Kostuemgeschichten (http://www.boards-4you.de/wbb11/2113/index.php?sid=/index.php)
- Entstehungsprozesse (http://www.boards-4you.de/wbb11/2113/index.php?sid=/board.php?boardid=1)
-- Eine Empire Herbst-/Winterausstattung (http://www.boards-4you.de/wbb11/2113/index.php?sid=/threadid.php?threadid=733)


Geschrieben von caterina am 06 Sep, 2018 um 09:12 14:

bei so großartiger felider hilfe kann der mantel ja nur superduper werden!!!!!


Geschrieben von Emma am 06 Sep, 2018 um 09:49 26:

Stoff und Farbe begeistern mich sehr. Das schaut schon richtig gut aus smile smile

_______________
Ein paar schöne Pläne geben allen Gedanken an die Zukunft Glanz, (Skylaird)


Geschrieben von Black Snail am 08 Sep, 2018 um 22:18 23:

Ich hab mich in den letzten Tagen dann noch mal in die Schnürburst geworfen und den Mantel mit angestecktem Rockteil anprobiert. Fotos sind schlecht, aber die "Taille" ist dort wo sie hingehört und hängt auch hinten nicht runter.
Jetzt muss der Mantel erst mal "abhängen" ich möchte vor dem Annähen des Rockteils die Ärmel machen, denn muss ich aber erst zeichnen und ein Probeteil machen. Es wäre ev. auch nicht schlecht erst das Fell und Verzierungen am Rockteil anzubringen.
Der Bund ist mit Baumwolle gedoppelt. Ich mag das doppeln, denn man kann so schön die Nahtzugaben am Futter annähen, das gibt ein schön sauberes Ergebnis.




Ich war grad so stolz auf mein Probehäubchen, dass es gleich mit aufs Foto kam.

Und da ich während des "abhängens" was zu tun brauche, geht es ans erste Kleid....


Geschrieben von Black Snail am 08 Sep, 2018 um 22:36 58:

....die Vorlage zum ersten Kleid ist dieses hier: klick

Wichtigstes Feature an dem Kleid, es hat einen Frontverschluss. Das Dienstmädchen muss sich selbst ankleiden können. Wobei die Frontverschlüsse gar nicht so selten gewesen sein dürften, vor allem für Alltagskleidung. Kleid2 Kleid3

Vorlage zum neuen Schnittmuster war mein Kleid für die letzte Sommerfrische mit kleinen Änderungen, denn dieses schließt ja hinten.
Dann noch mal kurz in mich gegangen, wie viel "A" ich brauche. Also die Nähmaschine durfte schon dran, aber auch Handnähte, weil es ohne in diesem Fall einfach nicht geht.
Wie immer geht es mit dem Zuschnitt los, das Oberteil wird mit Leinen gefüttert, die Rockbahnen einfach abgelängt. Hinten eine ganze Stoffbahn, für vorne je ca. 1/3 der Bahn.


Einsatz der Nähmaschine beim Futter:


Die Nahtzugaben entlang des Halsausschnittes werden eingeschlagen und gebügelt. Die Kanten werden wie auch im Rokoko üblich mit dem Stich mit dem komplizierten Namen genäht ( Le Point a Rabattre Sous La Main). Die Schulternaht bleibt erst mal offen, da auch das die Sache einfacher macht.




Dann wird der Oberstoff aufgeheftet, die Heftnähte enden ca. 3cm vor den Kanten.


So sieht die Vorderkante von innen aus, am Futter hab ich gleich die Webkante mit verwendet.




Den Rock hab ich bei wunderschönem Wetter heute draußen eingereiht, und gleich angenäht.




Und das heutige Ergebnis an der Puppe. Das Vorderteil hab ich überlappend gelegt, es fehlen die Zugbänder und Tunnel. Wenn morgen im Dienst irgendwie Zeit übrig bleibt, hätte ich geplant, das Oberteil soweit fertig zu nähen. Bisher ist vieles ja nur geheftet.


Geschrieben von Nicl am 08 Sep, 2018 um 22:52 10:

Hab jetzt erst gesehen, wie der Mantel schließt. Sieht schon sehr schön aus. Thumbsup


Geschrieben von Marie am 09 Sep, 2018 um 15:12 56:

Das wird ein richtig tolles Ensemble!

_______________
Mir reichts! Ich geh jetzt nähen!


Geschrieben von Elfriede am 09 Sep, 2018 um 15:28 36:

Das geht ja super voran. Mir gefällt der Stoff vom Kleid sehr gut.
Der Kragen vom Mantel ist ja mega.

_______________
Ich nähe, weil ich mich nicht nackt in die Blumen setzen will.


Geschrieben von Frau Rosenmaier am 10 Sep, 2018 um 10:26 47:

Schöööön. Das sieht jetzt schon ganz kuschelig gemütlich aus.


Geschrieben von Emma am 10 Sep, 2018 um 11:02 37:

Es wird, es wird ... smile smile. Sieht schon alles sehr gut aus, auch die Haube smile smile.

Wobei ich ja hoffe, dass Du das extravagante Modell auch noch machst smile

_______________
Ein paar schöne Pläne geben allen Gedanken an die Zukunft Glanz, (Skylaird)


Geschrieben von Black Snail am 10 Sep, 2018 um 18:51 32:

Motivation ist im Keller! Ich bin ja soooo blöd. Jetzt plane ich Kleider, bestell Stoffe und freu mich schon auf die Veranstaltung. Und dann passiert mir so was derartig blödes! Ich hab bei den Diensplanwünschen das falsche Wochenende angegeben, oder der Chef hats beim Dienstplan schreiben verwechselt und ich habs nicht bemerkt! Erst jetzt, wo es ums planen von Mitfahrgelegenheiten geht!

Ich würde ja grad echt mit dem Kopf gegen die Wand schlagen, vor lauter Dummheit.

Eine Chance gibt es noch, ein Tausch, leider nur mit dem Chef möglich, und der ist auf Urlaub und erst wieder in zwei Wochen da. Also ordentlich Mut angesammelt, und ihm ein demütiges SMS geschickt. Der Rückruf kam prompt, es war zumindest kein kategorisches Nein, er hat nur keine Termine im Kopf - eh klar, hab ich auch nicht im Urlaub!

Also warten und hoffen.....Nähen? Was mach ich mit den Sachen, wenn ich sie nicht brauche? Nicht, dass ich immer nur nähe was ich gerade brauche, aber diesmal wär´s halt so.

Ausgejammert! Es wird schon alles gut! Dafür brauch ich heute beim Skypen aber einen Schluck Sekt zur Beruhigung meiner Nerven (keine Angst, hab morgen frei)


Geschrieben von licorne am 10 Sep, 2018 um 18:58 03:

Keks dazu?

Knuddeln es findet sich bestimmt eine Lösung, vor allem wenn du gerade eh für deine Kollegin einspringen musst


Geschrieben von Elfriede am 10 Sep, 2018 um 19:14 46:

Ich drück dir die Daumen.

Alkohol ist auch keine Lösung. Wehe

_______________
Ich nähe, weil ich mich nicht nackt in die Blumen setzen will.


Geschrieben von Emma am 10 Sep, 2018 um 19:39 48:

Ist ja Käse, aber noch besteht ja Hoffnung smile

Geniess den Sekt und näh weiter smile smile. Denn das klappt schon und Du bist schon so weit smile. Fertige Sachen um einen rum sind auch schöner als unfertige smile

_______________
Ein paar schöne Pläne geben allen Gedanken an die Zukunft Glanz, (Skylaird)


Geschrieben von Black Snail am 10 Sep, 2018 um 19:52 47:

Das Stofflager bekommt auf jeden Fall zuwachs, wie es aussieht (hab ja eigentlich viel zu viele Stoffe gekauft Engel)


Geschrieben von caterina am 10 Sep, 2018 um 19:54 49:

wann isses denn? (schlimmstenfalls geh' ich an deiner stelle mit deiner garderobe)


Geschrieben von Black Snail am 11 Sep, 2018 um 07:30 47:

12. - 14. 10. in Zeilitzheim.

Abgemacht, wenn es bei mir nix wird, schick ich dich.


Geschrieben von Helena am 11 Sep, 2018 um 09:36 46:

Zitat:
Original von Elfriede


Alkohol ist auch keine Lösung. Wehe

Na da würde dir aber jeder Chemiker widersprechen großes Grinsen

Das wird toll und ich drück die Daumen, dass es noch klappt.

_______________
Klitzekleine Kleinigkeiten


Geschrieben von Yolanthe am 11 Sep, 2018 um 10:40 31:

Ich halte auch ganz fest die Daumen.
Aber zur Not, falls es bei dir nicht geht, nehm ich auh die Caterina mit aufs Zimmer, ich kenn da nix. XD

Und bestimmt kannst du die Sachen, falls du sie nicht mehr brauchst nach der Veranstaltung, an jemanden weitergeben/verkaufen.

_______________

Justice ain't jus' gonna dipense itself.


Geschrieben von Black Snail am 11 Sep, 2018 um 11:04 34:

Nein, so schnell kann ich mich von meinen Kleidern nicht trennen!


Geschrieben von Yolanthe am 11 Sep, 2018 um 11:08 34:

Zitat:
Original von Black Snail
Nein, so schnell kann ich mich von meinen Kleidern nicht trennen!


Ich mich auch nicht. Deshalb platzen meine Schränke mit Kleidern, die ich nicht mehr tragen kann, weil zu fett dafür geworden. ^^°

_______________

Justice ain't jus' gonna dipense itself.

Powered by: Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2004 WoltLab GmbH