Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Hangman Zum Portal Zur Startseite

Kostuemgeschichten » Das Suchen und Finden von Wissen: Thread für Fragen und Tipps » "A"-Fragen und Hinweise » Epochenübergreifendes » Nadelbinden » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Fjalladis Fjalladis ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 13 Sep, 2016
Beiträge: 1176

Nadelbinden Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Da wir es im Schaufenster einmal angesprochen haben, hier der Nadelbinden-Thread.

Hier können wir Bilder unserer (un)fertigen Objekte zeigen und uns zu den vielen verschiedenen Techniken beraten. Juhu!

Was ist Nadelbinden?
Das fertige Teil sieht ein bisschen aus wie häkeln, wenn man es nicht kennt. Mit dieser Technik können wie beim Stricken zum Beispiel Handschuhe, Mützen, Schals und Allerlei hergestellt werden. Man arbeitet mit einer Knochen- oder Holznadel in der einen Hand und schlinkt damit Knoten um den Daumen der anderen Hand.

Warum ist das so ultra praktisch?^^
Weil es letzten Endes Knoten sind und keine Maschen. Das bedeutet, dass es nicht kaputt geht, selbst wenn man ein Loch hinein schneidet. Man kann außerdem nach Herzenslust Reihen anknoten und aufhören und ist somit sehr flexibel.

Gibt es Nachteile?
Ja, es geht etwas langsamer und man muss immer wieder Stücke anfilzen, statt mit dem ganzen Endlosknäul zu arbeiten.

Zu welcher Epoche passt das?
Anscheinend gibt es seit den "alten Ägyptern" Hinweise auf die Technik. Sie wurde erst durch das Stricken in der frühen Neuzeit nach und nach zurück gedrängt, hat aber wohl in Skandinavien bis heute überlebt.

Meine Infos hab ich bisher immer aus "Nadelbinden, was ist denn das?" und mache immer den Oslo-Stich.

_______________
Meine Homepage mit Bildern, Anleitungen, Links und infos: Fjalladis.de

20 Oct, 2016 20:06 26 Fjalladis ist offline Homepage von Fjalladis Beiträge von Fjalladis suchen Nehmen Sie Fjalladis in Ihre Freundesliste auf
Nynke van Terselen
Moderator




Dabei seit: 07 Sep, 2016
Beiträge: 676

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Man näht quasi mit einem endlichen Faden.

Und die Daumenmethode ist wohl auch nur eine Variante davon, in der anscheinend mehrere Stiche kombiniert werden.
Normalerweise fängt man wohl mit einer Reihe oder Rosette von "Luftknoten" an.

Man kann auch eine normale Stopfnadel nehmen. Ich hab bisher Holz genommen - das fühlt sich sehr gut an.

Das hier ist eigentlich meine bisherige Wissensquelle dazu (und natürlich Düppel live).
http://www.flinkhand.de/index.php?nadelbinden

20 Oct, 2016 20:49 47 Nynke van Terselen ist offline Email an Nynke van Terselen senden Beiträge von Nynke van Terselen suchen Nehmen Sie Nynke van Terselen in Ihre Freundesliste auf
Miss Parlic Miss Parlic ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 31 Oct, 2016
Beiträge: 2180

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Danke für den Link. Stricken ist gar nicht meins und ich find Nadelbinden optisch so hübsch...vllt fang ich irgendwann damit an Zunge raus

_______________

{ T H E R E . I S . T H U N D E R . I N . O U R . H E A R T S }

m i s s p a r l i c . c o m

08 Nov, 2016 17:08 51 Miss Parlic ist online Homepage von Miss Parlic Beiträge von Miss Parlic suchen Nehmen Sie Miss Parlic in Ihre Freundesliste auf
Glücksgrille Glücksgrille ist weiblich
Administrator




Dabei seit: 07 Sep, 2016
Beiträge: 2017

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hab ich erzählt, dass ich letztens auf einer LARP-Taverne unfreiwillig für sehr wenig Spielgeld eine Nadel zum Nadelbinden ersteigert habe? Jetzt muss ich es wohl auch irgendwann mal lernen großes Grinsen

_______________
"Der Speise Würze ist der Hunger."

Cicero

08 Nov, 2016 18:11 18 Glücksgrille ist offline Email an Glücksgrille senden Beiträge von Glücksgrille suchen Nehmen Sie Glücksgrille in Ihre Freundesliste auf
Helena Helena ist weiblich
Administrator




Dabei seit: 07 Sep, 2016
Beiträge: 5055

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Wie ersteigert man denn unfreiwillig? :hm:

_______________
Klitzekleine Kleinigkeiten

Etsy-Shop

08 Nov, 2016 18:18 16 Helena ist offline Email an Helena senden Beiträge von Helena suchen Nehmen Sie Helena in Ihre Freundesliste auf
Glücksgrille Glücksgrille ist weiblich
Administrator




Dabei seit: 07 Sep, 2016
Beiträge: 2017

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Es war der erste Artikel der Versteigerung und es hat keiner geboten. Das tat mir für den Gastgeber leid und ich dachte, ich mache mal wenigstens ein Startgebot. - Naja, dafür hab ich es dann gekriegt und lerne jetzt dann wohl Nadelbinden großes Grinsen

_______________
"Der Speise Würze ist der Hunger."

Cicero

08 Nov, 2016 20:46 25 Glücksgrille ist offline Email an Glücksgrille senden Beiträge von Glücksgrille suchen Nehmen Sie Glücksgrille in Ihre Freundesliste auf
Nessa
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Sehr cool,danke für den Link! smile

(Lerne jetzt inzwischen übrigens Stricken, nachdem ich hier endlich mal wieder Ansporn dazu bekommen habe. Bin vorher nie auf den Trichter gekommen, doch mal bei Youtube zu gucken, was es da zum Thema "Stricken für völlig überforderte Menschen" gibt Zwinkern.)

09 Nov, 2016 00:20 52
Fjalladis Fjalladis ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 13 Sep, 2016
Beiträge: 1176

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Nessa, dann pack die Strickbilder einfach hier mit rein, wenn es soweit ist, ich bin neugierig.

Glücksgrille: Eine Nadelbindnadel ist gar nicht so einfach zu bekommen. Ich hab damals lange nach einer gescheiten gesucht - und sie dann auf dem WGt gefunden. großes Grinsen

Auf dem Nähtreff kann ich den Oslo Stich zeigen, wenn ihr wollt.

_______________
Meine Homepage mit Bildern, Anleitungen, Links und infos: Fjalladis.de

09 Nov, 2016 14:46 03 Fjalladis ist offline Homepage von Fjalladis Beiträge von Fjalladis suchen Nehmen Sie Fjalladis in Ihre Freundesliste auf
Nynke van Terselen
Moderator




Dabei seit: 07 Sep, 2016
Beiträge: 676

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Bitte die Stricksachen aber nicht hier im Nadelbindethread zeigen. Das verwirrt dann nur alle.
Komisch, mir sind die Nadeln dafür immer zugelaufen. Mir wurden die immer geschenkt, ohne dass ich sie wollte.

Man kann aber auch eine Stopfnadel mit großem Ör nehmen, liegt nur nicht so gut in der Hand.

Ich hab die erste Mütze fast fertig, aber keine Lust mehr, daran weiterzuarbeiten...

09 Nov, 2016 15:03 18 Nynke van Terselen ist offline Email an Nynke van Terselen senden Beiträge von Nynke van Terselen suchen Nehmen Sie Nynke van Terselen in Ihre Freundesliste auf
Nessa
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Eine Knüpfnadel (Stärke 1) müsste doch auch gehen oder?

Und ich lasse die Stricksachen hier erstmal raus. Sitze gerade an einem ersten Schal für mich aus rechten Maschen. Hatte schon einen kleinen für meine Plüsch-Kröte gestrickt, aber den muss man nicht unbedingt herzeigen...

Stelle dann was in die Gallerie wenn meine linken Maschen besser geworden sind und ich endlich mit einem Nadelspiel umgehen kann. Freude

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Nessa am 09 Nov, 2016 16:26 28.

09 Nov, 2016 16:25 51
Roter_Panda
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Uuuh, Nadelbinden - da fühle ich mich Zuhause :3

Ich hab schon Mützen, Hand/Armstulpen und anderes genadelt und bin gerade dabei, Fäustlinge zu machen. Übrigens kann man auch Socken nadelbinden - eine Freundin von mir macht das und die sind echt mega genial!

Zur Nadel: Dicke Stopfnadeln gehen an sich auch - so hab ich angefangen und meine eine Freundin hat damit auch lange gearbeitet. Aber - jetzt kommt das große ABER - die Nadelbindnadeln sind meistens sehr flach und breit und haben ein sehr stumpfes Ende. Da man für die nächsten Knoten immer zwischen andere Schlaufen stechen muss, kommt einem diese flache und breite Form sehr gelegen, weil sie super zwischen die anderen Schlaufen durchrutscht. mit einer Stopfnadel hab ich schon festgestellt, dass ich manchmal in den anderen Faden durchgestochen habe und das ist eher suboptimal

Meine liebste Nadelbindnadel hab ich auf dem Mannheimer Mittelaltermarkt gekauft. Ein Kumpel von mir schnitzt die mittlerweile nach, weil sie eine echt super Form hat. Ansonsten haben wir für eine Freundin eine sehr schöne bei Lederkram.de gekauft

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Roter_Panda am 16 Nov, 2016 10:29 06.

16 Nov, 2016 10:28 36
Nynke van Terselen
Moderator




Dabei seit: 07 Sep, 2016
Beiträge: 676

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Die flachen Holznadeln kann man hier in dem Museumsdorf kaufen, in dem ich mitwirke.

16 Nov, 2016 12:12 07 Nynke van Terselen ist offline Email an Nynke van Terselen senden Beiträge von Nynke van Terselen suchen Nehmen Sie Nynke van Terselen in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Kostuemgeschichten » Das Suchen und Finden von Wissen: Thread für Fragen und Tipps » "A"-Fragen und Hinweise » Epochenübergreifendes » Nadelbinden » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 6075 | prof. Blocks: 163 | Spy-/Malware: 302
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH