Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Hangman Zum Portal Zur Startseite

Kostuemgeschichten » Galerie » Miss Parlics Robes for All Occasions » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (17): « erste ... « vorherige 2 3 [4] 5 6 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Fjalladis Fjalladis ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 13 Sep, 2016
Beiträge: 1062

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Das sind wirklich zwei sehr gelungene Kleider und der Stehkragen ist natürlich ein Blickfang!

_______________
Meine Homepage mit Bildern, Anleitungen, Links und infos: Fjalladis.de

11 Mar, 2017 17:11 10 Fjalladis ist offline Homepage von Fjalladis Beiträge von Fjalladis suchen Nehmen Sie Fjalladis in Ihre Freundesliste auf
Miss Parlic
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 31 Oct, 2016
Beiträge: 1536

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Rokoko-Ensemble: Jacke und Rock um 1780

Endlich hab ich etwas Neues zum Anziehen! Vielleicht kommt jemand die Kombination bekannt vor, die hab ich nämlich geklaut *hust* Lauren von American Duchess hat diese Kombination vor einiger Zeit präsentiert und ich hab mich buchstäblich verliebt, vorallem der graue Rock hat mir es angetan...ich weiß auch nicht warum. Da ich hier noch einen Ikeastoff liegen hatte, der dem ihren ein wenig ähnelt, dachte ich: warum nicht? Jacken musst du eh üben!!

Der Rock ist schon seit Januar fertig, das war ein Zwei-Tage Projekt (alles von Hand genäht).


Ich kam auf die Idee ein "V" für "Vorne" einzusticken, ich frag mich nämlich jedes Mal, wie ich meine Röcke anziehen soll...das sollte ich bei den anderen auch ergänzen.


Der Rock ist aus einem lauten Baumwollstoff, den hab ich auf dem Stoffmarkt gefunden. Er macht ein wunderbares "Kleidergeräusch", hat ein bisschen Stand und war sehr angenehm zu verarbeiten.

An der Jacke nähe ich seit etwa vier Monaten so nebenher, immer wenn ich grad Leerlauf habe oder ein anderes Projekt Pause braucht. Ursprünglich ist das Ikea Bettwäsche aus Baumwolle, welche ich zufällig in der Fundgrube für den halben Preis mitgenommen habe, ist leider nicht mehr im Sortiment. Die Jacke habe ich aus einem Kopfkissen geschnitten, das hat gerade so gereicht. Meine Inspiration für die Jacke war einmal die Jacke aus Pattern of Fashion 1, was mir beim Konstruieren des Schößchens als Grundlage diente und zum anderen dieses Gemälde. Als Schnittmuster habe ich dieses Mal von Nehelenia "Kleider des späten Rokoko" verwendet, das hatte ich nämlich bei dem schwarzen Vampirkleid getestet und ich fand es sehr angenehm zu tragen und passte auch alles ganz wunderbar.

Und nachdem ich hier bei Nynke diesen "Weird Running Stitch" gesehen habe, dachte ich: das teste ich auch gleich mal! Ich bin auch sehr begeistert, das Futter sieht sehr ordentlich aus, man hat die Bahnen relativ schnell genäht, einzige Herausforderung: die Versäumung oben und Unten, da darf man nicht zu viel zusammen genäht haben, sonst muss man einen Teil wieder auftrennen, um das vernähen zu können. Der Stoff liegt dadurch echt schön sauber aufeinander und es bilden sich keine Hohlraumfalten oder ähnliches, was mir bei einer moderneren Arbeitstechnik eher passiert.


Man beachte meinen sexy Fuß! Achja und ich sollte den Rock noch ein wenig bügeln, bevor es rausgeht!


Eigentlich bin ich ganz zufrieden, ich hatte nur mit den Ärmeln zu kämpfen, weil ich blöderweise die Träger falsch rum anbracht hatte und deshalb immer die Ärmel nicht gepasst haben und ich das erst beim dritten Mal auftrennen bemerkt habe Rot werden
Und das einzige, was anders machen würde, ist das Schößchen. Ich hab es nämlich gefüttert, weil es nicht abgesetzt ist, sondern aus dem Oberteil rausläuft (und so hatte ich auch das Futter geschnitten und dachte es sieht sauberer aus). Der Nachteil dabei ist: es ist relativ schwer und dick, sodass der hintere Teil nicht so locker fällt wie auf dem Gemälde. Ich werde vermutlich mit ein paar Stichen das Schößchen so fixieren, dass es wenigstens immer gleich liegt.




Zusätzlich zu dem PoF Schnittmuster habe ich noch zwei Halbkreise eingesetzt, damit das Schößchen noch mehr Volumen bekommt.


Da der Rock ja ein wenig kürzer ist und man so endlich mal das Schuhwerk sieht, sollte ich mir überlegen Stockings zu nähen und vielleicht doch endlich mal Geld für richtige Schuhe auszugeben? Mein Geburtstag kommt ja bald Rot werden
Bis dahin hab ich vielleicht die Chance es mit meinen alten Schuhen auszuführen! Und ich sollte den Gehstock schwarz streichen, das passt sicher ausgezeichnet...und ich brauch eine neue Hutdeko... Muhaha Es kommt also noch viel auf mich zu smile

Bis dahin - danke fürs Lesen und Rococo'n'Roll!

_______________

{ T H E R E . I S . T H U N D E R . I N . O U R . H E A R T S }

MEIN BLOG: { T H E . A N C I E N T }

23 Apr, 2017 14:57 31 Miss Parlic ist offline Homepage von Miss Parlic Beiträge von Miss Parlic suchen Nehmen Sie Miss Parlic in Ihre Freundesliste auf
Elfriede Elfriede ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 1041

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Schön geworden. Passt dir wie angegossen.

Das mit dem "V" muss ich mir merken. Super Idee.

_______________
Ich nähe, weil ich mich nicht nackt in die Blumen setzen will.

23 Apr, 2017 15:33 15 Elfriede ist offline Email an Elfriede senden Beiträge von Elfriede suchen Nehmen Sie Elfriede in Ihre Freundesliste auf
Marie Marie ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 1272

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Gefällt mir gut Thumbsup

_______________
Mir reichts! Ich geh jetzt nähen!

23 Apr, 2017 16:08 36 Marie ist offline Email an Marie senden Beiträge von Marie suchen Nehmen Sie Marie in Ihre Freundesliste auf
Fjalladis Fjalladis ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 13 Sep, 2016
Beiträge: 1062

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ganz großes Kino! Würde ich sofort auch tragen.
Und ich mag die humorvolle Art, wie du es uns präsentiert hast! großes Grinsen

_______________
Meine Homepage mit Bildern, Anleitungen, Links und infos: Fjalladis.de

23 Apr, 2017 16:54 25 Fjalladis ist offline Homepage von Fjalladis Beiträge von Fjalladis suchen Nehmen Sie Fjalladis in Ihre Freundesliste auf
licorne
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 2161

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

wirklich sehr schöne Farbkombi. Bestimmte Grautöne haben einfach was unglaublich vornehmes, da gehört deiner unbedingt dazu.

Und ich finde das Schößchen mit Futter gut so. Auf dem Bild das du verlinkt hast formt das mittlere Teil ja einen regelrechten Bogen, ohne Futter ( und vermutlich viel Stärke) wäre das so sicher nicht möglich.

23 Apr, 2017 18:57 44 licorne ist offline Beiträge von licorne suchen Nehmen Sie licorne in Ihre Freundesliste auf
Black Snail Black Snail ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 1648

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Schönes Kleid, steht dir super!

23 Apr, 2017 19:31 18 Black Snail ist offline Homepage von Black Snail Beiträge von Black Snail suchen Nehmen Sie Black Snail in Ihre Freundesliste auf
Patty Coat Patty Coat ist weiblich
Tapferes Schneiderlein




Dabei seit: 12 Sep, 2016
Beiträge: 530

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Die Jacke ist sehr hübsch geworden!! Ich hab auch noch Reste von dem Stoff rumliegen, die zu einer Jacke werden sollen, dann können wir im Partnerlook gehen großes Grinsen

23 Apr, 2017 20:13 23 Patty Coat ist offline Beiträge von Patty Coat suchen Nehmen Sie Patty Coat in Ihre Freundesliste auf
Miss Parlic
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 31 Oct, 2016
Beiträge: 1536

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Dankeschön smile

@Elfriede Ich hatte diesen Geistesblitz und dachte, wieso kommt da sonst niemand drauf, oder jeder hat das nur ich habs verpennt XD Ich rate dir dringend dazu! Das ist so schnell gemacht und so einfach Thumbsup

@licorne Ah du hast Recht, ich war vorallem von dem Fall der 'Zipfel' enttäuscht, aber wie du sagst hat alles Vor- und Nachteile...also ist es doch nicht so schlecht es gefüttert zu haben großes Grinsen

@PattyCoat Jaaah Partnerlook! Rot werden Aber so lang kann ich glaub nicht warten, bis das fertig ist großes Grinsen Ich hoffe wir schaffen bald wieder ein Treffen, zu dem wir alle können, wird ja jetzt hoffentlich bald wieder wärmer und ich wollte eh im Mai/Juni mal nach HD
@Fjalladis Hast du auch Lust dazu? Vielleicht schaffen wir das bevor der heiße Sommer kommt? verwirrt

_______________

{ T H E R E . I S . T H U N D E R . I N . O U R . H E A R T S }

MEIN BLOG: { T H E . A N C I E N T }

23 Apr, 2017 20:28 44 Miss Parlic ist offline Homepage von Miss Parlic Beiträge von Miss Parlic suchen Nehmen Sie Miss Parlic in Ihre Freundesliste auf
Glücksgrille Glücksgrille ist weiblich
Administrator




Dabei seit: 07 Sep, 2016
Beiträge: 1716

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ganz großes Kino! Sehr geiles Kleid!

_______________
Mein Blog, der gar nicht näht: Buchseetaucher großes Grinsen

23 Apr, 2017 21:49 14 Glücksgrille ist offline Email an Glücksgrille senden Homepage von Glücksgrille Beiträge von Glücksgrille suchen Nehmen Sie Glücksgrille in Ihre Freundesliste auf
Isabella Isabella ist weiblich
vollseidener Geselle




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 285

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Sehr schön geworden Thumbsup

23 Apr, 2017 23:07 21 Isabella ist offline Email an Isabella senden Beiträge von Isabella suchen Nehmen Sie Isabella in Ihre Freundesliste auf
Emma
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 1303

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Sehr schön geworden smile . Das ist ja ein toller Stoff und das Schößchen ist so richtig schön üppig smile smile

_______________
Ein paar schöne Pläne geben allen Gedanken an die Zukunft Glanz, (Skylaird)

24 Apr, 2017 07:20 32 Emma ist online Email an Emma senden Beiträge von Emma suchen Nehmen Sie Emma in Ihre Freundesliste auf
Helena Helena ist weiblich
Administrator




Dabei seit: 07 Sep, 2016
Beiträge: 3726

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Sieht super aus.

_______________
www.blaue-rose-naehatelier.de

24 Apr, 2017 08:38 24 Helena ist offline Email an Helena senden Homepage von Helena Beiträge von Helena suchen Nehmen Sie Helena in Ihre Freundesliste auf
licorne
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 2161

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Guck mal, die Zipfel bei deinem entsprechend genau diesem Kleid

01 May, 2017 20:11 47 licorne ist offline Beiträge von licorne suchen Nehmen Sie licorne in Ihre Freundesliste auf
Miss Parlic
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 31 Oct, 2016
Beiträge: 1536

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Dankeschön ihr Lieben Rot werden Rot werden

@licorne Das kannt ich noch gar nicht...danke! Aber etwas brav großes Grinsen Liegt alles so flach auf...ich brauch Leben Engel Volumen! Engel Aber egal wie es liegt diese Zipfel hach...das ist einfach schön!!

_______________

{ T H E R E . I S . T H U N D E R . I N . O U R . H E A R T S }

MEIN BLOG: { T H E . A N C I E N T }

01 May, 2017 20:48 14 Miss Parlic ist offline Homepage von Miss Parlic Beiträge von Miss Parlic suchen Nehmen Sie Miss Parlic in Ihre Freundesliste auf
Miss Parlic
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 31 Oct, 2016
Beiträge: 1536

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

18TH CENTURY STAYS

Wie bereits an anderer Stelle erwähnt, hat es mich gepackt und ich habe mir neue Stays gefertigt. PattyCoats Schnürbrust war so inspirativ, dass ich so eine Lust hatte auch welche zu machen, also hab ich gedacht: perfekt Lust und langes Wochenende...das kann nur gut gehen!!

SAMSTAG

Ich habe ja einen Schnürbrustschnitt hier liegen und zwar ist der von Diderot, allerdings nur halbverstärkt und ohne diese Querstreben an der Brust. Ich finde die aber ungemein dekorativ und wollte zudem ausprobieren, ob das nicht noch zusätzlich stützt.
Online habe ich diesen Schnitt als Skizze gefunden und einfach frei per Hand das in den Schnittplan miteingemalt. Zudem wollte ich runde Zaddeln (was ich später auch wieder bereuen sollte...), also hab ich die ebenfalls abgerundet und noch einige Streben mehr eingefügt, damit die Zaddeln gefüllt sind und nicht teilweise leer wie auf dem Originalschnitt (da frag ich mich sowieso...warum?)


Diletantisch, aber andere machens vermutlich genauso...


Ich hatte keinen Coutil im Haus, aber ich wollte jetzt auch nicht extra einkaufen gehen, darum hab ich mich für einen dicken Baumwollstoff entschieden, der zudem noch gestärkt war, das sollte für genug Stabilität sorgen. Auf den Stoff hab ich dann die Streben übertragen.


Zunächst war die Front ein Teil, zur einfacheren Verarbeitung habe ich es aber in der Mitte getrennt und später wieder zusammen genäht.


Als Oberstoff wollte ich eigentlich einen hellblauen Blumenstoff nehmen, leider war der noch nicht gewaschen und zudem auch noch sehr dünn, dann ist es also doch ein anderer hellblauer Stoff geworden, der zudem ein wenig mehr Stand hat und so mehr Stabilität hineinbringt.


Die zwei Zwischenstoffe und der Oberstoff ausgeschnitten, gebügelt und bereit zur Weiterverarbeitung.


Die Tunnel habe ich mit der Maschine genäht. Ich hasse es ja mit der Maschine zu arbeiten, gerade bei sowas, denn ich hab immer das Gefühl, es wird nicht sauber. Aber es geht halt um Längen schneller und die wunden Hände sollten später eh noch kommen. Ich habe durch alle drei Lagen genäht und dabei die Kreuzungen von den Querstäben offen gelassen, sodass die Stäbe in verschiedenen Lagen durchgeschoben werden können.

SONNTAG
Nach einer ersten Anprobe muss ich sagen, es könnte was werden...ohne Stäbe ist es natürlich ganz schwer zu sagen, vorallem, wenn man allein ist und es so halb mit den Händen hindrückt und schätzt.

Ich habe fast den ganzen Tag mit Füllen der Tunnel verbracht. Ich habe dicke Kabelbinder dazu verwendet, da der Stahl zum einen nicht durch die Tunnel passen wollte *flöt* und zum anderen dachte ich: es ist jetzt so verstärkt, da dürfte das eigentlich genügen.


Die Innenseite: die Nähte innen habe ich unversäubert gelassen, schließlich kommt noch das Futter darüber.

Die Außenseite: Alle Stäbe laufen durch die zwei Futterlagen, nur die Querstäbe sitzen zwischen Futter und Oberstoff. Ein aufgenähter Tunnel wäre vielleicht die bessere Lösung gewesen, aber durch die Teilung der Front ist die Spannung der Stäbe nur geringfügig, schließlich müssen sie sich nur in eine Seite drehen.


Gefüllt ging es an die nächste Anprobe, auch hier ein ungefähres Schätzen, aber ich muss sagen es fühlt sich alles sehr gut, darum mach ich mir keine Sorgen, dass irgendetwas nicht passt.

MONTAG
Schnürbrust einfassen - richtig! Das war es, was dieses Kleidungsstück so unbeliebt macht -.- Ich wollte eigentlich weißes Schrägband (meine Blautöne haben leider alle nicht gepasst...) aber von weißem hatte ich nicht mehr genug im Haus und wollte nicht dafür extra einkaufen gehen müssen, also wurde es rosa (das lustigerweise von der letzten Schnürbrust noch übrig war...)
Zuerst habe ich das Schrägband in der Mitte gefaltet und auf die Nähte genäht als zusätzliche Entlastung und Zierde. Dann natürlich einmal außenrum und zwar die Außenseite zuerst.


Ich habe versucht die Kurven schön vorzustecken, damit es ein wenig schneller geht...das Band ist so widerspenstig, obwohl ich wirklich alles probiert habe, es halbwegs sauber zu machen...


Nach dem halben Tag war ich einmal außenrum. Für die Innenseite habe ich dann das Futter geschnitten und einfach aufgelegt und mit Nadeln festgesteckt. Jeder zweite Stich beim Festnähen ging durch die Zwischenfutterlage, sodass das Futter an den Nähten und am Rand auch nicht verrutscht und Falten wirft.


Am Rand hab ich das Futter durch das Aufnähen des Schrägbands fixiert, auch hier jeder zweite Stich durchs Zwischenfutter.


DIENSTAG
Mein Ruhetag...ein Wunder, dass meine Finger nicht blutig waren - ich bin ja nicht zimperlich, aber ich konnte keine Nadel mehr durchschieben, weil ich überall offene Stelle oder so wunde Stellen hatte, dass jeder Stich schmerzhaft war - die eine Hälfte kam vom Kabelbinderschneiden und durchkämpfen, die andere Hälfte durch missgeschickliches Annähen des Schrägbands und einer immer wiederkehrenden Unaufmerksamkeit, die die Nadel mehr als einmal tief ins Fleisch bohrte. Die Pflaster lagen schon griffbereit auf dem Tisch - mehr muss wohl nicht gesagt werden.

MITTWOCH
Die Höllenarbeit war ja eigentlich verrichten, jetzt mussten nur noch Ösen genäht werden. Das mach ich ja eigentlich gerne...ich habe zu Weihnachten einen Pfriem geschenkt bekommen (weil ich Ösen bisher immer mit Stift/Messer oder anderen Utensilien gestochen habe...das macht kein gleichmäßiges Bild :/ ) und ich bin Feuer und Flamme! So schöne gleichmäßige Ösen hab ich noch nie hinbekommen, weil durch den Durchstich ist es so einfach die schön zu nähen...Ich bin grad im Pfriem-Himmel.


Gestochen waren die Löcher schon von der ersten Anprobe, ich musste sie nur noch durch das Futter nachstechen. Eineinhalb Stunden habe ich für alle Ösen gebraucht...schnell wie ich finde!


Und jetzt der spannende Augenblick: Sie ist fertig! Die 4-Tages Schnürbrust!








Notiz an mich: die nächste Schnürbrust hat wieder eine Frontschnürung oder eine Kammerzofe ist bis dahin eingestellt...ich will nicht beschreiben wie affig das aussieht, wenn man die Stays falsch rum anhat, und dann unter Kraftaufwand versucht das ganze Ding an sich zu drehen und hinten dann festzuschnüren...




Ich finde sie sitzt ganz gut. Eigentlich könnte sie sogar noch enger sein, aber das geht leider nicht (und ich wundere mich, denn meine alte Schnürbrust ist ja nach dem gleichen Schnittmuster und ist etwas weiter...dabei hab ich die ja nicht anders genäht oEngel Aber es ist auf jedenfall so tragbar und sehr angenehm. Mal sehen was ich nach einem Kostümtag sagen kann, ob alles immernoch gut gegangen ist. Ich finde sie stützt auf jedenfall besser (ist ja auch mehr verstabt) und ist dennoch leichter, denn die alte war mit Stahlband gefüllt und das merkt man schon am Gewicht...


Hinten ist es eigentlich Kante auf Kante geschnürt.


Das Problem mit der nach unten auseinandergehenden Schnürung das ich mit der alten Schnürbrust hatte ist weg. Mein Problem war, dass die Zaddel an der Seitennaht nicht tief genug eingeschnitten war, zumindest ist das Problem behoben...sollte ich diesen Schnitt nochmals machen, werde ich auf jedenfall die Rückenpartie etwas schmälern, damit ich wieder eine Schnürlücke habe...aber gut das sind Luxusprobleme und wenn ich meine Finger ansehe, wird das wieder ein wenig dauern, bis ich die nächste mache großes Grinsen

_______________

{ T H E R E . I S . T H U N D E R . I N . O U R . H E A R T S }

MEIN BLOG: { T H E . A N C I E N T }

03 May, 2017 17:06 45 Miss Parlic ist offline Homepage von Miss Parlic Beiträge von Miss Parlic suchen Nehmen Sie Miss Parlic in Ihre Freundesliste auf
Black Snail Black Snail ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 1648

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ja, das mit der Rückenschnürung kenne ich! Hab auch noch keine Zofe.
Ist aber echt schön geworden! Wenigstens kannst du zunehmen, ohne dass die Schnürbrust gleich zu klein wird.

03 May, 2017 17:33 41 Black Snail ist offline Homepage von Black Snail Beiträge von Black Snail suchen Nehmen Sie Black Snail in Ihre Freundesliste auf
Elfriede Elfriede ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 1041

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Sehr schön geworden. Ich mag die Farbkombi.
Und Respekt vor der Schnelligkeit.

Die Schnürbrust macht was sie soll sehr schön.

_______________
Ich nähe, weil ich mich nicht nackt in die Blumen setzen will.

03 May, 2017 18:03 05 Elfriede ist offline Email an Elfriede senden Beiträge von Elfriede suchen Nehmen Sie Elfriede in Ihre Freundesliste auf
Helena Helena ist weiblich
Administrator




Dabei seit: 07 Sep, 2016
Beiträge: 3726

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Oh die ist wirklich hübsch.

_______________
www.blaue-rose-naehatelier.de

04 May, 2017 08:13 55 Helena ist offline Email an Helena senden Homepage von Helena Beiträge von Helena suchen Nehmen Sie Helena in Ihre Freundesliste auf
Miss Parlic
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 31 Oct, 2016
Beiträge: 1536

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Dankeschön Rot werden

@Black Snail Ich würde wenn dann gern in die andere Richtung gehen...Zunehmen muss nicht sein großes Grinsen Solange es meinen kleinen Wohlstandsbauch wegschnürt ist alles recht großes Grinsen

@Elfriede Ich weiß auch nicht wo der Motivationsschub her kam, aber zumindest ist bewiesen, dass eine Schnürbrust auch schneller geht großes Grinsen Sofern man nicht isst und nichts anderes zu tun hat Zunge raus

_______________

{ T H E R E . I S . T H U N D E R . I N . O U R . H E A R T S }

MEIN BLOG: { T H E . A N C I E N T }

04 May, 2017 16:55 56 Miss Parlic ist offline Homepage von Miss Parlic Beiträge von Miss Parlic suchen Nehmen Sie Miss Parlic in Ihre Freundesliste auf
Seiten (17): « erste ... « vorherige 2 3 [4] 5 6 nächste » ... letzte »  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Kostuemgeschichten » Galerie » Miss Parlics Robes for All Occasions » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 218 | prof. Blocks: 12 | Spy-/Malware: 130
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH