Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Hangman Zum Portal Zur Startseite

Kostuemgeschichten » Das Suchen und Finden von Wissen: Thread für Fragen und Tipps » "A"-Fragen und Hinweise » Alles nach 1890 » Sonntagskleid zwischen 1900 und 1910 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Becky Becky ist weiblich
Chiffonkuschler


Dabei seit: 10 Feb, 2020
Beiträge: 11

Sonntagskleid zwischen 1900 und 1910 Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Meine Lieben, ich habe ein Traumprojekt.
Seit Jahren hängt im Wohnzimmer meiner Großmutter ein altes Familienportrait - und ich fürchte, ich habe mich in das Sonntagsensemble einer meiner Vorfahrinnen verliebt.
Für eine ganze Weile dachte ich, es gäbe nur einen Fotoabzug, und der war so nachgedunkelt, dass man viele Details nicht mehr erkennen konnte, aber das Schicksal hat es besonders gut mit mir gemeint. Im Herbst haben meine Verwandten einen halb zerschnittenen zweiten Abzug gefunden, auf dem genau mein relevantes Stück noch intakt ist. Wie hoch ist die Chance?!
Es wird noch etwas dauern, bis ich das Projekt angehen kann, aber davor muss ich mir sicher sein, das Kleid verstanden zu haben, und da liegt ein Problem - Schichten. Viele Schichten im Kragenbereich.
Da ist eine Bluse, die durch ein Schlüssellochelement zu sehen ist, ein doppelt gefalteter Kragen und ein mysteriöses plattenartiges Ding am Gürtel, das irgendwie nicht an der Einsteckkette zu hängen scheint, und irgendwo muss es im Brustbereich auch noch schließen... Kurz, ich bin an dezent zu vielen Stellen verwirrt, um mich schon ans Nähen zu machen und nicht gerade erfahren in dieser spezifischen Epoche.
Ich verlinke hier mal den entsprechenden Bildausschnitt, wenn sich jemand mit mir im Detektiv-Spielen versuchen will. smile
Danke schon mal im Voraus, jede Idee würde mich immens freuen.

Fotoausschnitt:
https://www.dropbox.com/s/wl4hxtml89zs3r...013520.jpg?dl=0

15 Feb, 2020 01:59 53 Becky ist offline Beiträge von Becky suchen Nehmen Sie Becky in Ihre Freundesliste auf
Black Snail Black Snail ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 2341

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Schönes und interessantes Projekt. Ich würde mal auf Pinterest nach ähnlichen Kleidern, Fotografien und Modekupfern suchen, aus der Zeit gibt es auch schon viele Schnittmuster.

15 Feb, 2020 10:10 59 Black Snail ist offline Homepage von Black Snail Beiträge von Black Snail suchen Nehmen Sie Black Snail in Ihre Freundesliste auf
licorne
Handarbeitsbuch




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 2875

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

ich glaube das "plattenartige Ding" ist einfach die Verlängerung des Kragens der das Licht anders reflektiert - könnte also evt. auf einen etwas glänzenden Stoff hinweisen.

Der Kragen könnte entweder wie eine Art Fakeweste ausgebildet sein und diese Zipfel sind die Westenenden und in der Mitte ist quasi eine Art Fakeverschluß oder es ist ein gewöhnlicher V-Ausschnitt an dessen Spitze mit einer Brosche oder Blume oder so ein Spitzen Jabot von außen angesteckt ist

Nicl hier im Forum hat ein ganz ähnliches Projekt ( ganz runterscrolen auf Seite 2) gemacht vielleicht hilft dir das auch smile

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von licorne am 15 Feb, 2020 10:43 31.

15 Feb, 2020 10:41 21 licorne ist offline Beiträge von licorne suchen Nehmen Sie licorne in Ihre Freundesliste auf
Nicl Nicl ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 20 Feb, 2018
Beiträge: 1343

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ein schönes Projekt. großes Grinsen Versuche das Bild vielleicht eher als Inspiration, denn als absolute Vorlage zu sehen. Dann kannst du viel freier an das ganze drangehen. Das hat mir zumindest geholfen. Ich habe auch noch viele zusätzliche Dinge geschaffen, die gar nicht auf dem Bild drauf waren. Was wäre eine Frau ohne Hut, Sonnenschirm und Tasche? Aber leider war davon nix auf dem Bild. verwirrt Also einfach ein paar Bilder aus der Zeit angeschaut, und überlegt, was eventuell gepasst hätte. Vielleicht findest du in ein paar alten Modezeitschriften ja tolle Snregungen.

15 Feb, 2020 12:51 11 Nicl ist offline Email an Nicl senden Beiträge von Nicl suchen Nehmen Sie Nicl in Ihre Freundesliste auf
Becky Becky ist weiblich
Chiffonkuschler


Dabei seit: 10 Feb, 2020
Beiträge: 11

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Vielen lieben Dank euch für die Antworten und Gedanken dazu. smile
Ich hoffe noch auf neue Offenbarungen bei meinen Pinterest-Suchstreifzügen, vielleicht taucht ja noch das eine oder andere auf. Freundlicherweise gibt es genug Material für alle anderen Gebiete an dem Kleid und für die Rückseite des Rockes habe ich wohl Handlungsfreiheit, wie es mir beliebt, die Front hat mich nur dezent wahnsinnig gemacht.

Nicls Projekt ist wirklich eine Goldgrube! Danke für den Hinweis!! smile Das beruhigt mich schon Mal bezüglich des Verschlusses vorn und die Idee mit der falschen Weste als Front auch.

Die seltsame Platte halte ich nicht für ein Stück Stoff... habe es vermutlich viel zu lang angestarrt, mit Lupe, ohne, mit Licht und ohne, und wie ichs drehe und wende, irgendwie zieht nichts am Kragen passend für so einen Lichtreflex und es wirkt sehr solide auf mich. Vielleicht ist es doch irgendetwas, das von der Halskette aus in einen potentiellen Bund eingesteckt ist...so schief wie es hängt wird Verschluss eines Gürtelbandes irgendwie unwahrscheinlich.

Ich fürchte, die Interpretation wird allgemein freier, als mir lieb ist. Wenn mal Fortschritte vorhanden sind, zeige ich sie euch. ^^

Lieben Dank nochmal!

15 Feb, 2020 23:30 51 Becky ist offline Beiträge von Becky suchen Nehmen Sie Becky in Ihre Freundesliste auf
licorne
Handarbeitsbuch




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 2875

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

ich hab nochmal eine Skizze gemacht wie ich glaube dass es aussehen könnte:

Weiß ist die Bluse bzw. das Jabot
Rot ist der obere Kragen/Latz/Fake Weste
gelb der untere Kragen
Pink die Basis mit schmalem hohen Rockbund und den Ärmeln mit Biesen.

Wenn es nicht eindeutig ist , was es sein könnte so ist eine naheliegende Lösung wahrscheinlicher als irgendetwas fabuliertes. Daher bleibe ich bei meiner These mit der Stoffecke Zwinkern

Ich hatte mal eine Hose bei der man breite Träger in Art einer FakeWeste anknöpfen könnte - da sah der Abshcluß ganz ähnlich aus - vielleicht fällt es mir daher leichter mir das so vorzustellen. die drei blauen Punkte sind die Stellen an denen damals die Knöpfe waren. kann ich hier zwar nicht erkennen aber irgendwie am Bund befestigt müsste es schon sein

das Jabot tiefer als üblich so wie hier die SChleife
oder wie hier die beiden mittleren Darstellungen - links der Schmale Besatz/Kragen der bis zum Bund geht und rechts das tiefergelegte Jabot

oben rechts

Dieser Beitrag wurde schon 3 mal editiert, zum letzten mal von licorne am 16 Feb, 2020 12:20 27.

16 Feb, 2020 00:59 19 licorne ist offline Beiträge von licorne suchen Nehmen Sie licorne in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Kostuemgeschichten » Das Suchen und Finden von Wissen: Thread für Fragen und Tipps » "A"-Fragen und Hinweise » Alles nach 1890 » Sonntagskleid zwischen 1900 und 1910 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 5492 | prof. Blocks: 158 | Spy-/Malware: 302
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH