Kostuemgeschichten (http://www.boards-4you.de/wbb11/2113/index.php?sid=/index.php)
- Das Suchen und Finden von Wissen: Thread für Fragen und Tipps (http://www.boards-4you.de/wbb11/2113/index.php?sid=/board.php?boardid=8)
--- "A"-Fragen und Hinweise (http://www.boards-4you.de/wbb11/2113/index.php?sid=/board.php?boardid=12)
---- Directoire und Empire (http://www.boards-4you.de/wbb11/2113/index.php?sid=/board.php?boardid=18)
----- Long Stays mit Frontschnürung und Blankscheit? (http://www.boards-4you.de/wbb11/2113/index.php?sid=/threadid.php?threadid=755)


Geschrieben von Nicl am 10 Oct, 2018 um 11:10 50:

Long Stays mit Frontschnürung und Blankscheit?

Ich würde gerne meine Schnürbrust nochmal neu machen, da die Träger an den Armen doch etwas einengen. Da ich festgestellt habe, dass die hier im Hause wohnenden Zofen entweder total unwillig oder nicht kräftig genug sind, um mir jedesmal beim anziehen zu helfen, würde ich das Modell gerne mit Frontschnürung machen ( eventuell auch Front- und Rückenschnürung, Rücken zum anpassen, Front nur zum anziehen).
ABER: ich liebe den Blankscheit, der bei meinem momentanen Modell dafür sorgt, dass ich einen flachen Bauch habe, wie ich ihn noch nie hatte. Rot werden
Alle Modelle mit Frontschnürung, die ich gesehen habe verzichten auf diesen schönen „Bauchflachmacher“. Am Kopf kratzt
Hat von euch jemand ein Modell gesehen, in das ich alleine reinkomme, und trotzdem nicht so aussehe, wie im fünften Monat schwanger?
Ich hab schon selbst überlegt, komme aber einfach nicht drauf, wie ich das hinbekommen kann....


Geschrieben von Yolanthe am 10 Oct, 2018 um 11:30 18:

Also frontschnürung UND Blankscheit wird schwer, das steckt ja da wo dann die Schnürung ist. Oo

Was spreicht gegen Spiralschnürung im Rücken? Die geht recht einfach selbst zu. Oder du trickst und nimmst die Schnürung aus den 1880ern. Die hat Kreuzschnürung, aber in der Taille zwei schlaufen, die gehen super allein zuzuziehen.

Ach ja, und wenn du 'schwanger' aussiehst, sitzen die Boobies nicht hoch genug rausgedrückt. Oder du hast an der Front zu viel Stoff an Kleid eingereiht.
Ich mach meine Raffungen erst 5-10 cm von der Vorderen Mitte, weil ich dank Bauch UND Hohlkreuz immer meinen Bauch am weitesten vorne habe.

Aber das fällt gegen die Mega-Boobies, die solche Stays machen nicht mehr auf.

_______________

Justice ain't jus' gonna dipense itself.


Geschrieben von licorne am 10 Oct, 2018 um 11:50 48:

und wenn man die Schnürung an der Seite machen würde? ginge das evt?

oder du versuchst es mal wie black snail hier zeigt mit der selbstschnürung (ganz unten)


Geschrieben von Nicl am 10 Oct, 2018 um 12:14 09:

Zitat:
Original von Yolanthe

Was spreicht gegen Spiralschnürung im Rücken? Die geht recht einfach selbst zu.

Ach ja, und wenn du 'schwanger' aussiehst, sitzen die Boobies nicht hoch genug rausgedrückt. Oder du hast an der Front zu viel Stoff an Kleid eingereiht..


Ich glaub, ich muss bei Dir mal nen Kurs machen im zuschnüren. Ich bekomme das nicht alleine zu. Am Kopf kratzt
Und schwanger sehe ich schon ohne Kleid aus. Rot werden die Wauwaus sitzen schön hoch, aber der Bauch drückt sich unten einfach raus. Das ist so ein Stück Holz schon toll. großes Grinsen und zum Auto ( oder Kutsche) fahren kann Mans bequem rausnehmen, und hat’s bequem. großes Grinsen

@ Licorne. Seitliche Schnürung wäre ne Idee. Muss ich nochmal in mich gehen und vielleicht mal ein Probestück machen. Ob mich dann die Stäbe entlang der Schnürung unterm Arm zwicken? Engel
Nachdem mein Luftiges Edwardian Korsett so bequem ist. Will ich gerne auch für Empire was bequemes haben. Ich bin ja schon verheiratet, und dann darfs schon ein bissl bequemer sein. Aber der Schwangerschaftsbauch sollte trotzdem etwas weg. Zwinkern


Geschrieben von Nicl am 10 Oct, 2018 um 12:18 30:

Bei der Selbstschnürung vermute ich, dass es schwer ist, individuell zu schnüren. Da alle Schnüre an einem Punkt befestigt sind, zieht man ja an allen gleich. Ich fand ganz angenehm, dass man je nach Tagesform oben unten und in der Mitte unterschiedlich stark schnüren kann. Das würde bei der Selbstschnürung ja nicht mehr gehen. Am Kopf kratzt


Geschrieben von Black Snail am 10 Oct, 2018 um 12:26 17:

Ich hab mein erstes Biedermeierkorsett mit Front und Rückenschnürung inkl. Blankscheit gemacht. Du machst einfach eine übliche Schnürung mit Stäben und nähst einen Tunnel für das Blankscheit unter.
Mein zweites ist ein Selbstschnürer, wobei du darauf achten musst, dass die Schnüre lang genug sind, um bequem reinschlüpfen zu können.


Geschrieben von Nicl am 10 Oct, 2018 um 12:56 30:

Zitat:
Original von Black Snail
Ich hab mein erstes Biedermeierkorsett mit Front und Rückenschnürung inkl. Blankscheit gemacht. Du machst einfach eine übliche Schnürung mit Stäben und nähst einen Tunnel für das Blankscheit unter.

Genau sowas hab ich mir vorgestellt, aber ich kapier noch nicht genau, wie ich den Tunnel festbekomme. Am Kopf kratzt
Hast du ein Foto davon? Ist das quasi wie ein Untertritt?


Geschrieben von Helena am 10 Oct, 2018 um 13:24 25:

Ich schnür meins immer selbst und das geht super, wenn es ein bissl eingetragen ist.

_______________
www.blaue-rose-naehatelier.de


Geschrieben von Nicl am 10 Oct, 2018 um 14:19 14:

Dann muss ich jetzt entweder Yogaübungen machen und lernen hinten selbst zu schnüren, oder ich probier Black Snails Vorschlag mal aus. großes Grinsen


Geschrieben von Yolanthe am 10 Oct, 2018 um 14:56 45:

Zitat:
Original von Nicl
Dann muss ich jetzt entweder Yogaübungen machen und lernen hinten selbst zu schnüren, oder ich probier Black Snails Vorschlag mal aus. großes Grinsen


Versuchs mit Pilates, das macht sehr schön beweglich. XD

_______________

Justice ain't jus' gonna dipense itself.


Geschrieben von Miss Parlic am 10 Oct, 2018 um 19:38 58:

Man könnte zwei Löcher ins Blankscheit machen und es damit unter der schnürung mit einem Band fixieren, dann bleibt es wo es hingehört und man spart sich den Tunnel.

Mit Tunnel bei Frontschnürung würde ich den fertigen Tunnel auf einer Seite festnähen und dann unter die Schnürung klappen zum Durchschieben, ich denke das ist die einzige Lösung?

_______________

{ T H E R E . I S . T H U N D E R . I N . O U R . H E A R T S }

MEIN BLOG: { T H E . A N C I E N T }


Geschrieben von Black Snail am 10 Oct, 2018 um 19:46 35:

Ist angenäht wie ein Untertritt, in einer der Tunnelnähte. Unten hat er zwei Ösen mit Bändchen drinnen, die verhindern das rausrutschen.
Tunnel mit Stäben brauchst du vorne ebenfalls neben der Schnürung, müssen nur nicht ganz so stark sein wie hinten. Ich schieb das Blankscheit immer erst nach dem Schnüren rein.


Geschrieben von Nicl am 10 Oct, 2018 um 22:20 55:

Dann werd ich das mal so probieren. großes Grinsen
Pirates wäre natürlich eine Alternative. Zumal Yoga bei meinem Mann für Schweißausbrüche sorgt. Im Januar war ne Mitarbeiterin beim Yoga. Nach einer Stunde hatte sie einen Bandscheibenvorfall. Und wir eine Krankmeldung für acht Wochen. Danach dann nochmal drei Wochen Reha.....also besser eine Frontschnürung. Das ist sicherer. großes Grinsen


Geschrieben von Helena am 11 Oct, 2018 um 08:22 35:

Warum willst du Yoga machen?! Am Kopf kratzt

_______________
www.blaue-rose-naehatelier.de


Geschrieben von Nicl am 11 Oct, 2018 um 09:52 06:

Yoga muss ich nur machen, wenn ich vorne keine Schnürung hinbekomme. Zwinkern Hinten selbst schnüren schaff ich noch nicht. Rot werdenAber mit ein bissl Yoga klappt’s vielleicht.


Geschrieben von Black Snail am 11 Oct, 2018 um 13:42 36:

Mich stresst übrigens die Spiralschnürung hinten nach wie vor, vor allem erst das reinschlüpfen und dann noch das Ausziehen, weniger das Schnüren selbst

Powered by: Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2004 WoltLab GmbH