Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Hangman Zum Portal Zur Startseite

Kostuemgeschichten » Entstehungsprozesse » Noch einmal WGT, diesmal 1890er » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Black Snail Black Snail ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 2183

Noch einmal WGT, diesmal 1890er Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hab den WIP jetzt neu eröffnet, denn sonst wird es drüben unübersichtlich. Ich nähe die Outfits ja parallel, die Bilder von dem Kleid hab ich euch bisher vorenthalten.

Der Plan:
Dieses Kleid aus Crimson Peak

Bluse/schwarzes Hemd ist vorhanden, je Wetter mit Jacke oder nur mit Bluse.
Vorhanden ist auch der Hut, nur das Band muss getauscht werden.

Stoff: Poly-Taft, es geht ja aufs WGT, in braun/gold, ganz schwierig zu fotografieren.

Schnittmuster: Mein Fan-Skirt und die Fahrradjacke in etwas abgeänderter Form

Bilder folgen, sobald Flickr wieder läuft.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Black Snail am 25 May, 2019 20:16 00.

25 May, 2019 20:04 46 Black Snail ist offline Homepage von Black Snail Beiträge von Black Snail suchen Nehmen Sie Black Snail in Ihre Freundesliste auf
Black Snail Black Snail ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 2183

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Erst wird das Flatlining vorbereitet und zwar wird die Saumverstärkung auf die linke Stoffseite aufgenäht:


Für die großen gerundeten Teile muss die Saumverstärkung gestückelt werden.


Dann wird die Saumzugabe des Futters um die Kante der Verstärkung gelegt und festgenäht.


Dann kommt das Flatlining links auf links auf die Rockteile und die Rockbahnen werden zusammengenäht.

25 May, 2019 20:15 31 Black Snail ist offline Homepage von Black Snail Beiträge von Black Snail suchen Nehmen Sie Black Snail in Ihre Freundesliste auf
Black Snail Black Snail ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 2183

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Wenn schon extra WIP, dann muss auch hier was weitergehen! Ich war das Wochenende leider nicht besonders produktiv, aber es geht langsam voran. Derzeit denke ich über die Ärmel nach.
Aber zuerst muss hier der Rock fertig werden!

Hier sind die Abnäher im Vorderteil zu sehen:


Die werden unter eine Applikation versteckt, auf die später dann noch Knöpfe kommen. Der Stoff ist ja ziemlich biestig, Polytaft halt, aber so ging es: Bügeleinlage drauf, ein Stück Leinen in Form geschnitten und dann angehext.


Das wird dann auf das Vorderteil gesteppt:


Hier sieht man den Schlitz hinten von rechts. Leider hab ich vor lauter Freude an der Hinterkante die Webkante mitzuverwenden nicht gecheckt, dass dort auch ziemlich breit Löcher vom Stofftransport zu sehen sind. Die Schlitzverarbeitung mit Flatlining geht immer schöner als ohne Futter, ich mag das. Der Schlitz ist übrigens länger, als ich ihn immer gemacht habe, an meinem Originalkleid ist der nämlich auch 30cm lang.


Und noch von Innen. Mein Futter ist brauner gewachster BW Stoff, die Farbe ist furchtbar, das Foto gibt die Wahrheit ganz gut wieder, aber ist ja nur Futter!

26 May, 2019 21:33 37 Black Snail ist offline Homepage von Black Snail Beiträge von Black Snail suchen Nehmen Sie Black Snail in Ihre Freundesliste auf
Black Snail Black Snail ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 2183

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Am Saum entlang habe ich wie beim Empire-Kleid schon gezeigt ein Köperband straff aufgenäht. Straff deshalb, weil ja die Saumkante etwas länger ist, als die Linie, entlang derer er später angenäht wird.


Dann wird der Saum um die Kante des Flatlinings gelegt und das Köperband am Futter anstaffiert.


So, am Rock fehlt jetzt nur noch der Verschluss, vorbereitet habe ich ihn schon, es kommt wie beim hellblauen Ballkleid ein Taillenband rein, dass den Zug vom Haken direkt am Rockbund nehmen soll.

Der Rock hat auch zwei schöne große Taschen, extra mit Schleife zum Einhängen von Wertsachen mit einem Karabiner.

26 May, 2019 21:37 32 Black Snail ist offline Homepage von Black Snail Beiträge von Black Snail suchen Nehmen Sie Black Snail in Ihre Freundesliste auf
Black Snail Black Snail ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 2183

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Dann zum Oberteil. Basis ist meine Fahrradjacke, die Unterschiede:
1. Ärmel: enger Unterärmel und puffiger Oberärmel, wie meine schwarze Blusentaille es hat.
2. Revers: Viiieeeel breiter, setzt aber auch deutlich höher an.
3. Kragen: Eckig statt rund, breiter, kürzer und bekommt einen Samtbesatz.
4. Vorderteil: ca. 5cm kürzer als das Rückteil, keine Teilungsnaht, sondern zwei Abnäher, außerdem doppelreihig statt einreihig.
5. Rückteil: bekommt eine gerundete Seitenkante, wie auch das Vorderteil, dazwischen befindet sich ein kleiner Schlitz, ansonsten keine Veränderungen.

Die erste Anprobe war soweit ok, nur an der Taille musste ich die Jacke etwas enger machen, immer schön, wenn man ein passenden Schnittmuster bei der Hand hat.

Dann habe ich Gott sei Dank eine Nacht über die Kantenverarbeitung geschlafen, da der Stoff sich nicht besonders schön legt. Aber eine Paspel löst viele Probleme. Also gepaspelt wird das Schößchen hinten, die Vorderkante und der Kragen. Die Unterkante des Vorderteils bekommt keine.

Mit den Fotos geht es erst los, als Vorder- und Rückteil schon weitgehend vorbereitet waren, also das Flatlining eingeheftet, die Abnäher geschlossen und am Rücken alle Teile zusammengenäht. Die Paspel ist selber aus dem gleichen Stoff vorbereitet, ein etwas dunkleres Braun wäre schön gewesen, aber leider nicht vorhanden und dank Zeitdruck auch nicht mehr beschaffbar!

Hier ist das Schößchen am Rückteil zu sehen, die Paspel ist schon bis zum Schlitzende aufgenäht, im nächsten Schritt kommt dann das Schößchenfutter noch drauf.


Hier nochmal die Futterseite, mit schön zurückgeschnittenen Nahtzugaben


Und damit die Nahtzugaben nicht auf blöde Ideen kommen, werden sie vor dem Wenden ans Futter gehext:


So sieht der Rücken mit fertig gefüttertem und gepaspelten Schößchen nach einbügeln der Falten aus:

26 May, 2019 21:53 02 Black Snail ist offline Homepage von Black Snail Beiträge von Black Snail suchen Nehmen Sie Black Snail in Ihre Freundesliste auf
Emma
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 1710

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Das geht ja Schlag auf Schlag hier Thumbsup Thumbsup

Wieder sehr schön gearbeitet und tolle detailreiche Bilder smile smile

Das sieht alles schon sehr vielversprechend aus, das Kleid wird bestimmt eine Wucht smile smile

_______________
Ein paar schöne Pläne geben allen Gedanken an die Zukunft Glanz, (Skylaird)

27 May, 2019 08:09 53 Emma ist offline Email an Emma senden Beiträge von Emma suchen Nehmen Sie Emma in Ihre Freundesliste auf
Nicl Nicl ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 20 Feb, 2018
Beiträge: 1082

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hast du momentan Urlaub, oder arbeitest du nachts und nähst am Tag? Das geht ja ratz fatz. Thumbsup

27 May, 2019 08:17 48 Nicl ist offline Email an Nicl senden Beiträge von Nicl suchen Nehmen Sie Nicl in Ihre Freundesliste auf
Helena Helena ist weiblich
Administrator




Dabei seit: 07 Sep, 2016
Beiträge: 4334

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Wow, super. Da bin ich gespannt.

_______________
Klitzekleine Kleinigkeiten

Etsy-Shop

27 May, 2019 08:19 18 Helena ist offline Email an Helena senden Beiträge von Helena suchen Nehmen Sie Helena in Ihre Freundesliste auf
Miss Parlic
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 31 Oct, 2016
Beiträge: 1860

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Du bist ja eines meiner Vorbilder wenns um Arbeitstempo und sauberes Verarbeiten geht =P Das sieht schon jetzt super aus XD

_______________

{ T H E R E . I S . T H U N D E R . I N . O U R . H E A R T S }

MEIN BLOG: { T H E . A N C I E N T }

27 May, 2019 12:58 56 Miss Parlic ist offline Homepage von Miss Parlic Beiträge von Miss Parlic suchen Nehmen Sie Miss Parlic in Ihre Freundesliste auf
nordlicht nordlicht ist weiblich
Fadeneinfädler




Dabei seit: 13 Apr, 2019
Beiträge: 90

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich bewundere gerade deine Arbeit und vergesse ein wenig die Zeit.. Rot werden
Wieder was dazugelernt und festgestellt, wieviele Begriffe ich noch nicht kenne. Flatlining z. B. Musste gleich mal googeln und feststellen, dass ich das auch schon gemacht habe ohne die Begrifflichkeit zu kennen.
Hast du das Köperband mit erhöhter Spannung straff angenäht? Oder wie?

28 May, 2019 06:05 28 nordlicht ist offline Beiträge von nordlicht suchen Nehmen Sie nordlicht in Ihre Freundesliste auf
Black Snail Black Snail ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 2183

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Danke euch!
Nein, ich hab nicht Urlaub, aber die Fotos schon während der letzten Wochen gemacht, ohne sie hier zu posten, daher sieht es jetzt so schnell aus!
gftttttttGGGGGGGGGGF11: Gruß vom Kater!

Das Köperband hab ich während des Nähens etwas straff gezogen, damit reiht die Nähmaschine durch den Transporteur unten automatisch etwas ein.

Ok, weiter gehts!
Das Vorderteil und Revers bekam genauso seine Paspel. Erst hab ich überlegt, Kragen und Revers gemeinsam zu paspelieren, aber der Taft legt sich als Paspelband nicht schön um eine "Talecke", daher wird es extra gemacht. Vor allem ist der Winkel zwischen Revers und Kragen ziemlich spitz.


Die Unterkante des Vorderteils hab ich dann ausgestrichen, die Linie des Vorderteils am Beleg markiert, den entsprechen zurückgeschnitten und dann verstürzt.


Die Nahtzugabe am Revers wurde extra nochmals am Futter fixiert.


Der vorbereitete Kragen:


Derzeit beschäftigen mich die Puffärmel, muss noch etwas nachdenken und die restlichen Fotos vom Handy runterladen. Bin auch nach dem Nachtdienst nicht ganz fit, werde heute eher Kleinigkeiten machen, wie Verschlüsse an Röcke nähen, endlich den 2. Rokokoschuh fertig stellen, Taschen machen, und natürlich eine Liste für die Sommerfrische schreiben, was ich alles einpacken muss!

28 May, 2019 08:53 19 Black Snail ist offline Homepage von Black Snail Beiträge von Black Snail suchen Nehmen Sie Black Snail in Ihre Freundesliste auf
Black Snail Black Snail ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 2183

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Jetzt hab ich zum Thema Unterkante noch jede Menge Fotos am Handy gefunden!
Also nochmals die Unterkante, mit dem Beleg verstürzt, die Nahtzugaben schon zurückgeschnitten:
[/url]

Dann wird wieder angehext, damit die Kante auch dort bleibt, wo sie hin soll:


Nach dem Wenden hab ich den Beleg nochmals schön glatt gestrichen und die Kante erst gesteckt, dann locker ans Futter genäht. Und ja, sowas macht mich glücklich, eine Anleitung nach Burda, wo der Beleg einfach lose im Vorderteil hängt nicht Zwinkern

28 May, 2019 18:31 33 Black Snail ist offline Homepage von Black Snail Beiträge von Black Snail suchen Nehmen Sie Black Snail in Ihre Freundesliste auf
caterina caterina ist weiblich
Tapferes Schneiderlein




Dabei seit: 28 Aug, 2017
Beiträge: 860

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

schaut schön sauber aus und hängende belege sind pfuibäh! das nervt mich auch immer!!!!!!!

28 May, 2019 18:33 17 caterina ist offline Email an caterina senden Beiträge von caterina suchen Nehmen Sie caterina in Ihre Freundesliste auf
Black Snail Black Snail ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 2183

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Es geht dem Ende zu! Der Kragen muss ans Oberteil. Erst einmal die untere Schicht, denn dank Paspel gibt es nicht extra Ober- und Unterkragen. Wieder die Nahtzugaben angehext, damit es am Hals keinen Wulst gibt.


Am Eck, wo Revers und Kragen aufeinander treffen hab ich die Paspeln schön am Futter fixiert.


Dann wird der Oberkragen über die Ansatznaht gelegt und gesteckt, so dass er schön Mehrweite hat, um sich schön um den Kragenbruch zu legen.


Das ist der Beleg im Kragenbereich, da wird die Nahtzugabe eingeschnitten, dann eingeschlagen und dann festgenäht.




Dann muss noch das Futter einstaffiert werden, der Stoff ist ein Rest, der noch vorhanden war, dank Hirnlosigkeit musste das Futter fürs Vorderteil übrigens 2 1/2 Mal zugeschnitten werden Kopf gegen Wand


Und noch ein Foto vom Futter im Rücken:


Zu den Ärmeln geht es gleich...

29 May, 2019 13:30 21 Black Snail ist offline Homepage von Black Snail Beiträge von Black Snail suchen Nehmen Sie Black Snail in Ihre Freundesliste auf
Black Snail Black Snail ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 2183

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hier ein Bild vom Probeärmel, war mir etwas zu voluminös, der originale ist etwas kleiner, außerdem hat der Taft selbst relativ wenig Stand.


Also kamen zwei Schichten Organza (Altlasten) im schrägen Fadenlauf rein. Der Puffärmel wird an der Unterkante in möglichst regelmäßige Falten gelegt und entlang der zuvor aufgezeichneten Linie aufgenäht. Das Gleiche Spiel dann an der Oberkante und auch an der Ärmelnaht wird der Puffärmel in Falten gelegt. Dann die Ärmelnaht geschlossen und ins Armloch eingenäht. Davon hab ich keine Fotos, das hab ich gestern beim Skypen gemacht. Nähen, Tratschen und auch noch fotografieren gleichzeitig geht dann doch nicht. Den Ärmelsaum hab ich in der richtigen Länge umgeschlagen und ans Futter (Flatlining) gehext, richtiges, flutschiges Futter bekommt die Jacke erst nächste Woche fürs WGT!



Dann noch der Verschluss! Nach tagelangem Nachdenken, ob ich wirklich so große Knopflöcher für Monsterknöpfe möchte habe ich mich entschieden, die Knopflöcher Innenseitig zu verstecken und kleinere Knöpfe innen zu verwenden, die außen sind nur Zierde und können jederzeit ausgetauscht werden, wenn ich bessere Finde. Außerdem verdecken die Knöpfe die Annahtstellen von den Inneren und den Druckknöpfen.




Am Rock fehlten übrigens auch noch die Knöpfe, das hab ich heute erledigt, gestern schon hab ich den Verschluss endlich fertig gemacht.


Nach der Anprobe kann ich auch noch vermelden, die Jacke passt! Also bin ich ab sofort tiefenentspannt, Sommerfrische und WGT können kommen! Am Hut ist noch ein blaues Band, vielleicht bekomme ich beim Müller braunes Samtband.
Gestern beim Skypen hab ich auch noch den Samtkragen gemacht, leider hat der Samt nahezu die gleiche Farbe, macht also wenig Kontrast. Kann aber auch leicht ausgetauscht werden, wenn ich was besseres Finde.



Damit wird dieser WIP hier für beendet erklärt!

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Black Snail am 29 May, 2019 13:49 50.

29 May, 2019 13:48 40 Black Snail ist offline Homepage von Black Snail Beiträge von Black Snail suchen Nehmen Sie Black Snail in Ihre Freundesliste auf
nordlicht nordlicht ist weiblich
Fadeneinfädler




Dabei seit: 13 Apr, 2019
Beiträge: 90

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Das sieht mördercool aus. Und was für eine tolle Farbe mit einem noch tolleren Glanz. Super!

29 May, 2019 14:13 26 nordlicht ist offline Beiträge von nordlicht suchen Nehmen Sie nordlicht in Ihre Freundesliste auf
Vicky Vicky ist weiblich
Tapferes Schneiderlein




Dabei seit: 29 Aug, 2017
Beiträge: 634

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Woah...so schön!
Du bist wirklich ein Vorbild was sauberes Arbeiten angeht. Ich muss mir mal ne riesengroße Scheibe von dir Abschneiden.

Und die Ärmel sind wirklich großartig geworden!

_______________

Amateure bauten die Arche und Experten die Titanic!

Needleworking history

29 May, 2019 14:33 57 Vicky ist offline Email an Vicky senden Homepage von Vicky Beiträge von Vicky suchen Nehmen Sie Vicky in Ihre Freundesliste auf
Helena Helena ist weiblich
Administrator




Dabei seit: 07 Sep, 2016
Beiträge: 4334

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

So geil. An welchem Tag wirst du das tragen? großes Grinsen

_______________
Klitzekleine Kleinigkeiten

Etsy-Shop

29 May, 2019 14:37 52 Helena ist offline Email an Helena senden Beiträge von Helena suchen Nehmen Sie Helena in Ihre Freundesliste auf
Black Snail Black Snail ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 2183

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hab überlegt, auf jeden Fall zum Victorianischen Picknick, denn da soll es auch etwas bequem sein.

29 May, 2019 15:47 15 Black Snail ist offline Homepage von Black Snail Beiträge von Black Snail suchen Nehmen Sie Black Snail in Ihre Freundesliste auf
Helena Helena ist weiblich
Administrator




Dabei seit: 07 Sep, 2016
Beiträge: 4334

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Oh ok, dann sehe ich es nicht. Dieses Jahr muss ich arbeiten und abends ist Probe. unglücklich

_______________
Klitzekleine Kleinigkeiten

Etsy-Shop

29 May, 2019 16:32 16 Helena ist offline Email an Helena senden Beiträge von Helena suchen Nehmen Sie Helena in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): [1] 2 nächste »  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Kostuemgeschichten » Entstehungsprozesse » Noch einmal WGT, diesmal 1890er » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 3931 | prof. Blocks: 82 | Spy-/Malware: 248
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH