Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Hangman Zum Portal Zur Startseite

Kostuemgeschichten » Entstehungsprozesse » Rokoko-Jäckchen und Rock » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (5): « erste ... « vorherige 3 4 [5] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Martina Martina ist weiblich
vollseidener Geselle




Dabei seit: 26 Oct, 2016
Beiträge: 371

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

So, Trick rausgefunden: so knapp wie möglich falten und dabei nicht so ganz genau sein... großes Grinsen Die eine Hälfte vom Vorderteil überlappt jetzt zwei cm nach hinten, die andere nur einen, aber beim Unterrock stört mich das auch nicht besonders.

Den Unterrock krieg ich jetzt dieses Wochenende wohl so weit fertig, dass nur noch die Säume gemacht werden müssen. Dafür hab ich festgestellt, dass der Stoff für den Oberrock nur knapp 140 cm breit ist und ich auch nix mehr davon zum Anstückeln dahab - würde bei einer relativ kurzen Jacke wohl auch komisch aussehen...

11 May, 2018 14:30 46 Martina ist offline Email an Martina senden Beiträge von Martina suchen Nehmen Sie Martina in Ihre Freundesliste auf
Martina Martina ist weiblich
vollseidener Geselle




Dabei seit: 26 Oct, 2016
Beiträge: 371

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Juhu! Mein Unterrock ist fertig Juhu!

Ist bestimmt nicht der schönste, so frisch und faltig von der Nähmaschine, und das Faltenlegen muss ich auch noch ein bisschen üben, dafür der erste Rock überhaupt und ich freu mich trotzdem tierisch...

Bin jetzt nur am Überlegen, was ich mit dieser Webkante unten am Saum mache, kann ich die einfach so lassen? Oder doch besser noch ordentlich säumen? Der Rock hängt bis auf ungefähr Hälfte Wade, ist also weit weg von auf-dem-Boden-schleifen oder drauftreten...

Update:
Da wollte ich gerade den Stoff für den Oberrock bügeln und hab festgestellt, dass der 'nen Fehler hat: genau in der Mitte läuft ein heller Streifen die Stoffbahn hoch Argh
Hab keine Lust, zum dritten Mal neuen Stoff zu kaufen, also werd ich das wohl irgendwie unter Deko verstecken müssen...

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Martina am 26 May, 2018 18:44 20.

26 May, 2018 18:24 57 Martina ist offline Email an Martina senden Beiträge von Martina suchen Nehmen Sie Martina in Ihre Freundesliste auf
licorne
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 2277

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Macht eine schöne Form - Unterrock + Poschen. Ich glaube ich wäre faul genug die Webkante am Unterrock Webkante sein zu lassen smile

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von licorne am 26 May, 2018 20:06 33.

26 May, 2018 20:06 22 licorne ist offline Beiträge von licorne suchen Nehmen Sie licorne in Ihre Freundesliste auf
Miss Parlic
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 31 Oct, 2016
Beiträge: 1495

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Fällt es denn sehr auf? Ich hab auch Kleider wo Webfehler und Farbabweichungen drin sind, meist fällt das in der Masse ja gar nicht auf....

_______________

{ T H E R E . I S . T H U N D E R . I N . O U R . H E A R T S }

MEIN BLOG: { T H E . A N C I E N T }

26 May, 2018 20:06 39 Miss Parlic ist offline Homepage von Miss Parlic Beiträge von Miss Parlic suchen Nehmen Sie Miss Parlic in Ihre Freundesliste auf
Martina Martina ist weiblich
vollseidener Geselle




Dabei seit: 26 Oct, 2016
Beiträge: 371

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

@Licorne. Ich auch smile

@Miss Parlic: Der Strich fällt schon auf, weil er so natur und der Stoff ein altrosa/lachs ist. Andererseits ist er ziemlich dünn (nur ca 2mm), genau in der Mitte und schnurgerade, man könnte ihn also locker auch für 'Absicht' halten... und ich hab festgestellt, farblich passt er ziemlich genau zum Sandton vom geplanten Jackenstoff - Glück gehabt... großes Grinsen

Also werd ich ihn wohl auch einfach als 'Absicht' nehmen, wenn ich nix schönes find, um ihn zumindest vorn zu verdecken.

26 May, 2018 20:44 28 Martina ist offline Email an Martina senden Beiträge von Martina suchen Nehmen Sie Martina in Ihre Freundesliste auf
Martina Martina ist weiblich
vollseidener Geselle




Dabei seit: 26 Oct, 2016
Beiträge: 371

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

*Staub wegpust*

Erst mal eine kleine Bestandsaufnahme hier:
- Schnürbrust: Fehlt noch Futter/Oberstoff und Schrägband
- Poschen: Fertig, nur die Tunnel müssen noch richtig geschlossen werden
- Unterrock: fertig. Gefällt mir zwar nicht so richtig, tut aber seinen Dienst, deswegen bleibt er, wie er ist. Rot werden
- Jupe: Stoffbahnen sind zusammengenäht, aber die Falten am Bund stimmen nicht. Das muss ich noch ändern.
- Jäckchen: halbes Probeteil vorhanden. Aber Stofftechnisch muss ich noch mal gucken, weil ich den ursprünglichen Stoff für die Tournüre eingeplant hab...
- und irgendwo hab ich auch noch ein Täschchen...

Da ich ja jetzt den schönen neuen Parallelnähfuß für die schöne neue Maschine hab: was gäb's besseres, den zu testen, als Tunnel?

Ich werd noch eine neue Schnürbrust machen, weil Vorderschnürung sich doch nicht so gut mit meinen Wauwaus verträgt... Aber insgesamt sitzt sie gut, deswegen werd ich den Schnitt mit ein paar kleinen Änderungen einfach übernehmen: keine Vorderschnürung mehr, Armloch größer, Stäbe und Zaddeln anders.

Die Basis werd ich komplett mit der neuen Maschine machen (sieht ja am Ende keiner), Futter, Oberstoff und Schrägband dann per Hand.

Und ich hab einen neuen Anreiz: Der Göttergatte, sonst absolut ablehnend gegen Veranstaltungen, hat gerade folgendes kundgetan: Wenn ich es schaff, ihm ein komplettes Outfit zu nähen, könnte er sich (vielleicht) bereiterklären, mich mal zu was zu begleiten... Juhu! Yeah

30 Dec, 2018 18:01 55 Martina ist offline Email an Martina senden Beiträge von Martina suchen Nehmen Sie Martina in Ihre Freundesliste auf
Miss Parlic
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 31 Oct, 2016
Beiträge: 1495

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ja so sind sie die Göttergatten XD aber erstmal deine Sachen fertig kriegen, dann kannst du dich mit der Herrenmode rumschlagen XD

_______________

{ T H E R E . I S . T H U N D E R . I N . O U R . H E A R T S }

MEIN BLOG: { T H E . A N C I E N T }

30 Dec, 2018 18:09 27 Miss Parlic ist offline Homepage von Miss Parlic Beiträge von Miss Parlic suchen Nehmen Sie Miss Parlic in Ihre Freundesliste auf
Seiten (5): « erste ... « vorherige 3 4 [5]  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Kostuemgeschichten » Entstehungsprozesse » Rokoko-Jäckchen und Rock » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 386 | prof. Blocks: 15 | Spy-/Malware: 133
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH