Kostuemgeschichten (http://www.boards-4you.de/wbb11/2113/index.php?sid=/index.php)
- Entstehungsprozesse (http://www.boards-4you.de/wbb11/2113/index.php?sid=/board.php?boardid=1)
-- Empire (http://www.boards-4you.de/wbb11/2113/index.php?sid=/threadid.php?threadid=357)


Geschrieben von Black Snail am 06 Feb, 2019 um 18:47 54:

Pssst: Schau doch mal in den Schnittmuster-Thread. Da findest du im Moment mein neues Schnittmuster ganz umsonst zum Testen. Das sieht fast genau so aus wie das auf dem Link.


Geschrieben von Nicl am 06 Feb, 2019 um 20:15 15:

Also 7 Meter finde ich extrem üppig. Ich habe für meine letzten beiden Kleider zweimal die Rocklänge plus ca. 60cm für das Oberteil gebraucht. Und die haben sehr viel Stoff in den Falten hinten. Vielleicht sind die 7 Meter bei einer sehr schmalen Stoffbreite?


Geschrieben von Martina am 06 Feb, 2019 um 20:23 51:

@Nicl: Ich find's auch ziemlich viel. Für den Petticoat sind 5m veranschlagt, und ich kann mir nicht vorstellen, dass Ärmel und Kragen 2m Stoff brauchen... Am Kopf kratzt

@Blacksnail: Ich hab da leider kein Schnittmuster gefunden, aber trotzdem danke smile

@Miss Parlic: Ja, das Schnittmuster fand ich auch ein bisschen seltsam, als ich es mir zum ersten Mal angeguckt hab: mit den unsauberen Linien und der Text manchmal verwaschen... aber ich probier's trotzdem einfach mal aus, mit Bomull kann man ja nix falsch machen...

Ansonsten, wenn's nix wird, find ich das Schnittmuster hier auch sehr schön (das blau geblümte Kleid bei den Bildern).

Voile hatte ich auch überlegt, ist mir aber zu dünn - nach dem Satin-Reinfall letztes Jahr trau ich mich an sowas erst mal nicht mehr ran großes Grinsen

Ich finde diesen Batist auch sehr schön, den gibt's ja auch in anderen Farben. Und wenn ich nur 5m bräuchte, wär der Preis eigentlich o.k.... Am Kopf kratzt


Geschrieben von Black Snail am 06 Feb, 2019 um 20:52 27:

IN dem Thread findest du den Link in Beitrag 7


Geschrieben von Martina am 15 Feb, 2019 um 10:40 49:

Die Rückenteile sind jetzt soweit gecordet und fertig:



Warum das jetzt unten so schräg geworden ist, weiß ich nicht, ist aber nicht schlimm, weil ich im Moment noch davon ausgeh, dass ich das Ganze vermutlich noch mal kürzen werd. Das seh ich dann aber bei der Anprobe.

Der nächste Schritt sind die Träger. Die sind ziemlich breit im Rückenansatz, ich hoffe mal, ich hab noch genug Köper übrig... zwei dürften es auf jeden Fall noch werden, wenn's dann nicht mehr reicht, mach ich die inneren Träger einfach aus weißer Baumwolle - da herrscht kein Mangel...

Und die Bindfäden an den Stays wurden noch ausgiebig von der Katze auf ihre Eignung geprüft. Natürlich waren die abgeschnittenen, die ich ihr extra auf den Boden geworfen hab, dagegen total uninteressant... großes Grinsen


Geschrieben von Elfriede am 15 Feb, 2019 um 11:37 32:

Wunderschön geworden. Und so akkurat. Toll Thumbsup

Das Schräge kommt von dem Stoffverbrauch der Tunnel.

Das hatte ich bei meinem Schnürunterrock auch.

_______________
Ich nähe, weil ich mich nicht nackt in die Blumen setzen will.


Geschrieben von Martina am 15 Feb, 2019 um 12:03 08:

@Elfriede: Dann bin ich ja beruhigt, wenn's normal ist. Aber Asche auf mein Haupt - ein bisschen schlampig gesteckt hab ich auch ... Rot werden

Träger sind dran, nächster Halt: Cording Vorderteil


Geschrieben von Martina am 17 Feb, 2019 um 14:10 43:

Ich konnte nicht widerstehen und hab schon mal das unbearbeitete Vorderteil mit den Rückenteilen zusammengesteckt und mit der Chemise anprobiert... Rot werden

An der unteren Kante muss wie erwartet wohl ein bisschen was ab, find ich, aber ansonsten sieht das schon ganz gut aus.

Und die Wauwaus sitzen wirklich ziemlich ungewohnt weit oben... großes Grinsen


Geschrieben von Miss Parlic am 17 Feb, 2019 um 15:27 20:

Ist doch super =) dann kommt die hohe Empiretaille noch besser raus =)

_______________

{ T H E R E . I S . T H U N D E R . I N . O U R . H E A R T S }


Geschrieben von Martina am 22 Feb, 2019 um 13:25 09:

Das Corset ist jetzt größtenteils fertig Juhu!



Es fehlen noch Ösen, Stäbe an den Seitennähten und Schrägband.

Hübsch ist was anderes (die Tunnel sind nicht so toll geworden), aber ich freu mich trotzdem auf die erste richtige Anprobe heute Abend... großes Grinsen


Geschrieben von Emma am 22 Feb, 2019 um 13:30 31:

Ich finde die sehr hübsch. Dieses Getunnele ergibt einen sehr schönen Effekt smile smile

_______________
Ein paar schöne Pläne geben allen Gedanken an die Zukunft Glanz, (Skylaird)


Geschrieben von Martina am 25 Feb, 2019 um 10:38 59:

Ich hab mal die Chemise dazu angezogen und bin ganz zufrieden (Fotos gibt's, wenn der Herr Gemahl wieder da ist).

Nur brauch ich 'ne Lösung für das Blankscheit, weil ich nicht weiß, ob ich den Malerstab so schön hinkrieg... Weil ich wegen des Cordings nicht vorhab, die Stays zu waschen, könnte ich ja auch einfach mehrere Plastik- oder Stahlstäbe einziehen, oder?

Update: Problem gelöst - mit diesem Link

Powered by: Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2004 WoltLab GmbH