Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Hangman Zum Portal Zur Startseite

Kostuemgeschichten » Entstehungsprozesse » {Pausiert} Langzeit-Projekt: Robe á la Française » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (5): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
animina animina ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 1338

Langzeit-Projekt: Robe á la Française Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Wie bereits angedeutet, möchte meine Mama auch ein historisches Kostüm haben. Ihr ahnt bestimmt was es sein soll... Zwinkern Langzeit-Projekt deswegen, weil es hier keine Deadline gibt.

Was ist geplant?

  • Chemise (ist schon vorhanden, da ihr meine erste besser passt als mir Rot werden)
  • Schnürbrust
  • Poschen
  • Robe á la Française


Die Schnitte
  • Schnürbrust: eigener Schnitt (ursprünglich nach Marquises Anleitung), hier habe ich nur meine eigene an die Maßen meiner Mama angepasst
  • Française: JPR Robe á la Française/Pet-en-l'air


Die Vorlage für das Kleid
Eine richtige Vorlage gibt es nicht. Sie hat nur festgelegt, dass es eine Française sein soll. Aber nach Stoffen (kommt weiter unten) haben wir auch schon gesucht. Sie möchte auf jeden Fall ein Muster auf der Robe, aber auf dem Rock dann einfarbig (Beispiel).

Die Stoffe
  • Schnürbrust: Ich hoffe, ich bekomme es mit dem Stoff hin, den sie sich ausgesucht hat. Er ist glatt und bei der Auswahl des Garns (ich hatte ein dunkleres [links] und ein helleres [rechts]) hat es ein wenig Falten geworfen. Ich muss dann mal schauen, ob ich es per Hand mache oder doch mit der Maschine (die Probe war mit der Maschine)... Wie ihr seht, sind so gut wie alle Zutaten vorhanden. Knopflochgarn, Nähgarn, Schrägband und Band zum Schnüren.

  • Kleid: Hier ist es etwas schwieriger. Wir haben vorgestern ein paar Stoffproben bestellt. Folgende Stoffe könnten es werden:
    Nummer 1
    Nummer 2
    Nummer 3
    Nummer 4
    Nummer 5 Favorit meiner Mama
    Ich hoffe, das diese Bestellung geklappt hat. Wir wollten (falls möglich) passende einfarbige Stoffproben haben. Abgesendet wurde es schon. Also ich bin gespannt. großes Grinsen


Bisherige Fragen
  • Hat schon mal jemand eine Schnürbrust aus so glattem Material gemacht? Hat jemand Tipps gegen die Wellen und Falten, die entstehen könnten? Ordentlichen Heften ist ja klar, aber trotzdem könnte es sich ja noch verziehen. Am Kopf kratzt
  • Ich kenne marquises Seite zu der Stoffmusterauswahl, aber tortzdem bin ich etwas unsicher. 100% A muss es nicht sein, aber ungefähr passen, wäre ja schon toll. Was meint ihr?

_______________

Amantes amentes.
"Auf den Spuren von animina" - Galerie

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von animina am 28 Jul, 2018 18:00 51.

20 Jul, 2018 15:46 20 animina ist offline Beiträge von animina suchen Nehmen Sie animina in Ihre Freundesliste auf
Miss Parlic Miss Parlic ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 31 Oct, 2016
Beiträge: 2278

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ahh noch eine Francaise-Macherin (wir sitzen immer an den gleichen Projekten großes Grinsen)

Also zum Thema Stoffwahl: ich finde ja wenn, dann kommen eh nur die letzten beiden Stoff in Frage, die anderen passen eigentlich vom Muster her nicht (100% sind sie zwar alle nicht, aber das ist ja eh nicht das Ziel). Bei der marquise wird natürlich das Ideal beschrieben - ich habe meine erste aus Bauwolle gemacht (und mache die zweite auch daraus, einfach weil ich nicht bereit bin 200€ oder mehr für ein Kleid zu zahlen...) Das würde ich definitiv überlegen. Es gibt ja gechintzen Stoff oder Poly-Stoffe die wirklich gut aussehen und nur einen Bruchteil kosten, und es gibt Belege von Baumwoll-Francaisen, also ist es nicht falsch...
Wenn ihr aber bereit seid so viel auszugeben, dann sage ich nichts! Ich würde aber dann eher auf einfarbige Seide gehen, die in etwa kostet genauso viel und ist damit mehr A.

Bei glatten Stoffen ist Heften echt das A und O (obwohl das echt nervtötend ist) aber meist die beste Möglickeit - im Zweifelsfall auch den Stoff in der Mitte nochmal heften, damit wenig Lufträume entstehen können...Leichte Falten entstehen ja ohnehin, komplett glatt ist ja bei Schnürbrüsten nicht möglich Zunge raus

_______________

{ T H E R E . I S . T H U N D E R . I N . O U R . H E A R T S }

m i s s p a r l i c . c o m

20 Jul, 2018 16:27 16 Miss Parlic ist offline Homepage von Miss Parlic Beiträge von Miss Parlic suchen Nehmen Sie Miss Parlic in Ihre Freundesliste auf
Helena Helena ist weiblich
Administrator




Dabei seit: 07 Sep, 2016
Beiträge: 5082

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich kann mich mit keinem der Stoffe anfreunden Rot werden ich denke auch, wenn schon Seide, dann Taft und einfarbig. Diese Brokate verarbeiten sich auch besch..... Bügeln geht ganz elendig. Grade Kanten Fehlanzeige. Außerdem musst du gigantische Nahtzugaben einarbeiten, weil diese Stoffe extrem ausfransen.

Schnürbrust: ich habe schon glatte Stoffe verarbeitet. Geht auch.

_______________
Klitzekleine Kleinigkeiten

Etsy-Shop

20 Jul, 2018 16:45 16 Helena ist offline Email an Helena senden Beiträge von Helena suchen Nehmen Sie Helena in Ihre Freundesliste auf
licorne
Handarbeitsbuch




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 3080

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zur Erklärung: Die ersten drei mit den Kirschblüten ist Massenware aus China. Die gibt es in Polyester in jedem Laden. Dementsprechend wird jeder der schon mal was ähnliches gesucht hat die Assoziation Kirschblüten-Polyesterkitsch haben, auch wenn das Muster ansich ganz nett ist (nur eben nicht für Rokoko) und auch wenn es aus Seide gefertigt wäre.

Francaisen sind oft sehr großblumig gemustert, haben dann aber ganz typisch geschwungene Bänder oder Ranken integriert. Bei kleineren Blümchen ist dann oft der Hintergrund zusätzlich gemustert/gestreift etc. Diese Muster sind leider verdammt schwer zu finden. Schaut euch mal zusammen gemusterte Francaisen an.

Die Gefahr bei "falsch" gemusterten Stoffen ist dass es schnell nach Fasching aussieht, auch wenn der Schnitt noch so akkurat authentisch ist. Daher wirkt es im Regelfall hochwertiger, wenn man einen einfarbigen Stoff nimmt und diesen dann entsprechend aufrüscht. Dabei können Unterrock und Oberrock ja durchaus zwei verschieddene Töne/Farben haben.
Dann lieber bei den Spitzen und Verzierungen klotzen Zwinkern

20 Jul, 2018 17:37 47 licorne ist offline Beiträge von licorne suchen Nehmen Sie licorne in Ihre Freundesliste auf
Nicl Nicl ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 20 Feb, 2018
Beiträge: 1538

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ob die Stoffe A sind oder eher nicht, da kann ich mir mit meinem Bettwäsche Empire Kleid und der Poly- Tischdecken Francaise von Maja ja nun wirklich nicht erlauben irgendwas zu kritisieren. Rot werden Zwinkern
Allerdings denke ich auch, dass man für den Preis dann doch lieber ne schöne einfarbige Seide nehmen sollte. Ich bin immer dafür Bettwäsvhe, Tischdecken und anderes zu recyceln. Dann muss man Abstriche machen, was die Authentizität angeht. Aber wenn man viel Geld ausgibt (und für ne Francaise braucht man ja einige Meter Stoff), dann denke ich man sollte lieber was einigermaßen zur Zeit passendes nehmen, dass dann vielleicht auch schlichter (z.B) einfarbig ist. Man kann ja gerade bei den Francaisen wunderbar mit Verzierungen arbeiten.
Wenn du die gezeigten Stoffe für ganz billiges Geld bekommen würdest, oder deine Oma noch solche Gardinen hätte wäre das was anderes....
Ich denke auch, dass man mit so dicken Brokatstoffen eventuell gar nicht die Form hinbekommt, die man haben will. Die Falten liegen bestimmt bei dem Stoff nicht schön, und fallen tut das vermutlich auch nicht richtig....

Was die Schnürbrust angeht, hat mir eine Freundin meiner Mutter mal gesagt, dass sie rutschige Stoffe immer mit SprühStärke behandelt. Das hab ich selbst noch nicht probiert, aber ein Versuch wäre es wert. Eventuell solltest du auch die Fadenspannung und die Nadelstärke überprüfen.

Und wenn hier noch mehr Francaisen gemacht werden, werde ich mich vielleicht doch noch anschließen.... großes Grinsen

20 Jul, 2018 21:29 04 Nicl ist offline Email an Nicl senden Beiträge von Nicl suchen Nehmen Sie Nicl in Ihre Freundesliste auf
Black Snail Black Snail ist weiblich
Handarbeitsbuch




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 2533

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich schließe mich, was die Stoffwahl betrifft meinen Vorrednerinnen an. Lieber einfarbiger Seidentaft, oder auch schöner, einfärbiger Polytaft (den gibt es tatsächlich zu kaufen, ist waschbar, und manchmal vom auf den ersten Blick gar nicht als das zu erkennen, was er ist - siehe Robe a la Turque von PattyCoat), als Brokat/Satin.

20 Jul, 2018 22:34 00 Black Snail ist offline Homepage von Black Snail Beiträge von Black Snail suchen Nehmen Sie Black Snail in Ihre Freundesliste auf
Helena Helena ist weiblich
Administrator




Dabei seit: 07 Sep, 2016
Beiträge: 5082

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Genau, Frau Rosenmaiers Rubinrot-Francaise ist auch aus Polytaft und sieht ganz wunderbar aus. Oder du nimmst Chintzpopeline. Die kann man richtig ausbügeln, was mit Polytaft ja nicht geht. Und die fällt sehr schön.

_______________
Klitzekleine Kleinigkeiten

Etsy-Shop

21 Jul, 2018 08:14 14 Helena ist offline Email an Helena senden Beiträge von Helena suchen Nehmen Sie Helena in Ihre Freundesliste auf
animina animina ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 1338

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

So, jetzt habe ich endlich zeigt um eine ordentliche Antwort zu formulieren. Erstmal vielen Dank für eure Anmerkungen. Ich habe sie auch mal meiner Mama gezeigt, ich hoffe das war okay. smile
Sie war natürlich schon etwas traurig. Sie hatte sich so sehr auf den Apfel versteift... und jetzt mussten wir auch noch feststellen, dass es nur noch 9 Meter gibt. Kopf gegen Wand
Ich mache es mir mal einfach und antworte mal themespezifisch...

@ Preis:
Meine Mama ist tatsächlich bereit einen so hohen Preis zu bezahlen...

@ Muster:
Mama hat schon viele Françaisen auf Pinterest gesammelt, also eigentlich kennt sie da schon viel. Sie kennt sich nicht besonders gut aus und ich auch nicht, aber eInige konnte ich selbst ausschließen (z.B. Renaissance). So wie ich es verstanden habe, möchte sie schon gerne etwas mit Muster, also fällt einfarbig fast schon weg. Ich habe schon überlegt eine Weberei anzuschreiben, die meine Mama gefunden hat. Die Weberei ist hier ganz in der Nähe und bietet auch kleine Mengen an. Darüber hinaus noch historisch.

@ Schnürbrust:
Gut dann probiere ich das einfach mal. Ich habe extra etwas mehr eingeplant, sollte etwas schiefgehen. großes Grinsen

_______________

Amantes amentes.
"Auf den Spuren von animina" - Galerie

22 Jul, 2018 18:40 32 animina ist offline Beiträge von animina suchen Nehmen Sie animina in Ihre Freundesliste auf
caterina caterina ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 28 Aug, 2017
Beiträge: 1164

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

welche francaise auf pinterest hat es denn deiner mama besonders angetan? vielleicht finden wir dann in den tiefen des www den passenden stoff...

22 Jul, 2018 19:07 12 caterina ist offline Email an caterina senden Beiträge von caterina suchen Nehmen Sie caterina in Ihre Freundesliste auf
Miss Parlic Miss Parlic ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 31 Oct, 2016
Beiträge: 2278

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Naja in erster Linie muss es dem Träger gefallen - und wie gesagt: sie muss auch festlegen wie korrekt sie die Francaise haben will Zunge raus

Was ist denn mit dem hier? Der wäre noch am korrektesten von allen Brokaten, auch wenn die Blumendarstellung nicht passt, aber das würde gehen (ich gehe jetzt aber mal davon aus, dass rosa nicht der Wunsch deiner Mutter ist? :/) Ich fand den Apfelstoff ja noch am Besten von allen was deine Auswahl betrifft.
Und nur Streifen? Wie sowas hier Ansonsten könnte man auch wenn Einfarbig zu langweilig ist auf zwei Farben gehen, also einfarbiger Mantel und dann Stecker und Jupe aus einer anderen Farbe, für eine spätere Francaise könnte das gut passen (wie z.B. die Francaise von Abby)

Jetzt wartet auch mal eure Stoffproben ab, vllt ist es ja gar nicht so wie ihr ihn euch vorstellt ... oder er ist perfekt, dann nur zu =)

_______________

{ T H E R E . I S . T H U N D E R . I N . O U R . H E A R T S }

m i s s p a r l i c . c o m

22 Jul, 2018 19:11 45 Miss Parlic ist offline Homepage von Miss Parlic Beiträge von Miss Parlic suchen Nehmen Sie Miss Parlic in Ihre Freundesliste auf
caterina caterina ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 28 Aug, 2017
Beiträge: 1164

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

hast du schon mal da geschaut? http://www.durantextiles.com/siden/siden2.html
http://www.durantextiles.com/siden/siden_tryckt.html
http://www.durantextiles.com/siden/siden_broder.html
das sind alles reproduktionen.

22 Jul, 2018 21:17 10 caterina ist offline Email an caterina senden Beiträge von caterina suchen Nehmen Sie caterina in Ihre Freundesliste auf
Helena Helena ist weiblich
Administrator




Dabei seit: 07 Sep, 2016
Beiträge: 5082

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Miss Parlic
Naja in erster Linie muss es dem Träger gefallen - und wie gesagt: sie muss auch festlegen wie korrekt sie die Francaise haben will Zunge raus
=)

Wie gesagt, Muster ist eine Sache, aber diese Stoffe sind in der Verarbeitung sehr unerfreulich. Ich habe einiges an Westen gemacht aus den Sartorbrokaten. Es liegt einfach nicht.

_______________
Klitzekleine Kleinigkeiten

Etsy-Shop

23 Jul, 2018 09:15 25 Helena ist offline Email an Helena senden Beiträge von Helena suchen Nehmen Sie Helena in Ihre Freundesliste auf
animina animina ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 1338

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

@ Vorlagen:
Ich frage sie mal.. ihr gefällt da ja eigentlich sehr viel. Morgen haben wir beide frei, dann stellen wir mal was zusammen.

@ Stoffproben und Shops:
Da hat sich Sartor wirklich Mühe gegeben. Das waren ein Haufen Stoffproben (weil sie ja einen einfachen Rock und eine bunte Robe haben will). Der Apfel ist immer noch ihr Favorit (der ist wirklich ziemlich schön), aber ich schicke ihr ständig andere Stoffe, in der Hoffnung es ist etwas dabei. Aber ich glaube sie möchte etwas in goldgelb... die wollte sie sich am meisten anschauen.
Durán Textiles haben wir auch schon durch. Ich hätte da ja einiges gefunden. großes Grinsen Allerdings ist die Seide schon sehr teuer. Ich glaube 90 oder 150 Euro pro Meter wollte sie nicht für den Meter bezahlen.

@ Sartorbrokat:
Hm das hört sich unschön an. Das sollte ich ihr nochmal klar machen. Am Kopf kratzt

Ich hätte nicht gedacht, dass das so schwer wird. Ich dachte, ich bin schwierig. Engel

_______________

Amantes amentes.
"Auf den Spuren von animina" - Galerie

23 Jul, 2018 20:27 41 animina ist offline Beiträge von animina suchen Nehmen Sie animina in Ihre Freundesliste auf
caterina caterina ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 28 Aug, 2017
Beiträge: 1164

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

dann blätter mal durch das angebot: http://www.puresilks.us/index.php?route=common/home ich war bis jetzt immer sehr zufrieden, man kann mit paypal zahlen und sie liefern sehr schnell. vieles kommt direkt aus indien.

(wenn du streifen nimmst, pass auf, dass es symmetrische streifen sind!!!!!)

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von caterina am 23 Jul, 2018 20:58 18.

23 Jul, 2018 20:57 22 caterina ist offline Email an caterina senden Beiträge von caterina suchen Nehmen Sie caterina in Ihre Freundesliste auf
animina animina ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 1338

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Soeben haben wir uns hingesetzt und mal richtige Vorlagen herausgesucht. Hier geht's zur Pinnwand. smile

Übrigens haben wir auch diese Stoffe bei Renaissance Fabrics gefunden. Laut der Beschreibung würden sie passen...
Nummer 1
Nummer 2
Pure Silks hatte ich auch schon im Sinn und auch schon ein wenig durchgeblättert. Paypal finde ich immer gut. Da sind aber auch viele Muster dabei, die nicht unbedingt passen, beim Suchen braucht man wirklich Geduld. Aber dann suchen wir jetzt da mal zusammen und haben die Vorlagen im Blick. Vielleicht finden wir ja doch was.

_______________

Amantes amentes.
"Auf den Spuren von animina" - Galerie

24 Jul, 2018 12:35 11 animina ist offline Beiträge von animina suchen Nehmen Sie animina in Ihre Freundesliste auf
animina animina ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 1338

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Bei Pure SIlks haben wir die hier gefunden:
#1 (den finde ich gar nicht übel, wenn man sich mal die Vorlagen anschaut)
#2
#3
#4
#5
#6
#7
#8
#9
#10
#11
#12

Einige könnten zu viel Musterung haben, aber vielleicht würde es ja trotzdem passen. Engel

_______________

Amantes amentes.
"Auf den Spuren von animina" - Galerie

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von animina am 24 Jul, 2018 15:53 43.

24 Jul, 2018 15:51 24 animina ist offline Beiträge von animina suchen Nehmen Sie animina in Ihre Freundesliste auf
caterina caterina ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 28 Aug, 2017
Beiträge: 1164

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

hach, die nummer 3.....

24 Jul, 2018 18:47 27 caterina ist offline Email an caterina senden Beiträge von caterina suchen Nehmen Sie caterina in Ihre Freundesliste auf
animina animina ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 1338

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Der ist wirklich schön, aber der Preis ist schon ziemlich hoch. Mist, da habe ich gar nicht so genau geschaut, nur ab und an. Kopf gegen Wand

_______________

Amantes amentes.
"Auf den Spuren von animina" - Galerie

24 Jul, 2018 19:04 00 animina ist offline Beiträge von animina suchen Nehmen Sie animina in Ihre Freundesliste auf
Miss Parlic Miss Parlic ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 31 Oct, 2016
Beiträge: 2278

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Schön sind sie ja alle. Fürs Rokoko am ehesten geeignet halt ich die 8, die hat tolle Farben und ist von der Musterwiederholung am ehesten Rokoko. Alles andere ist irgendwie zu Gleichmäßig und erinnert mich mehr an andere Epochen...

_______________

{ T H E R E . I S . T H U N D E R . I N . O U R . H E A R T S }

m i s s p a r l i c . c o m

24 Jul, 2018 19:10 11 Miss Parlic ist offline Homepage von Miss Parlic Beiträge von Miss Parlic suchen Nehmen Sie Miss Parlic in Ihre Freundesliste auf
animina animina ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 1338

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Der wäre von Preis her auch echt super... smile und Mama gefällt er auch.

Ich habe noch was mit dem Stichwort "Williamsburg Reproduction" gefunden.

_______________

Amantes amentes.
"Auf den Spuren von animina" - Galerie

24 Jul, 2018 19:40 32 animina ist offline Beiträge von animina suchen Nehmen Sie animina in Ihre Freundesliste auf
Seiten (5): [1] 2 3 nächste » ... letzte »  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Kostuemgeschichten » Entstehungsprozesse » {Pausiert} Langzeit-Projekt: Robe á la Française » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 14068 | prof. Blocks: 165 | Spy-/Malware: 352
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH