Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Hangman Zum Portal Zur Startseite

Kostuemgeschichten » Entstehungsprozesse » Italienische Renaissance » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (9): « erste ... « vorherige 6 7 [8] 9 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Fjalladis Fjalladis ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 13 Sep, 2016
Beiträge: 1542

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Mega! Das ist mein bisheriges Lieblingsoutfit von dir! Der Stoff fällt wunderbar und ich mag die Kombi von schlichtem Grün und bombastischem Brokat.

_______________
Meine Homepage mit Bildern, Anleitungen, Links und infos: Fjalladis.de

03 Dec, 2020 23:29 24 Fjalladis ist offline Homepage von Fjalladis Beiträge von Fjalladis suchen Nehmen Sie Fjalladis in Ihre Freundesliste auf
Miss Parlic Miss Parlic ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 31 Oct, 2016
Beiträge: 2362

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

(ich weiß eigentlich nicht der richtige Thread aber...)

Das ist sooo ein tolles Foto Rot werden Bin ganz hin und weg und brauch jetzt auch so ein Kleid! smile

_______________

{ T H E R E . I S . T H U N D E R . I N . O U R . H E A R T S }

m i s s p a r l i c . c o m

04 Dec, 2020 18:39 17 Miss Parlic ist online Homepage von Miss Parlic Beiträge von Miss Parlic suchen Nehmen Sie Miss Parlic in Ihre Freundesliste auf
licorne
Handarbeitsbuch




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 3314

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

äh - danke euch Rot werden
deswegen hatte ich es eigentlich nicht gepostet ....
Ist ja immernoch Plumas thread.

Aber wenns zum Kleid nähen inspiriert, umso besser Thumbsup dann sind wir nicht allein Zwinkern

04 Dec, 2020 19:34 14 licorne ist offline Beiträge von licorne suchen Nehmen Sie licorne in Ihre Freundesliste auf
Fjalladis Fjalladis ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 13 Sep, 2016
Beiträge: 1542

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich finde aber, man darf loben, wenn es den Ursprungsthread und die Mitlesenden inspiriert. Hatte nämlich auch überlegt, mich zurück zu halten. Aber Pluma muss sich ja nicht verstecken, das Projekt sieht vielversprechend aus.

_______________
Meine Homepage mit Bildern, Anleitungen, Links und infos: Fjalladis.de

04 Dec, 2020 21:59 20 Fjalladis ist offline Homepage von Fjalladis Beiträge von Fjalladis suchen Nehmen Sie Fjalladis in Ihre Freundesliste auf
Pluma
Zauberlehrling


Dabei seit: 23 Nov, 2019
Beiträge: 153

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hey Ihr Lieben!!!
Sorry für die lange Funkpause...... Rot werden
Und bitte auch auf meinem Thread - nur zu mit Lob (wenn ich schon viiiiiiel zu spät dran bin damit.... Rot werden)
Licorne - dein Kleid sieht wunderschön aus!!!! Ich liebe diese Kombination!!!
Konnte mich ja ewig nicht entscheiden.... hab dann mal (aber etwas zu halbherzig weil unschlüssig) angefangen und war dann auch gleich mal ziemlich frustriert und hab das Oberteil, anstatt euch Fotos zu senden, ins Eck gepfeffert..... Zwinkern
Gestern Nacht hatte ich dann einen Einfall wie ich das Ganze vielleicht noch retten kann und bin gerade bei der Umsetzung.... smile
Die Entscheidung viel übrigens jetzt doch für den venezianischen Stil (verdeckte Schnürung vorne) aus, einfach aus praktischen Gründen, weil ich mir mit Probeteil anpassen ohne Ganzkörperspiegel und Hilfe (Lockdown) einfach etwas leichter tue das ganze anzuprobieren..... Da haben wir die Halbherzigkeit....(wollte ja ursprünglich Eleonoras Kleid, sprich Florentinisch nähen) ABER..... hab mir gesagt, das wird jetzt mal das 1. Kleid. Also so einfach wie möglich und meinen Perfektionismus mal aussen vor lassen.... Und ich hab ja noch Stoff.... Juhu!
Wenn ich es noch schaffe gibt es noch Fotos - ansonsten morgen.... großes Grinsen

29 Dec, 2020 23:27 23 Pluma ist offline Email an Pluma senden Beiträge von Pluma suchen Nehmen Sie Pluma in Ihre Freundesliste auf
Pluma
Zauberlehrling


Dabei seit: 23 Nov, 2019
Beiträge: 153

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Fjalladis
Ich finde aber, man darf loben, wenn es den Ursprungsthread und die Mitlesenden inspiriert. Hatte nämlich auch überlegt, mich zurück zu halten. Aber Pluma muss sich ja nicht verstecken, das Projekt sieht vielversprechend aus.



Richtig!!!!!
Freue mich über jedes Foto eines gelungenen anderen Kleides, auch über das Lob (egal auf welchem Thread) und über eure Ratschläge, Meinungen, aber auch ehrliche konstruktive Kritik sowieso.....
Nur um sicher zu gehen, dass hinter meiner Sendepause nicht was Falsches vermutet wird..... Zwinkern

P.s.: noch gibt es nicht so viel zum Verstecken.... obwohl...... Am Kopf kratzt Kopf gegen Wand Zwinkern

29 Dec, 2020 23:39 04 Pluma ist offline Email an Pluma senden Beiträge von Pluma suchen Nehmen Sie Pluma in Ihre Freundesliste auf
Pluma
Zauberlehrling


Dabei seit: 23 Nov, 2019
Beiträge: 153

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen



30 Dec, 2020 01:33 06 Pluma ist offline Email an Pluma senden Beiträge von Pluma suchen Nehmen Sie Pluma in Ihre Freundesliste auf
Pluma
Zauberlehrling


Dabei seit: 23 Nov, 2019
Beiträge: 153

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen



30 Dec, 2020 01:34 48 Pluma ist offline Email an Pluma senden Beiträge von Pluma suchen Nehmen Sie Pluma in Ihre Freundesliste auf
Pluma
Zauberlehrling


Dabei seit: 23 Nov, 2019
Beiträge: 153

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

30 Dec, 2020 01:36 49 Pluma ist offline Email an Pluma senden Beiträge von Pluma suchen Nehmen Sie Pluma in Ihre Freundesliste auf
Pluma
Zauberlehrling


Dabei seit: 23 Nov, 2019
Beiträge: 153

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen



30 Dec, 2020 01:39 32 Pluma ist offline Email an Pluma senden Beiträge von Pluma suchen Nehmen Sie Pluma in Ihre Freundesliste auf
Pluma
Zauberlehrling


Dabei seit: 23 Nov, 2019
Beiträge: 153

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Also doch noch "heute".....
Ehrlicher halber hier auch die Fotos, die ich für euch gemacht, aber dann nicht gepostet habe.....
1. Das Innenleben des Teils:
1 Lage weiss nicht was Baumwolle aus Omas Schrank....
1 Lage Filz kleiner zugeschnitten
1Lage gleicher unbekannter Baumwolle
verstärkt mit Kabelbindern, bis auf die Frontschnürung da ist 5mm Stahl drin.....

Leider ist das Ganze (trotz Nahtzugabe die auf dem Bild noch nicht weg ist, viel zu lang geworden - steht auf der Hüfte auf, wirft den Stoff und schneidet meine Achseln.... Kopf gegen Wand)
Die Front (wenigstens hat das mit der Schürfung geklappt, die ist zumindest parallel...) biegt sich auf, weil ich dieses feste Nylongurtband zu weit innen platziert hab (und sicherheitshalber gleich so fest genäht, dass in tausend Leben nicht daran zu denken ist es wieder aufzutrennen.....)...
Trotz Lockdown doch noch ein farblich passendes Band gefunden, dass ich ganz knapp platziert habe um die Stäbe körpernahe zu halten....
Das Ganze natürlich vorher wieder auseinander genommen (war gar nicht so einfach - auch da bin ich beim Nähen auf Nummer sicher gegangen und der Stoff - leider ALLE verwendeten Stoffe - franst so sehr, dass ich eh schon dachte beim Auftrennen, ich kann mir das Sparen , besser neu anfangen....
Mal sehen.... Innenleben eingekürzt, jetzt kann ich das Bretterl verstürzen....hoffentlich....mit ein bisserl Glück, passt dann die Länge.....puh....
Wenn nicht, auch egal, dann wirklich von vorne, mit dem Wissen der Fehler von gestern...... Muhaha
Die beiden Borten Bilder sind eine Meinungsfrage an euch.....
Noch kann ich Verzierungen anbringen.....
Das Bordeaux Satinband wäre (wenn überhaupt bei venezianisch aus der Epoche glaube ich das Bessere) - wie ich das Ding um die Ecke bringe weiss ich noch nicht (und wie das mit der Reihenfolge passieren soll - Träger sollen erst festgenäht werden wenn der Rock dran hängt, Verzierung aber vorher..... Am Kopf kratzt) .....
Breite Borte historisch fraglich, ich finde nur die Farbkombination ur schön......(rot grün hat wirklich etwas, liebe Licorne!!!) nur passt halt der restliche Stoff dann nicht, den ich eventuell in die Ärmel mit eingebaut hätte......auch alles dunkel Bordeaux mit eher grau, silber/gold...... Am Kopf kratzt
Vielleicht doch mal einfach den Schnitt und das Mieder hin kriegen und den Rest den Ärmeln (und das können ja mehrere sein - sollte der Lockdown und mein Berufsverbot weiter andauern.....) überlassen...... verwirrt

5 Kleider in eines zu pappen funktioniert auf jeden Fall nicht...... Wehe Lasst euch das gesagt sein...... ZwinkernMeise

P.s.: Die breite Borte hatte ich zufällig zu Hause - allerdings nur einen Meter, gibt es aber noch zu kaufen..... Am Kopf kratzt ....Vielleicht doch für Kleid Nummer 2,3,4,5,.......?

30 Dec, 2020 02:21 55 Pluma ist offline Email an Pluma senden Beiträge von Pluma suchen Nehmen Sie Pluma in Ihre Freundesliste auf
Emma
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 2221

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Sehr cool, das sieht schon toll aus Thumbsup Thumbsup smile

_______________
Ein paar schöne Pläne geben allen Gedanken an die Zukunft Glanz, (Skylaird)

30 Dec, 2020 08:32 56 Emma ist offline Email an Emma senden Beiträge von Emma suchen Nehmen Sie Emma in Ihre Freundesliste auf
Elfriede Elfriede ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 2241

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Sehr beeindruckende Bilder. Sehr interessant dieses Innenleben der Frontschnürung.

Ich mag die breite Borte sehr.

_______________
Früher war alles viel leichter. Ich auch!

30 Dec, 2020 10:56 44 Elfriede ist offline Email an Elfriede senden Beiträge von Elfriede suchen Nehmen Sie Elfriede in Ihre Freundesliste auf
licorne
Handarbeitsbuch




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 3314

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

oh toll! Da bist du ja doch ein ganzes Stück weitergekommen. Ich finde prima dass du diese Schnürung mal ausprobiert hast - die fand ich schon immer interessant....

Wenn du dass Oberteil kürzt, mach die Stäbe auch etwa 1cm kürzer als dein Oberteil, also nicht den Stab von Naht zu Naht gehen lassen, sondern eben kürzer - dann hast du es zum einen leichter die Kanten zu versäubern zum anderen bohren die sich dann nicht ganz so raus....
du kannst den Stab unter den Achseln auch ruhig noch etwas kürzer machen - da ist man immer empfindlicher.

Ich wäre ja viel zu faul zum Auftrennen gewesen und hätte einfach untenrum ca. 5cm abgeschnitten oder so Zwinkern

Ich mag die Blumenborte auch sehr. Vielleicht findest du ja noch einen passenden Stoff für die Ärmel - oder du machst dir aus der Borte und einem passenden Stoff welche?

Freu mich dass es weitergeht Freude

30 Dec, 2020 13:38 36 licorne ist offline Beiträge von licorne suchen Nehmen Sie licorne in Ihre Freundesliste auf
caterina caterina ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 28 Aug, 2017
Beiträge: 1433

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

also, die blumenborte ist der hammer!!!!! die tät ich auf jeden fall nehmen. und pro mehrere ärmel!
(und wenn sich die vorderkante wegen der schnürung aufstellt, kannst du ja knapp hinter der kante noch ein schmales band anheften oder jeweils fadenschlauferln machen, damit da die schnürung auch noch durchlaufen kann. da ist ja kein zug mehr drauf, den hast du hinten am breiten band.
schaut schon vielversprechend aus!

30 Dec, 2020 13:57 47 caterina ist offline Email an caterina senden Beiträge von caterina suchen Nehmen Sie caterina in Ihre Freundesliste auf
Pluma
Zauberlehrling


Dabei seit: 23 Nov, 2019
Beiträge: 153

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Ihr Lieben!

Nach langem Herumgepfusche und Bortenüberlegungen fange ich grad nochmals von vorne an..... Kopf gegen Wand Durch das viele Auftrennen und schlimmstes Stoffgefranse ist der Oberstoff schon echt zu kurz geraten.....
Punkto Borte habe ich mich (obwohl ich sie so schön finde wie ihr) mal für das venezianische Kleid dagegen entschieden weil es historisch gar nicht passt.... Laut M.Anderson hatten die damals kaum Bänder und wenn nicht breiter als 2cm..... Bei den venezianischen Kleidern sieht man prinzipiell wenig Verzierung, da waren die Florentiner schon üppiger unterwegs (möchte ich ja auch noch machen und es könnte gut sein, dass ich aus dem Stoff sogar 2 Kleider rausbekomme).... Sie wäre auch zu wenig und ich habe gerade dank Berufsverbot (das noch länger dauern wird befürchte ich) absolutes Shoppingverbot..... Wehe

Jetzt aber kurz eine Frage bevor ich wieder anfange.....
Ich habe den Stoff nicht vorgewaschen (da das Kleid sicher nicht in der Waschmaschine landet) und merke gerade, dass der selbst beim Bügeln massiv Farbe lässt.....
Jetzt bin ich aber ein hitziger, schwitziger Mensch und befürchte, dass nach kürzester Tragezeit das weisse Unterhemd komplett verfärbt sein wird....
Doch vorwaschen und riskieren dass der Stoff dann nur mehr halb ist (wegen der extremen Franserei) oder bei den Achseln noch einen Stoff drübernähen??? Am Kopf kratzt
Wie löst ihr dieses Problem??

P.s.: Licorne - 5cm einfach oben und unten abschnippeln - genauso hab' ich das auch gelöst.....:kaputtlachen:

10 Jan, 2021 19:18 19 Pluma ist offline Email an Pluma senden Beiträge von Pluma suchen Nehmen Sie Pluma in Ihre Freundesliste auf
Fjalladis Fjalladis ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 13 Sep, 2016
Beiträge: 1542

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zum Abfärben kann ich nichts sagen. Aber wenn du Stoff vorwäschst, dann umzaddel die Kanten per Maschine, um Fransedn zu verhindern.

_______________
Meine Homepage mit Bildern, Anleitungen, Links und infos: Fjalladis.de

10 Jan, 2021 21:03 29 Fjalladis ist offline Homepage von Fjalladis Beiträge von Fjalladis suchen Nehmen Sie Fjalladis in Ihre Freundesliste auf
Vicky Vicky ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 29 Aug, 2017
Beiträge: 1204

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich würds dann auch lieber vorwaschen..vor allem kannst du dir leicht das Bügeleisen einsauen...
Und ich stimme Fjalladis zu, falls du eine Overlock hast versäuber einfach mal alles, ansonsten zickzack stich + einen Geradstich!
Viel Erfolg!

_______________

Amateure bauten die Arche und Experten die Titanic!

Needleworking history

10 Jan, 2021 21:43 07 Vicky ist offline Email an Vicky senden Homepage von Vicky Beiträge von Vicky suchen Nehmen Sie Vicky in Ihre Freundesliste auf
Pluma
Zauberlehrling


Dabei seit: 23 Nov, 2019
Beiträge: 153

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Danke euch! Overlock leider nicht vorhanden, reiner Zickzackstick hilft auch nur bedingt - der Tipp mit einem zusätzlichen Geradstich ist super! Aufs Bügeleisen hab' ich noch gar nicht geschaut - Bügelbrett ist schon versaut..... Zwinkern
Am Kopf kratzt Aussen Zickzack und innen eine gerade Naht? Oder die Gerade durch den Zickzackstich?

10 Jan, 2021 22:50 46 Pluma ist offline Email an Pluma senden Beiträge von Pluma suchen Nehmen Sie Pluma in Ihre Freundesliste auf
licorne
Handarbeitsbuch




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 3314

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

du kannst es auch einmal knapp umschlagen und feststeppen

11 Jan, 2021 09:24 09 licorne ist offline Beiträge von licorne suchen Nehmen Sie licorne in Ihre Freundesliste auf
Seiten (9): « erste ... « vorherige 6 7 [8] 9 nächste »  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Kostuemgeschichten » Entstehungsprozesse » Italienische Renaissance » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 15338 | prof. Blocks: 176 | Spy-/Malware: 459
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH