit TV gebarbeitet und das hat immer gut geklappt smile

LG emma

_______________
Ein paar schöne Pläne geben allen Gedanken an die Zukunft Glanz, (Skylaird)

09 Sep, 2016 18:09 57 Emma ist offline Email an Emma senden Beiträge von Emma suchen Nehmen Sie Emma in Ihre Freundesliste auf
Black Snail Black Snail ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 1799

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

1890 trug man keinen Hummerschwanz mehr, das geht schon in die sog. "Sanduhrform". Modekupfer gibt es reichlich als Vorlage.

09 Sep, 2016 18:16 18 Black Snail ist offline Homepage von Black Snail Beiträge von Black Snail suchen Nehmen Sie Black Snail in Ihre Freundesliste auf
licorne
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 2277

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich hab mal Pinterest bemüht großes Grinsen und da sind soviele =1890%7Ctyped&term_meta[]=ice%7Ctyped&te...hübsche Vorlagen

09 Sep, 2016 18:22 18 licorne ist offline Beiträge von licorne suchen Nehmen Sie licorne in Ihre Freundesliste auf
Kahori
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 1014

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

@ Licorne
Eine genaue Vorlage habe ich leider nicht. Zwar weiß ich, dass ein Gemälde von Mary Vetsera im Eislaufkostüm existiert, doch der Empfänger des Gemäldes war ihr Wiener Eislaufverein, zu dessen Jubiläum Ende der 1880er Jahre die drei besten weiblichen Mitglieder "in Aktion" gemalt wurden. Auch heute hängt das Gemälde noch im nicht für die Öffentlichkeit zugänglichen Vereinshaus und eine Abfotografie habe ich bislang nicht finden können. Deshalb wühle ich mich aktuell durch die Pinnwand https://de.pinterest.com/AngelaMombers/1...ating-costumes/ und hoffe, dass ich da etwas finde. Deinen Link habe ich jetzt dazu genommen.



@Emma
Die komplette Beschreibung habe ich leider nicht mehr, da ich aus dem Buch nichts kopieren durfte. Aber ich habe noch meine Stichpunkte. Es ist die Rede von einem "dichtanliegenden, olivgrünen, mit schwarzen Tressen besetzten Schneiderkleid". Dazu gehörte ein "Sealskinmantel" und ein "grüner, mit dunklen Straußenfedern garnierter Filzhut", der mit einem "schwarzen Schleier" unter dem Kinn festgebunden wurde. Als Schmuck trug sie eine "einfache Brosche", "Boutons", ein "eisernes Armband", einen Ring (vermutlich den, den ihr der Kronprinz geschenkt hatte) und ein "goldenes kleines Kreuz um den Hals".

Manche "Fans" (ich nenne die Damen jetzt mal so) setzen ihr Sterbeoutfit mit diesem Kleid https://de.pinterest.com/pin/181058847498014571/ gleich, aber ich selbst bin da eher skeptisch. Alleine schon weil der Begriff "Tressen" offenbar Streifen wie auf Uniformjacken bezeichnete, die bei Damenensembles meistens aus Samt waren.

An den Hummerschwanz hatte ich deshalb zuerst gedacht, weil Mary im Januar 1889 starb, ihr Kleid also einen gehabt haben dürfte. Aber für den ersten Versuch ist es mir ohne doch lieber. Die von dir vorgeschlagenen Schnitte schaue ich mir nachher an, wenn ich wieder am Laptop bin.



@ Black Snail
Wie gesagt, da Mary im Januar 1889 starb und das Ensemble ja zuerst an ihres angelehnt werden sollte, war der Hummerschwanz nicht ganz vom Tisch. Aber es fällt mir deutlich schwerer, damit mein Gleichgewicht zu halten, deshalb bin ich so frei, die Datierung um ein Jahr zu verschieben und mich so davor zu drücken Zwinkern

09 Sep, 2016 18:59 13 Kahori ist offline Beiträge von Kahori suchen Nehmen Sie Kahori in Ihre Freundesliste auf
Elfriede Elfriede ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 1203

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

oh, ja ein sehr schönes Projekt. Ich finde es so elegant mit Kostüm und Schlittschuhen übers Eis zu gleiten.

Ich schau dir gerne zu.

Wenn du einen Bürzel brauchen solltest, wie wäre es mit einem Pokissen, statt Hummer, da fällst du wenigstens weich.

_______________
Ich nähe, weil ich mich nicht nackt in die Blumen setzen will.

09 Sep, 2016 19:13 35 Elfriede ist offline Email an Elfriede senden Beiträge von Elfriede suchen Nehmen Sie Elfriede in Ihre Freundesliste auf
Black Snail Black Snail ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 1799

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ja, so ein Bürzel ist deutlich praktischer und bietet mehr Bewegungsfreiheit als die große Tornüre. Macht halt auch nicht so einen tollen Po!

09 Sep, 2016 19:59 50 Black Snail ist offline Homepage von Black Snail Beiträge von Black Snail suchen Nehmen Sie Black Snail in Ihre Freundesliste auf
Emma
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 1376

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Da hast Du ja schon eine Menge Einzelhinweise. Als Moderedakteurin wäre die Mutter aber nicht in Frage gekommen.

Vielleicht als Anregung von 1888, es kommen im Textteil immerhin "Sealskin" (soll dunkel sein) und Tressen (für ein Kostüm für ein junges Mädchen) drin vor:

http://digital.ub.uni-duesseldorf.de/ihd...ageview/3090247

Schade, dass der Verein das Bild nicht zeigt. Liegt dass am Mary-Hype oder gibt es einen anderen Grund?

LG emma

_______________
Ein paar schöne Pläne geben allen Gedanken an die Zukunft Glanz, (Skylaird)

09 Sep, 2016 20:06 35 Emma ist offline Email an Emma senden Beiträge von Emma suchen Nehmen Sie Emma in Ihre Freundesliste auf
Kahori
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 1014

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

@ Elfriede und Black Snail
Ich kann mir ja nochmal ein Sofakissen um den Po binden und damit Inliner fahren großes Grinsen

Denn tatsächlich ging es mir weniger um einen eventuellen Sturz, sondern darum, dass der Hummerschwanz mich aus dem Gleichgewicht bringt. Ich bin da leider recht empfindlich...



@ Emma
Die Illustration ist ja wunderschön! Am besten gefallen mir die beiden Damen mittig-links. Da scheinen die Röcke hinten auch schon etwas flacher zu sein als bei anderen Tournüren der Zeit.

Warum genau sie das Bild nicht zeigen weiß ich leider nicht. Der Hype wäre eine Möglichkeit, aber vielleicht hängen sie auch an ihrem Jubiläumsgeschenk und haben es deshalb statt im Museum im Vereinsheim, in dem Fremde eben nichts zu suchen haben.

09 Sep, 2016 20:22 23 Kahori ist offline Beiträge von Kahori suchen Nehmen Sie Kahori in Ihre Freundesliste auf
Frau Rosenmaier Frau Rosenmaier ist weiblich
Administrator




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 681

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ein sehr interessantes Projekt. Viel helfen kann ich sicher nicht, ist nicht meine Zeit. Aber ich schaue gerne zu. smile

09 Sep, 2016 22:57 38 Frau Rosenmaier ist offline Beiträge von Frau Rosenmaier suchen Nehmen Sie Frau Rosenmaier in Ihre Freundesliste auf
Emma
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 1376

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Kahori
@ Emma
Die Illustration ist ja wunderschön! Am besten gefallen mir die beiden Damen mittig-links. Da scheinen die Röcke hinten auch schon etwas flacher zu sein als bei anderen Tournüren der Zeit.


Jupp, genau die beiden Damen meinte ich smile Der ganze Dekokram auf dem rechten Kleid gefällt mir ja besonders gut.

Warum wird das Foto mit der einfachen Jacke denn für ihr Eislaufkleid gehalten und nicht dieses hier (wegen der Tressen)?

https://de.pinterest.com/pin/247557310747127931/

Von den pinterest-Bildern würde ich diese hier für die typischten Vertreter der gewünschten Zeitschiene halten:

https://de.pinterest.com/pin/139400550941825567/

https://de.pinterest.com/pin/139400550941732818/

https://de.pinterest.com/pin/139400550941732814/

https://de.pinterest.com/pin/139400550941732748/

LG emma

_______________
Ein paar schöne Pläne geben allen Gedanken an die Zukunft Glanz, (Skylaird)

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Emma am 10 Sep, 2016 07:16 44.

10 Sep, 2016 07:16 11 Emma ist offline Email an Emma senden Beiträge von Emma suchen Nehmen Sie Emma in Ihre Freundesliste auf
Kahori
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 1014

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Das Foto, das du verlinkt hast, halte ich auch für wahrscheinlicher. Womöglich haben sich die Damen bei dem anderen Foto einfach auf den Hut fixiert, denn der passt ja fast perfekt zu der Beschreibung. Aber ich bin mir sicher, dass man auch damals Hüte und Kleider kombiniert hat - also muss es nur wegen dem richtigen Hut nicht unbedingt auch das richtige Kleid sein.

Bei den Illustrationen ist ja ein Kleid schöner als das andere! Ich glaube, wenn ich mir die so ansehe, will ich wirklich noch ein kleines Pokissen haben. In dem Schnitt von der Burda-Nüre ist eins drin, das könnte ich nehmen. Das sieht auf den Bildern ja nicht sooo groß aus und ein Kissen sollte ich auch an dem Unterbaustopp vorbeischmuggeln können.

10 Sep, 2016 10:15 47 Kahori ist offline Beiträge von Kahori suchen Nehmen Sie Kahori in Ihre Freundesliste auf
Eichhorn Eichhorn ist weiblich
Zauberlehrling


Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 153

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Das ist ein schönes Projekt. Ich bin schon ganz gespannt.

_______________
Lieber gelegentlich eine Dummheit machen, als nie etwas Gescheites. (Ronner)

10 Sep, 2016 10:21 38 Eichhorn ist offline Email an Eichhorn senden Beiträge von Eichhorn suchen Nehmen Sie Eichhorn in Ihre Freundesliste auf
animina
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 1031

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Eichhorn
Das ist ein schönes Projekt. Ich bin schon ganz gespannt.


Das klingt spannend und die BIlder sind ja toll. Irgendwo haben wir auch so ein altes Gemälde, wo sie Eislaufen in eben diesen Kleidern. Das hat mich schon als Kind fasziniert.

_______________

Amantes amentes.
"Auf den Spuren von animina" - Galerie

10 Sep, 2016 11:18 10 animina ist offline Beiträge von animina suchen Nehmen Sie animina in Ihre Freundesliste auf
Roter_Panda
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

ooooh, das ist ein ganz tolles Projekt! Ich hab gerade auch mit zunehmender Begeisterung deine bisherige Recherche durchgelesen. Ich finde das klasse, dass du da ein bisschen den Sherlock Holmes auspackst ^^

Bin gespannt, wie es weitergehen wird! Helfen kann ich leider nicht, aber ich werde dich fleißig anfeuern und versuchen, nicht zu viel Popcorn zu verschütten...

11 Sep, 2016 14:33 48
Kahori
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 1014

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

@ mistress n.
Wenn du es wiederfindest, würdest du ein Foto für mich machen?



@ Roter Panda
Danke! Ehrlich gesagt ist es gerade diese Recherche, die einen so großen Reiz auf mich ausübt. Einfach drauf losnähen kann ich nicht - ich muss mich immer zuerst informieren, herausfinden, entdecken.

Aber wo du es gerade ansprichst... ein Cosplay zu Sherlock Holmes wollte ich eigentlich auch mal machen großes Grinsen

11 Sep, 2016 16:34 55 Kahori ist offline Beiträge von Kahori suchen Nehmen Sie Kahori in Ihre Freundesliste auf
animina
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 1031

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Na klar kann ich machen. Bin gerade sogar bei meiner Oma. Habe es auch fotografiert, leider sind sie nicht so "aufgebauscht" wie ich sie in Erinnerung hatte. Ich habe trotzallem mal Fotos gemacht, falls du sie doch möchtest.

_______________

Amantes amentes.
"Auf den Spuren von animina" - Galerie

11 Sep, 2016 18:01 30 animina ist offline Beiträge von animina suchen Nehmen Sie animina in Ihre Freundesliste auf
Kahori
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 1014

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Klar, immer her damit! großes Grinsen

11 Sep, 2016 18:21 03 Kahori ist offline Beiträge von Kahori suchen Nehmen Sie Kahori in Ihre Freundesliste auf
Glücksgrille Glücksgrille ist weiblich
Administrator




Dabei seit: 07 Sep, 2016
Beiträge: 1653

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Kahori

Aber wo du es gerade ansprichst... ein Cosplay zu Sherlock Holmes wollte ich eigentlich auch mal machen großes Grinsen


Mach doch einen weiblichen Sherlock Holmes, der auch mal eislaufen geht großes Grinsen

_______________
Mein Blog, der gar nicht näht: Buchseetaucher großes Grinsen

11 Sep, 2016 19:22 58 Glücksgrille ist offline Email an Glücksgrille senden Homepage von Glücksgrille Beiträge von Glücksgrille suchen Nehmen Sie Glücksgrille in Ihre Freundesliste auf
Seiten (8): [1] 2 3 nächste » ... letzte »  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Kostuemgeschichten » Entstehungsprozesse » Eislaufkostüm um 1890 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 386 | prof. Blocks: 15 | Spy-/Malware: 133
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH