Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Hangman Zum Portal Zur Startseite

Kostuemgeschichten » Entstehungsprozesse » Kahoris Nüren » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (8): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Kahori
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 1284

Kahoris Nüren Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Inhaltsverzeichnis

- blau-schwarze Tournüre für den Sommer (ab Seite 1)

- Steampunk-Tournüre "Böhmen" (ab Seite 4)

- Zwischenprojekte Hummerschwanz, Halbtrauer (ab Seite 6)

- grüne Tournüre für den Sommer (ab Seite )

- Balltournüre "Wasserfall" (ab Seite )



______________



Nach dem abgeschlossenen Umzug und ersten Erfolgen im Kampf gegen die in dieser Zeit zugelegten cm an der Taille habe ich mich mal an die nächsten Nähprojekte gesetzt. Und da dieses Jahr mindestens drei Tournüren anstehen, dachte ich, ich eröffne mal einen WIP.

Das kommt mindestens:

- ein königsblaues Tournürenoberteil nach TV 460
- eine passende Schürze (Schnitt noch unbekannt)

--> beides bis zu meinem verschobenen Wienaufenthalt an Christi Himmelfahrt



- ein flaschengrünes Tournürenoberteil nach TV 460
- eine passende Schürze (Schnitt noch unbekannt)
- ein dunkelgrüner Basisrock nach TV 263

--> Resteverwertung meines flaschengrünen Fahnentuchs, geplant für das Kaiser-Picknick in Bad Ischl



- eine komplette Steampunknüre

--> bis zur Frankfurter Buchmesse im Oktober, Skizzen stehen noch aus



Das habe ich bisher geschafft:

- das Schnittmuster TV 460 ist dank Marie auf meine Figur angepasst
- Futter und Oberstoff des königsblauen Oberteils ist ausgeschnitten und jeweils grob zusammengenäht



Im nächsten Schritt werde ich also überlegen, nach welchem Schnitt die passende Schürze entstehen soll, während ich weiter an meinem Taillenmaß arbeite. 1,5 cm zum Traummaß fehlen nämlich noch.

Dieser Beitrag wurde schon 4 mal editiert, zum letzten mal von Kahori am 08 Apr, 2018 21:31 16.

01 Mar, 2017 21:04 29 Kahori ist offline Beiträge von Kahori suchen Nehmen Sie Kahori in Ihre Freundesliste auf
Elfriede Elfriede ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 1563

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ui, da hast du dir ja einiges vorgenommen. Ich freu mich auf deine Berichte.

_______________
Ich nähe, weil ich mich nicht nackt in die Blumen setzen will.

01 Mar, 2017 21:19 45 Elfriede ist offline Email an Elfriede senden Beiträge von Elfriede suchen Nehmen Sie Elfriede in Ihre Freundesliste auf
Black Snail Black Snail ist weiblich
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 2183

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Freu mich auch auf mehr.

Schön, dass du zum Picknick kommst! Juhu!

01 Mar, 2017 21:54 04 Black Snail ist offline Homepage von Black Snail Beiträge von Black Snail suchen Nehmen Sie Black Snail in Ihre Freundesliste auf
licorne
Handarbeitsbuch




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 2544

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Gibt es Vorlagen oder arbeitest du diesmal völlig frei!

Und: Weitermachen wir wollen doch Bilders sehen!

01 Mar, 2017 21:57 00 licorne ist offline Beiträge von licorne suchen Nehmen Sie licorne in Ihre Freundesliste auf
Kahori
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 1284

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

@Elfriede

Joa, es ist einiges. Aber erfahrungsgemäß ist das Zuschneiden immer am schlimmsten. Nähen kann ich dann relativ zügig und in einem Rutsch. Deshalb sind meine WIPs auch immer so kurz...



@Black Snail

Also, es ist jedenfalls geplant, dass ich zum Picknick komme. Schlussendlich wird es sich danach entscheiden, ob ich bei meiner Freundin in Altmünster übernachten kann oder die Wohnung von ihrer Mutter belegt wird.



@licorne

Völlig frei diesmal, auch weil mein grünes Fahnentuch begrenzt ist. Bei den Schürzen habe ich TV 365, TV 386 und Burda hier liegen. Mindestens zwei davon möchte ich gerne nutzen.

Erste Bilder gibt es, wenn ich das blaue Oberteil dann fertig anpasse. Die Tunnel für die Stäbe machen mir da etwas Sorge :hm:

01 Mar, 2017 22:09 07 Kahori ist offline Beiträge von Kahori suchen Nehmen Sie Kahori in Ihre Freundesliste auf
Kahori
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 1284

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich habe den freien Vormittag genutzt und schonmal die Schnitte zur Burda-Schürze und dem August Overskirt abgezeichnet.

Ergebnis:

- Burda gefällt mir vorne sehr gut, die Raffungen hinten sind nicht ganz so meins und fressen auch mehr Stoff als mir bei der aktuellen Restsituation lieb wäre.

- Der August Overskirt gefällt mir besser und ist auch besser verständlich, ist aber deutlich zu lang. Da müsste ich also kürzen...

Hat jemand von euch vielleicht alternative Ideen?

02 Mar, 2017 14:21 01 Kahori ist offline Beiträge von Kahori suchen Nehmen Sie Kahori in Ihre Freundesliste auf
licorne
Handarbeitsbuch




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 2544

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Du könntest schauen ob dein Stoff reicht indem du die Schnittmusterteile auflegst. Außerdem könntest du auch anstücken wiel duch die Raffung Nähte ja nicht so sehr auffallen.

Oder du kürzt die zu lange Schürze vorne nach deinen Maßen ein.

Und was machen dir die Tunnel für die Stäbe für Probleme?

02 Mar, 2017 14:28 28 licorne ist offline Beiträge von licorne suchen Nehmen Sie licorne in Ihre Freundesliste auf
Kahori
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 1284

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Na, bei Burda ist es ja nicht nur die Menge, sondern auch das Aussehen hinten, das mir nicht so zusagt. Falls die Stoffmenge hinhaut, würde ich gerne meinen Waterfall Skirt machen, den finde ich super :3

Kürzen werde ich wohl müssen, ja. Die vordere Spitze geht mir fast bis zu den Knöcheln, aber ich dachte daran, sie knapp unter den Knien enden zu lassen.

Bei den Tunneln bin ich auch wegen der Länge unsicher. Was in der Anleitung steht, passt nach den Änderungen am Schnitt nicht mehr.

02 Mar, 2017 14:35 32 Kahori ist offline Beiträge von Kahori suchen Nehmen Sie Kahori in Ihre Freundesliste auf
Kahori
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 1284

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ihr wartet, ich warte (ungeduldig!) und da ich nach dem Umzug ohnehin meine Kostümkisten neu sortiert habe, dachte ich, ich zeige euch wenigstens mal Fotos der Unterwäsche, die unter meine zahlreichen Tournüren kommt.

Beginnen wir mit Chemise und Korsett. Chemisen habe ich inzwischen drei: Eine für's Rokoko (auch nur dort in Gebrauch), eine erste nach TV102 und die, die ihr auf dem Bild seht. Das Schnittmuster entspricht größtenteils TV102, allerdings habe ich oben alles ein wenig enger gemacht, weil die erste Chemise dazu neigte, von meinen Schultern zu rutschen, wenn ich mich nur ein wenig bewegte. Entsprechend darf sie jetzt unter mein als UFO herumliegenden Ballkleid, während ich den neuen Schnitt noch ein paar Mal an diversen Reststoffen nutzen will, um meine Chemisen tauschen zu können.

Das Korsett habe ich nicht selbst gemacht, sondern von Marie übernommen. Mein weißes Korsett, das einige von der Sommerfrische kennen, gehörte früher Yolanthe und ist nach wie vor in Gebrauch, allerdings eher unter sportlichen Sachen, wo ich nicht so eng schnüre. Bei den geplanten Tournüren möchte ich jedoch meine Taille möglichst schmal haben, also ist dieses hübsche Stück an der Reihe:





(Schnüren kann ich an der Puppe übrigens nicht - wenn ich meine Brust- und Hüftmaße einstelle, ist die Taille sogar im Vergleich zu meiner eigenen viel zu dick. Zum Abstecken von Oberteilen kann ich die Puppe also nie verwenden.)



Über Unaussprechliche (ein Erbstück, das Korania an mich weitergab), Chemise und Korsett kommt dann ein klassischer Hummerschwanz nach TV163. Statt der vielen Stoffrüschen unten gab es allerdings eine fertige:




Und über den Hummerschwanz kommt... klar, ein Unterrock. Frei nach TV170, aber gemäß meinen Bedürfnissen vorne kürzer als hinten, um die Gefahr von unbedachtem "Drauftretens" zu minimieren. Dafür hat er eine hübsche rote Ziernaht am Bund bekommen.






So... damit wäre die Unterwäsche fertig vorgestellt. Sobald ich wieder gesund bin, geht es mit Röcken und dem ersten Oberteil weiter.

---

09.04.2018 Bilderlinks ausgetauscht

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von Kahori am 09 Apr, 2018 20:22 14.

12 Mar, 2017 18:19 00 Kahori ist offline Beiträge von Kahori suchen Nehmen Sie Kahori in Ihre Freundesliste auf
licorne
Handarbeitsbuch




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 2544

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Sehr fein. Wenn man sieht was man schon hat macht es doch gleich viel mehr Spaß an die Dinge ranzugehen die noch fehlen.

Hast du schon ausprobiert ob dein Stoff für den Waterfall skirt ausreicht?

12 Mar, 2017 21:37 31 licorne ist offline Beiträge von licorne suchen Nehmen Sie licorne in Ihre Freundesliste auf
Helena Helena ist weiblich
Administrator




Dabei seit: 07 Sep, 2016
Beiträge: 4334

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Das sieht sehr hübsch aus.

_______________
Klitzekleine Kleinigkeiten

Etsy-Shop

13 Mar, 2017 09:42 52 Helena ist offline Email an Helena senden Beiträge von Helena suchen Nehmen Sie Helena in Ihre Freundesliste auf
Emma
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 1710

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Helena
Das sieht sehr hübsch aus.


Finde ich auch smile

_______________
Ein paar schöne Pläne geben allen Gedanken an die Zukunft Glanz, (Skylaird)

13 Mar, 2017 10:31 35 Emma ist offline Email an Emma senden Beiträge von Emma suchen Nehmen Sie Emma in Ihre Freundesliste auf
Kahori
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 1284

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Vielen Dank euch dreien!



Zitat:
Original von licorne
Hast du schon ausprobiert ob dein Stoff für den Waterfall skirt ausreicht?


Also... die grüne Baumwolle könnte bei gutem Puzzeln für einen Waterfall reichen, allerdings finde ich, bei dem Namen passt es zur blauen Tournüre besser. Nun reicht der blaue Stoff leider nicht und der Laden, aus dem ich ihn habe, liegt derzeit in einer riesigen Baustelle. Nachkaufen gestaltet sich dementsprechend schwierig.

Nach einem Besuch auf Pinterest kam ich jetzt auf die Idee, die Schürze zum blauen Oberteil nicht in blau, sondern aus schwarzer Ditte passend zum Rock zu machen. Denn schwarze Ditte habe ich immer auf Lager und lässt sich auch leicht nachkaufen. Damit würde das Oberteil halt zum eindeutigen Blickfang des Ensembles werden...

(Den Waterfall würde ich jetzt für meine geplante Ballnüre nehmen wollen... die hatte ich in einem angenehmen meerblau skizziert - wäre dann allerdings erst für die Sommerfrische im nächsten Jahr.)

13 Mar, 2017 17:49 46 Kahori ist offline Beiträge von Kahori suchen Nehmen Sie Kahori in Ihre Freundesliste auf
licorne
Handarbeitsbuch




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 2544

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Du könntest ja mit dem blauen Reststoff eine Einfassung oder Rüschen an die schwarze Schürze nähen, dann gehört es doch als Ensemble zusammen und es hebt sich auch optisch ein wenig besser voneinander ab als schwarz auf schwarz.

Und Waterfall skirt muss meines Erachtens nicht blau sein, das beschreibt ja nur die Form. Dann könntest du doch schonmal lospuzzeln Zwinkern

Wie wäre es: Schnittmusterteile " waterfall skirt" auf das grüne Fahnentuch übertragen bis nächste Woche?

13 Mar, 2017 18:08 52 licorne ist offline Beiträge von licorne suchen Nehmen Sie licorne in Ihre Freundesliste auf
Kahori
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 1284

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Also, für Einfassung oder Rüschen reicht es auf jeden Fall! dann würde ich sagen, der August Overskirt für das schwarz/blaue Ensemble.

Ne, ich bleibe jetzt erstmal bei Tournüre Nummer eins. Einerseits weil die auch zuerst fertig werden muss, andererseits weil ich zum endgültigen Puzzeln auch den dunkelgrünen Stoff brauche - und den werde ich erst im April kaufen können. Also bis nächste Woche schwarze Schürze ausschneiden und evtl. auch schon grob zusammennähen.

13 Mar, 2017 18:37 53 Kahori ist offline Beiträge von Kahori suchen Nehmen Sie Kahori in Ihre Freundesliste auf
licorne
Handarbeitsbuch




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 2544

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Gut das ist doch ein Plan!

13 Mar, 2017 20:14 15 licorne ist offline Beiträge von licorne suchen Nehmen Sie licorne in Ihre Freundesliste auf
Kahori
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 1284

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Nach zwei dazwischengeschobenen Outfits für den Mittelaltermarkt bin ich endlich mit meiner schwarzen Schürze weitergekommen.

Allerdings gibt es ein (kleines) Problem: Seit ein paar Tagen hefte ich immer wieder neu die Falten im Vorderteil. Penibel nach Markierung und Anleitung, schön nach oben festgesteckt. Dann halte ich mir die Schürze zur Probe an und... die Schürze wirkt irgendwie halbherzig. So als hätte sie selbst keine Lust, die Falten auch schön durch die Mitte des Vorderteils hängen zu lassen. Zuerst dachte ich, ich habe vielleicht überlesen, dass die Falten reingebügelt werden, aber nein - laut TV braucht es nur eine Heftnaht.

Deshalb jetzt meine Frage an die Schürzenveteranen: Wie bekommt ihr es hin, dass eure Schürzen so schön fallen?

24 Mar, 2017 17:38 00 Kahori ist offline Beiträge von Kahori suchen Nehmen Sie Kahori in Ihre Freundesliste auf
licorne
Handarbeitsbuch




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 2544

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Es könnte am Material liegen.
Zieh die Schürze doch mal über einen Rock und mach ein Foto

24 Mar, 2017 17:49 56 licorne ist offline Beiträge von licorne suchen Nehmen Sie licorne in Ihre Freundesliste auf
Kahori
Nadel-und-Faden-Flüsterer




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 1284

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Also, Material ist schwarze Ditte von IKEA, die hat bislang alles mitgemacht.

Hier ein Foto von vorne:



Und ein Nahbild von der Seite, falls das hilft:



---

09.04.2018 Bilderlinks ausgetauscht

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Kahori am 09 Apr, 2018 20:28 25.

24 Mar, 2017 18:08 28 Kahori ist offline Beiträge von Kahori suchen Nehmen Sie Kahori in Ihre Freundesliste auf
licorne
Handarbeitsbuch




Dabei seit: 08 Sep, 2016
Beiträge: 2544

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich muss mal ganz dumm fragen weil man es leider nicht ekennen kann: An den drei Stecknadeln an der senkrechten Kante sind auch Falten?

Ich würde folgendes versuchen:
1. Stoff bügeln damit keine Knicke den Faltenwurf behindern
2. Kann es sein dass du die Falten noch nach hinten an den Bund nähen musst?
Nimm mal die untere Ecke und steck die nach hinten oben fest und schau mal was passiert?
Und prüf mal ob da in irgendeinem der späteren Schritte die senkrechte Kante irgendwo nach oben gebracht wird


Toitoitoi! ich drück dir die Daumen

24 Mar, 2017 20:32 59 licorne ist offline Beiträge von licorne suchen Nehmen Sie licorne in Ihre Freundesliste auf
Seiten (8): [1] 2 3 nächste » ... letzte »  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Kostuemgeschichten » Entstehungsprozesse » Kahoris Nüren » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 3931 | prof. Blocks: 82 | Spy-/Malware: 248
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH