Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Hangman Zum Portal Zur Startseite

Kostuemgeschichten » Entstehungsprozesse » WIP "Miezen, Messer + Moneten" Outfit (20er/30er Jahre) » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (9): « erste ... « vorherige 7 8 [9] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Black Snail Black Snail ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 1878

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Kommt drauf an, wie viel Handnäherei deine Hände vertragen.
Ich mag abgesteppte Kanten, eigentlich beult da nix, ist auch ein Designelement.

07 Dec, 2018 13:02 22 Black Snail ist offline Homepage von Black Snail Beiträge von Black Snail suchen Nehmen Sie Black Snail in Ihre Freundesliste auf
Elfriede Elfriede ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 1281

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Nahtzugabenanzeichenwerkzeug


hast du da das Patent drauf, oder darf man kopieren? Ich habe da so uralte Nähma-Spulen aus Metall, die würde ich glatt dafür opfern.
Hast du da spezielle Stifte oder sind das ganz normale Buntstifte?

_______________
Ich nähe, weil ich mich nicht nackt in die Blumen setzen will.

07 Dec, 2018 14:24 18 Elfriede ist offline Email an Elfriede senden Beiträge von Elfriede suchen Nehmen Sie Elfriede in Ihre Freundesliste auf
licorne
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 2334

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Darf man gerne kopieren - must du halt prüfen ob der Abstand bei deinen Spulen und Stiften der gleiche ist. Was man auf den Bildern nicht sieht ist das ich das Ganze mit Tesa im Bereich der Spulen fixiert habe. Ich nutze immer ganz normale Buntstifte. Die hier sind allerdings so Aquarellstifte weil die etwas weicher an der Spitze sind und deshalb besser auf dem Stoff zeichnen.

Die Jacke habe ich am Samstag morgen noch "fertig" bzw tragbar gemacht - sprich dass Futter festgeheftet. Für Knöpfe hat die Zeit allerdings nicht mehr gereicht. Fotos reiche ich nach.

So noch ein kurzer Bericht zur Jacke:
An der Jacke habe ich das erste mal Paspeltaschen gemacht. Dank Nini und etlichem Herumprobieren hab ich dann auch kapiert, welches Teil wohin muss: Die langen Seiten kommen "außen" zu liegen, die Kurzen werden nach innen gesteckt, damit die Paspeltasche schön flach anliegen kann. Das Einschneiden hat leider nicht exakt genug geklappt. Ich hab dann teilweise nachgeschnitten dann war es zuviel Kopf gegen Wand Darum habe ich stellenweise Löcher an den Ecken oder es hat Falten geworfen.... da muss ich wohl noch etwas üben Rot werden



Am Kragen wollte ich dass die Streifen aus dem Revers am Kragen fortgesetzt werden. also hab ich die Streifen auf das Folienschnitteil übertragen. Was ich nicht bedacht hatte ist dass das Revers ja umgeklappt wird und dadurch die Belegseite außen ist - auf der die Streifen leicht anders angeordnet sind. Gottseidank hatte ich erst einen Kragen zugeschnitten (aus Schusseligkeit) so dass ich den Zweiten mit den richtigen Streifen machen konnte. Damit es dann auf beiden Seiten passt, habe ich den Kragen geteilt und in der hintern Mitte zusammengenäht. 100% ist es auch hier nicht ...

Die Ärmel hatte ich größenmäßig nicht geändert und auch das Armloch nicht. Dennoch saßen die irgendwie gar nicht. Bis mir eingefallen ist, dass ich in der Rückenmitte ja insgesamt 6cm zugegeben hatte. Als ich dann an den Schultern jeweils ca. 4cm weggenommen hatte um die richtige Schulterbreite zu erhalten saßen "plötzlich" auch die Ärmel - wer hätte das gedacht. Schulterpolster habe ich allerdings keine reingemacht - meine Schulter sind auch so breit genug...

Da ich ja an den Schnitteilen wild herumgeändert habe um eine für mich passende Größe zu erhalten, war der Saum auch nicht mehr einheitlich. Um hier eine gerade Kante zu erhalten habe ich die Jacke angezogen und bin einmal mit dem Rockabrunder außenrum. Das hat gut funktioniert. Von da aus habe ich erstmal alles hochgeklappt und dann auf eine ungefähr einheitliche Breite abgeschnitten. Ungefähr deshalb weil ich vorne durch meinen Bauch nur einen sehr schmalen Überstand hatte der zur Seite hin schräg zunimmt ( hier noch ohne Ansatz):

Um hier das Futter dennoch ein einem gleichmäßigen Abstand annähen zu können hab ich ein entsprechendes Reststück angesetzt - nicht schön, aber zweckmäßig.
Anschließend dann das Futter zugeschnitten und reingeheftet. Hier muss ich nochmal ran weil ich in der Kürze der Zeit die Mehrweite hinten nicht richtig verteilt habe und auch am Schlitz nochmal was anpassen muss.

Das mit dem Flatlining hat übrigens gut geklappt. Ich habe zwei alte 80x80 Kopfkissenbezüge dafür verwendet. Die Jacke fällt schön schwer und am Lining kann man den Saum und die Belege gut festheften ohne dass man nach außen was sieht. Die Ärmel habe ich allerdings nicht geflatlined

Edit: Verwendet habe ich ein Reststück WollPolymix (?) aus dem Bestand. Von den 2,70m habe ich noch ein kleineres Stück übrig - evt. könnte das noch für eine passende Westenfront reichen. Das Futter war ebenfalls ein Reststück eines kirschroten Polysatins aus dem Bestand. Da ich für die Knöpfe ebenfalls abgetrennte Knöpfe von alten Klamotten verwende ist das ein reines Fundus Projekt geworden.

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von licorne am 11 Dec, 2018 15:18 33.

09 Dec, 2018 16:39 09 licorne ist online Beiträge von licorne suchen Nehmen Sie licorne in Ihre Freundesliste auf
Emma
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 1442

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Da hast Du im Endspurt ja noch ganz schön zu tun gehabt smile smile. Die Paspeltaschensehen sehr schön aus smile smile

_______________
Ein paar schöne Pläne geben allen Gedanken an die Zukunft Glanz, (Skylaird)

09 Dec, 2018 21:40 08 Emma ist online Email an Emma senden Beiträge von Emma suchen Nehmen Sie Emma in Ihre Freundesliste auf
Elfriede Elfriede ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 1281

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Das liest sich als ob es viel Geschäft war. Problem erkannt, Problem gebannt. Toll.

Deine Paspeltasche sieht sehr gut aus.

_______________
Ich nähe, weil ich mich nicht nackt in die Blumen setzen will.

09 Dec, 2018 21:46 43 Elfriede ist offline Email an Elfriede senden Beiträge von Elfriede suchen Nehmen Sie Elfriede in Ihre Freundesliste auf
Nicl Nicl ist weiblich
Tapferes Schneiderlein




Dabei seit: 20 Feb, 2018
Beiträge: 765

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Jetzt fehlen noch die Tragefotos! Gestreift oder gemustert ist immer tricky. Gut gelöst! Thumbsup

09 Dec, 2018 22:34 02 Nicl ist offline Email an Nicl senden Beiträge von Nicl suchen Nehmen Sie Nicl in Ihre Freundesliste auf
Helena Helena ist weiblich
Administrator




Dabei seit: 07 Sep, 2016
Beiträge: 3901

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Die Tasche ist doch toll geworden, wenn ich so an meine ersten Paspeltaschen denke ........... Rot werden

_______________
www.blaue-rose-naehatelier.de

10 Dec, 2018 09:10 43 Helena ist offline Email an Helena senden Homepage von Helena Beiträge von Helena suchen Nehmen Sie Helena in Ihre Freundesliste auf
Vicky Vicky ist weiblich
vollseidener Geselle




Dabei seit: 29 Aug, 2017
Beiträge: 369

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Die Tache ist richtig toll geworden! Und mich wundert gerade sehr wie der Stoff aussieht. Auf Skype war alles so mega dunke großes Grinsen

_______________
Immer daran denken: Amateure bauten die Arche und Experten die Titanic!
Und ich diesen Blog.

10 Dec, 2018 09:29 37 Vicky ist offline Email an Vicky senden Homepage von Vicky Beiträge von Vicky suchen Nehmen Sie Vicky in Ihre Freundesliste auf
licorne
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 2334

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Danke euch - das Foto schluckt doch einiges an Murks ( und das ist die bessere Tasche)
Der Stoff ist ziemlich dunkel. Ob er jetzt braun oder schwarz ist kann man gar nicht richtig sagen - aber da würde man auf dem Foto ja gar nichts mehr erkennen.

10 Dec, 2018 09:32 32 licorne ist online Beiträge von licorne suchen Nehmen Sie licorne in Ihre Freundesliste auf
Black Snail Black Snail ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 1878

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich plage mich nach wie vor bei Paspeltaschen. Die sind fies. Schön, dass das Flatlining so gut geklappt hat, ich liebe das ja auch. Freu mich auf Tragebilder.
Herrenjacken sind gar nicht so einfach zu nähen, wie sie aussehen.

10 Dec, 2018 09:59 26 Black Snail ist offline Homepage von Black Snail Beiträge von Black Snail suchen Nehmen Sie Black Snail in Ihre Freundesliste auf
licorne
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 2334

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Apropos: So viele gut gekleidete junge Herren wie bei der Veranstaltung sieht man selten auf einem Haufen Zwinkern
Korrekte Dreiteiler, Einstecktüchlein und Krawatte aufeinander abgestimmt, auf hochglanz polierte Lederschuhe, etc. das macht schon was her

10 Dec, 2018 10:08 42 licorne ist online Beiträge von licorne suchen Nehmen Sie licorne in Ihre Freundesliste auf
Seiten (9): « erste ... « vorherige 7 8 [9]  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Kostuemgeschichten » Entstehungsprozesse » WIP "Miezen, Messer + Moneten" Outfit (20er/30er Jahre) » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2471 | prof. Blocks: 15 | Spy-/Malware: 167
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH