Kostuemgeschichten (http://www.boards-4you.de/wbb11/2113/index.php?sid=/index.php)
- Entstehungsprozesse (http://www.boards-4you.de/wbb11/2113/index.php?sid=/board.php?boardid=1)
-- Die Schöne Melusine 1430-1440 (http://www.boards-4you.de/wbb11/2113/index.php?sid=/threadid.php?threadid=603)


Geschrieben von Nicl am 08 Nov, 2018 um 22:50 26:

Heute hab ich bei eBay Kleinanzeigen zwei Pelzmäntel hier bei uns im Ort ergattert. Einen in Creme (mit einem interessanten Siebziger Jahre Schlangenleder Besatz an der Schulter) der andere klassisch in braun.
Einer davon soll für den Pelzbesatz von Melusine herhalten.
Aber ich kann mich noch nicht so richtig entscheiden.

Hier mal ein Vergleich:


Die blaue Seide ist für das neue Unterkleid, die andere für das eigentliche Kleid. Von der Menge müssten beide Mäntel in etwa gleich sein. Beim braunen wäre es eventuell einfacher, noch einen zweiten Mantel zu besorgen, falls es nicht ausreicht. Ich glaub, ich muss nochmal ne Nacht drüber zu schlafen. Am Kopf kratzt




Geschrieben von Helena am 09 Nov, 2018 um 09:08 39:

Hui, die sehen toll aus.

_______________
www.blaue-rose-naehatelier.de


Geschrieben von caterina am 09 Nov, 2018 um 15:16 12:

stimmt. die schauen toll aus. hast du dir schon die innenseite der mäntel angeschaut? wenns sehr alte geklebte sind, sind sie nicht zu verwenden, sonst such dir den aus, der auf der rückseite besser verarbeitet ausschaut.


Geschrieben von licorne am 09 Nov, 2018 um 15:19 33:

ich glaube ich würde rein farblich den hellen nehmen da der Kontrast höher ist und weißer Pelz etwas edler ausschaut smile


Geschrieben von Nicl am 09 Nov, 2018 um 16:08 19:

So, der weiße Pelz ist gerade dabei auseinander genommen zu werden. Die (Kobra-) Schlangenlederapplikation an den Schultern ist schon abgenommen. Mit einem Teil davon werde ich vermutlich den Schirmgriff von nem kaputten Schirm reparieren. Das passt farblich und wirkt bestimmt edler als die Bastschnur, die meine Schwiegermutter in den Siebzigern drumgewickelt hat.
Der Pelz ist nicht so alt. Ich schätze so 80/90er Jahre. Aber die bösen 1990er. Damals waren ja Cowboystiefel und so ein Kram in. Dazu würde dieser Mantel perfekt passen. Aber er ist innen gut vernäht, ich sollte keine Probleme beim auseinander nehmen haben.


Geschrieben von Patty Coat am 15 Nov, 2018 um 20:18 27:

Sehr schöner Pelz! Da lohnen sich gebrauchte Sachen wirklich, da macht man oft Schnäppchen. Ich finde auch, dass der helle besonders gut passt.


Geschrieben von Nicl am 05 Jan, 2019 um 19:06 31:

So, es geht weiter! Gestern und heute habe ich mich um Melusines seidenes Untergewand gekümmert. Der Schnitt ist der Gleiche wie vom petrolfarbenen Probeteil, das ja ursprünglich mal das Futter werden sollte ( nur mit etwas mehr Beinfreiheit). Da ich mich nicht zu Tode schwitzen will, habe ich mich dazu entschlossen, das Unterkleid ohne Futter zu machen.
Die Seitennähte wurden unten mit einem (einer?) falschen Mantua Makers Seam geschlossen. Falsch, weil ich beim Videotutorial was falsch verstanden hatte. Rot werden Dank Goldkehlchens Skype Hilfe sind die Ärmelnähte dann richtig geworden. großes Grinsen
Der Stich ist zwar nicht „A“ für diese Zeit, aber „A“usgesprochen praktisch!
Ab unterhalb der Taille und ein kleines Stückl am Ärmel wird das Ganze wie schön beim Probeteil mit einer Schnürung geschlossen. Damit lag das Probeteil super eng an, ich hoffe, die Seide läßt sich ähnlich schön in Form bringen. Für die Ösen habe ich gestern noch ein tolles Schnäppchen gemacht. Wunderschöne eisblaue Knopflochseide. Aus der habe ich dann auch noch gleich die Schnüre gehäkelt ( auch eine Ausgesprochen praktische vermutlich unzeitgemäße Methode)


Geschrieben von Goldkehlchen20 am 06 Jan, 2019 um 19:29 09:

Ich war schon total neugierig, ob die Nähte geklappt haben! Freut mich, dass es dann doch funktioniert hat! großes Grinsen


Geschrieben von Emma am 06 Jan, 2019 um 20:56 24:

Hach wie schön, das sieht schon sehr gut aus. Tolle Farbe und die Idee mit der Kordel ist super smile smile

_______________
Ein paar schöne Pläne geben allen Gedanken an die Zukunft Glanz, (Skylaird)


Geschrieben von Helena am 07 Jan, 2019 um 09:04 14:

Klasse Idee.

_______________
www.blaue-rose-naehatelier.de


Geschrieben von Nicl am 09 Jan, 2019 um 19:32 14:

Hier ein Bild der Stickerei an Ausschnitt und Ärmel. Ton in Ton mit dem eisblauen Seidenknopflochgarn gestickt.


Als nächstes will ich unten am Saum noch einen Beleg aus Leinen innen dranmachen. Zum einen brauche ich etwas mehr Gewicht, weil die Seide ungefügere extrem leicht ist, und zum anderen fehlen unten ein paar Zentimeter. Ich habe ganz platzsparend quer zugeschnitten und die Breite der Stoffbahnen war genau ein paar Zentimeter zu kurz. Rot werden
Saladin ich den yleinenbeleg dran habe überlege ich, ob ich ganz A like dranstückle (es fehlt hauptsächlich in der Mitte, Seiten sind lang genug), oder ob ich die Belegbreite aus Seide dransetze. Und wenn ich mal viel Lust hab vielleicht noch eine Stickerei?


Geschrieben von Emma am 09 Jan, 2019 um 20:01 30:

Das sieht so wunderschön aus smile smile. Ich bin ganz begeistert smile smile

_______________
Ein paar schöne Pläne geben allen Gedanken an die Zukunft Glanz, (Skylaird)


Geschrieben von Nicl am 09 Jan, 2019 um 20:30 51:

Ich bin auch ganz begeistert von der Seide und vom Garn. Ich brauche unbedingt mehr davon! großes Grinsen


Geschrieben von Helena am 10 Jan, 2019 um 08:51 31:

Das ist total toll geworden.

_______________
www.blaue-rose-naehatelier.de


Geschrieben von Yolanthe am 10 Jan, 2019 um 09:30 37:

Sehr schick.

_______________

Justice ain't jus' gonna dipense itself.


Geschrieben von Marie am 10 Jan, 2019 um 13:33 51:

Toll! Freu mich schon, wenn es fertig ist. Thumbsup

_______________
Mir reichts! Ich geh jetzt nähen!

Powered by: Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2004 WoltLab GmbH